Wie gewöhne ich ihm die Mittagsflasche ab?

JungeMami_25
JungeMami_25
09.07.2008 | 3 Antworten
Hallo!
Mein Kleiner isst Mittags (13:00 Uhr) bereits ein ganzes Gemüsegläschen. Danach will er aber immer noch die Flasche und trinkt diese auch noch ganz aus (230 ml). Um 18:00 / 18:30 Uhr bekommt er dann die nächste Flasche. Wie kann ich ihm Mittags das Fläschchen abgewöhnen? Normalerweise müsste er ja von dem Gemüsegläschen satt sein, oder? Fütter ich ihn zu viel? Lg
Mamiweb - das Mütterforum

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
Gibst Du reines Gemüse?
Oder gibst Du ein Menü? Denn wenn Du nur Gemüse gibst, auch wenn es ein ganzes Gläschen ist, kann es tatsächlich sein, dass er nicht satt wird, denn dann fehlen ihm die Kalorien. Wenn Du aber ein Menü gefüttert hast, dann solltest Du ihm anschließend nur Tee oder Saft anbieten, davon kann er gerne noch soviel trinken wie er möchte, aber keine Milch mehr.
kiwikueken
kiwikueken | 09.07.2008
2 Antwort
...........................
Hi also ich gebe meiner nach dem essen immer eine flasche tee/ saft. das sättigt auch und manche brauchen noch das nuckeln. deswegen geb ich ihr noch die normalen sauger. manche brauchen länger und manche sind schneller
Tiffy87
Tiffy87 | 09.07.2008
1 Antwort
wenn der ki-arzt
bisher noch nicht gesagt hat, daß er zu dick ist, warum soll er denn die flasche nicht haben??? Sei froh, daß der kleine so nen hunger hat! mach dir mal keine gedanken- das wird sich mit der Zeit relativieren- unterschiedliche entwicklungsphasen, unterschiedlicher hunger...alles wird gut... bügelt euren kindern nicht zuviel über!!
alisea29
alisea29 | 09.07.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Wie gewöhne ich das Hauen ab?
08.01.2011 | 2 Antworten

Fragen durchsuchen