stille und kind nimmt zu schnell zu

hexebarbajaga
hexebarbajaga
01.08.2008 | 9 Antworten
hallo ich stille und meine tochter nimmt zu schnell zu, kann ich durch meine nachrung ihre gewichtszunahme beeinflussen?
Mamiweb - das Mütterforum

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
Muttermilch
Mein Sohn wog mit 16 Wochen 8460 gr und war 67, 5 cm groß. Die Stillmahlzeiten habe ich nicht gezählt, es waren zuviele ;o) Wie schon gesagt, die Muttermilch passt sich dem Baby ständig an, wenn die Kleinen weniger oft trinken ist die Milch fettreicher, bei Kindern die oft gestillt werden ist sie dafür fettärmer. Der Fettgehalt kann so zwichen 0, 8 % - 4, 5 % schwanken. LG
Tornado
Tornado | 01.08.2008
8 Antwort
...
sie bekommt 5 still mahlzeiten. sie ist jetzt 18 wochen alt und wiegt 7300 g.
hexebarbajaga
hexebarbajaga | 01.08.2008
7 Antwort
Stillen schützt später vor Übergewicht
Stillkinder regeln ihren Bedarf selber, da hat sich die Natur schon was dabei gedacht und es ist erwiesen, dass gestillte Kinder später weniger an Übergewicht leiden, als nichtgestillte Kinder. Mein Sohn war als Stillbaby auch ganz schön propper und ich musste mir viele dumme Sprüche über sein Gewicht anhören. Jetzt ist er 3 Jahre und wiegt 14, 5 kg, also eher dünn. Mickmaus: Welche Hebi meckert über zuviel Gewichtszunahme bei einem gestillten Baby, die hätte ich gewechselt ;o) Meine lobt uns immer, wenn "wir" was auf die Waage bringen. LG
Tornado
Tornado | 01.08.2008
6 Antwort
hallöchen,
ich stille auch.es ist ganz normal , das stillende kinder shneller zunehmen , die muttermilch ist halt sehr fetthaltig.mache dir mal da keine sorgen, spätestens, wenn dein würmchen laufen kann , läuft es alles wieder ab.wünsche dir eine schöne stillzeit und geniesse es
favie67
favie67 | 01.08.2008
5 Antwort
Stillen
Hallo, genau weiß ich das auch nicht. Aber meine Hebamme hat damals als ich noch gestillt habe auch total rum gemotzt weil der Zwerg in einer Woche fast 800g zugenommen hat. Kinderarzt sagte aber es is ok wenn man still Muttermilch ist halt sehr Fetthaltig und die Natur hat sich schon was dabei gedacht. Würde mir eher nen Kopf machen wenn sie gar net zunimmt bzw. abnimmt. Mein Zwerg ist heut fast drei und alles bestens Kein Übergewicht oder sonstiges. Und wart mal ab wenn die Kleine erst Mobil wird dann wird das von ganz alleine. lg
mickmaus
mickmaus | 01.08.2008
4 Antwort
War bei meinem auch so.
Also bei meinem ersten Sohn war das auch so. Er wurde mit 2300 gramm geboren und hatte mit 4 Monaten 7 kg und mit 8 Monaten 12 kg. Ich hatte nur gestillt bis er 8 Monate war. Der Arzt hatte damals gesagt, es ist alles ok. Manche sind halt gute Verwerter . Als er ein Jahr alt war hatte er einen Magen-Darm-Virus und hat 2 kg verloren. Da haben die Aerzte gesagt, dass es gut war, dass er so viel auf den Rippen hatte. Heute ist er 2, 5 Jahre alt und wiegt 14 kg und ist total normal. Liebe Gruesse
Sultanine
Sultanine | 01.08.2008
3 Antwort
stille und kind nimmt zu schnell zu
HALLO ICH WEISS JA NICHT WIE ALT DEIN KIND IST UND WIEVIEL ES ZUGENOMMEN HAT:MEINE TOCHTER IST 3 MONATE UND ICH STILLE AUCH VOLL! MOMENTAN WIEGT SIE CA:5800 G DIE HEBAMME SAGTE DAS STILLKINDER SPÄTER ÜBERHAUPT KEINE PROBLEME MIT DEM GEWICHT HABEN!ICH WÜRDE DA NICHTS ÄNDERN! UND GENIESSE ES SOLANGE DIE MILCH FLIESST ZWINKER LIEBE GRÜSSE
swoopy
swoopy | 01.08.2008
2 Antwort
wieso
nimmt sie zu schnell zu............ laut dok kann ein baby mit muttermilch nie zu schnell zunehmen.......
emilysmami2007
emilysmami2007 | 01.08.2008
1 Antwort
Stillkinder sind nicht zu dick!
Stillkinder kann man nicht überfüttern, wieso willst Du die Gewichtszunahme einbremsen? Zu schnell zunehmen, gibt es das? Wie alt bzw. wie schwer ist sie denn schon? Die Muttermilch passt sich ständig dem Baby an. LG
Tornado
Tornado | 01.08.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

7tage altes baby nimmt rapiede ab
24.01.2012 | 22 Antworten
kind nimmt nicht zu
07.08.2011 | 16 Antworten
*Brauche mal ganz schnell Hilfe*
06.09.2010 | 18 Antworten

Fragen durchsuchen