Was genau darf man denn nun nicht essen während der Stillzeit?

norge_26
norge_26
22.03.2008 | 6 Antworten
Hallo an alle,

kann mir mal jemand auflisten was absolute Tabu's während der Stillzeit sind?
Ich finde immer nur so Sachen wie "essen Sie viel frisches Obst", in der nächsten Zeitung steht dann aber man soll Kernobst meiden und Südfrüchte sowieso wegen dem Po der Kleinen ..

Bedeutet alles und nichts .. was kann man eigentlich überhaupt essen?

Danke an alle!
Mamiweb - das Mütterforum

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
essen während der stillzeit
Hallo, du darfst alles das essen, was du auch in der Schwangerschaft zu Dir genommen hast, um alle wichtigen vitamine zu bekommen was dein kind jetzt braucht, würde ich jeden Tag einen Stillsaft trinken, ich habe damit jeden fals sehr gute Erfahrung gemacht lg janetti
janetti
janetti | 22.03.2008
5 Antwort
hallo
also meine hebamme hat gesagt versuch einfach alles aus, alle babys haben andere schwächen, deshalb kann man nicht sagen, das darf ich und das nicht. du wirst schon merken was deinem baby nicht bekommt
elefant1983
elefant1983 | 22.03.2008
4 Antwort
Nicht verrückt machen!
Lass dich blos nich von den "Ratgebern" verrückt machen! Wenn ich mich danach richten würde, könnt ich ja fast gar nichts mehr essen! Ich esse meist das, worauf ich Appetit habe und ich weiß, dass es bei mir nicht bläht. Dann macht es eigentlich dem Kind auch nichts aus.Trinke auch Orangensaft- natürlich nicht literweise!
Honeybunny2709
Honeybunny2709 | 22.03.2008
3 Antwort
volll quatsch
hi!!!! du kannst essen was du willst fast, auser was viel blähungen macht beiden kleinen sind zwiebel, knoblauch, auf jedenfall erbsen, und man sollte nicht zu stark gewürzt essen , halt alles was zum pupsen bringt ...hehhe!!!aber sonst kannst rein haun!!ich hab ne zeit lang diesen still tee getrunken, hat viel geholfen denn meine kleine hatte voll die blähungen!!*g*
Mochita
Mochita | 22.03.2008
2 Antwort
.....
eigentlich kannst du alles essen, was dir schmeckt. 1 bis 2 mal fisch in der woche ist gut, viel gemüse, wobei du bei blähenden gemüse nicht zu viel essen solltest. bei obst solltest du wirklich auf zitrusfrüchte verzichten, denn oft werden die babys davon wund. auf pfefferminztee solltest du auch verzichten, denn es wirkt milchproduktionshemmend, jasmintee enthält zu viel koffein, falls du kaffee trinkst dann nur in maßen.
nulle_68
nulle_68 | 22.03.2008
1 Antwort
Du darfst
eigentlich alles essen, was du in der SS auch gegessen hast: eben gesund und nahrhaft. Allerdings reagieren manche Babys auf blähende Speisen, Sprudelwasser, Zitrusfrüchte etc. etwas sensibel. Manchen macht es gar nichts aus. Wenn du auf manche Sachen nicht verzichten möchtest, musst du es ausprobieren, ob dein Baby das verträgt.
WEJAM
WEJAM | 22.03.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Solarium während der Stillzeit
19.07.2009 | 3 Antworten

Fragen durchsuchen