brei bei knapp 7 monaten altem baby

mamina08
mamina08
25.03.2011 | 2 Antworten
mein sohn verweigert zurzeit beikost, also abendbrei war sowieso nie sein ding, hab sie jetzt nach fast 2 wochen wieder weggelassen.zurzeit seit 3 tagen verweigert er sogar mittagsbrei komplett.ich stille sonst.mache mir sorgen ob er kriegt alle mineralstoffe und vitamine.was soll ich machen?er kriegt die brei seit cca 6 wochen, hat nie viel gegessen aber immerhin 50-100 gramm.danke für antworten und paar tips vieleich ..

Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

2 Antworten (neue Antworten zuerst)

2 Antwort
Kann
ne Phase sein, wahrscheinlich sogar. Wenn er partout nicht essen will, biete ihm mal eine Milch an . Meine Tochter ist auch mal für zwei Wochen wieder weg vom Brei, zurück zur MIlch, aber da ich gestillt habe und ihr die Brust nicht wieder bei einer abgestillten Mahlzeit geben wollte, hat sie halt eine 1er Nahrung bekommen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.03.2011
1 Antwort
Das könnte an den Zähnen liegen
Immer wieder anbieten , ohne Zwang dann wird es bald wieder funktionieren. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 25.03.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Bronchitis bei 11 Mon altem Baby
15.02.2012 | 8 Antworten
Schwerer Tag mit 9 Wochen altem Baby
27.02.2011 | 9 Antworten
baby verweigert brei
31.01.2011 | 4 Antworten

In den Fragen suchen


uploading