An alle stillenden Mütter Pro / Contra nach 6 Monat stillen

mammelchen
mammelchen
15.09.2008 | 6 Antworten
Ich hätte gern Eure Meinung Pro / Contra Stillen nach dem 6. Monat. Ich stille meine Tochter jetzt seit 4 Monaten voll und würde das gern noch viel viel länger machen, 1-2 Jahre wenn sie mag ;-) Ich habe meine 3 weiteren Kinder immer mit 6 Monaten abgestillt.. ( hat man mir immer so geraten ) Alles nach dem 6. Monat sei nicht mehr das Beste für´s Kind. Hmm.. Wer hat hier Erfahrung ? Lg Mammelchen
Mamiweb - das Mütterforum

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
stillen nach dem 6. monat
hallo ich stille unsere Maus noch früh und abens um zehn er und ich genießen es richtig, am tag hat er sich dagegen gewehrt, hat den kopf weggedreht und geweint ich werde es so lange machen wie er lust dazu hat
flowerchild
flowerchild | 02.04.2009
5 Antwort
stillen
Mein Kinderarzt meinte bis zum 6. Monat sollte man stillen und kann es klar auch nachher tun..blos bringt es nicht mehr viel..es bleibt sich also gleich ob man stillt oder Flasche gibt, je nach dem was man lieber möchte. Am Anfang sei es halt besonders wichtig wegen den Abwehrkräften fürs Baby und nach 6 Monaten hat das Baby so ziemlich was es braucht. Aber meine Meinung ist auch, still so lange ´du es für richtig hälst. Meine Tochter ist auch 4 Monate und möchte ca. bis 9 Monate stillen. Was ich gehört hab ist, dass es danach sehr schwierig wird ein Kind an die Flasche zu gewöhnen..aber bei mir macht sie da wenn ichs ab und zu versuche jetzt schon voll den Aufstand :) Still so lang es dir und Baby gut tut..LG
Arzu23
Arzu23 | 17.09.2008
4 Antwort
Danke
Hallo Tornado u. Martina... vielen Dank für Eure Antworten... ich habe halt gehört das die Muttermilch nur die ersten 6 Monate das Beste fürs Kind sein soll.. wg der Schadstoffbelastung das hat mich halt immer davon abgehalten weiter zu stillen.. tat mir im Herzen weh die Kinder abzustillen weil gewollte hätten sie alle noch !! Ich werde in den nächsten Wochen anfangen mit Brei zuzufüttern .. eine Still Mahlzeit auslassen. Habt ihr generell irgendwann dann nur noch Morgens und Abends gestillt oder noch was dazu gegeben? Weil mit 1 Jahr essen die kleinen ja schon gut am Tisch mit.. Ich stelle mir das so vor , das ich nach dem Erwachen dann Stille... und später ein kleines Frühstück gebe, Abends dann entsprechend nach dem Abendessen wieder die Brust zusätzlich geben. Oder wäre das dann zuviel? Zu dir Tornado.. die Sache mit dem Körperkontakt ist wirklich das schönste Gefühl , absolut Prima Sache :D Ich geniesse wirklich jede Stillminute mit meiner Tochter sehr!!
mammelchen
mammelchen | 16.09.2008
3 Antwort
hab was vergessen.........
Für mich gibt´s auch nur PRO und KEIN Contra. Stillen auch nach dem 6. Monate ist gut für Kind und die Mutter, es spart ne Menge Geld, man braucht kein Fläschchen machen und das mit dem Körperkontakt ist natürlich auch ne prima Sache ;o) LG
Tornado
Tornado | 16.09.2008
2 Antwort
Länger als 6 Monate
Habe 6 Monate voll gestillt, danach tagsüber sehr langsam die Stillmahlzeiten durch Brei, Obst, Keks anderes Essen usw. ersetzt. Bis zum 19. Monat habe ich abends und nach Bedarf nachts und morgens weitergestillt. Würde und werde es wieder so machen. Babys sollen im 1. Jahr unbedingt noch Milch bekommen und ich bin der Meinung, dass Muttermilch immer das beste für´s Kind ist. LG
Tornado
Tornado | 16.09.2008
1 Antwort
So ein Quatsch!
Warum soll die Milch nach 6 Monaten plötzlich nicht mehr gut sein?? Ich hab meinen Großen 2, 5 Jahre gestillt und die Kleine bis jetzt 9 Monate. Mir ist wichtig, auf jeden Fall 1 Jahr zu stillen, damit man von der Muttermilch gleich auf Kuhmilch im Becher umstellen kann. Ich bin der Meinung, man sollte solange stillen, wie es für Mutter UND Kind in Ordnung ist. Contra Stillen wirst Du von mir nichts hören, weil mir da nichts einfällt! Pro Stillen: Es ist einfacher als Flasche machen, das Kind hat den Körperkontakt, es ist einfach billiger und vor allem das Natürlichste was es geben kann!
MartinaR
MartinaR | 16.09.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Rotaviren Impfung
06.09.2011 | 18 Antworten
6 Monat mein Kind dreht sich noch nicht
09.07.2010 | 10 Antworten

Fragen durchsuchen