1 beikost/jetzt bauchweh

131008
131008
16.02.2009 | 4 Antworten
Hallo seit samstag kriegt meine kleine Karotte vor der mittagsflasche also schmecken tut es ihr ja wahnsinn nur nach 10 löffeln fängt sie das weinen an und das trinken mit der flasche wird der horror ich denke sie hat bauchschmerzen kann das jetzt einfach die umstellung aufkarotte sein das sich der darm erst daran gewöhnen muss oder sollte ich aufhören und später erst karotte füttern..bitte dringend um antworten..
Danke im voraus für eure antworten
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

4 Antworten (neue Antworten zuerst)

4 Antwort
Brei
Hi, vielleicht ist sie noch zu klein für Brei? Warte am besten 2 Wochen ab und probiere es dann nochmal! Wenn es dann immer noch so ist, würde ich erst nach dem 6 Monat anfangen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.02.2009
3 Antwort
Brei
es kanna uch sein das sie einfach mehr Brei will und keine Flasche mehr mittags, dann schreien einige Babys auch, müssen nicht immer Bauchschmerzen sein, zumal diese dann auch recht früh auftreten, normaler Weise dauert es etwas bis sich Bauchschmerzen bemerkbar machen und nicht "schon" nach 10 Löffeln
Blue83
Blue83 | 16.02.2009
2 Antwort
hallo
nein ist nicht hart aber wenn sie pupst ist kurz ruhe dann wieder weinen bis zum nächsten pups
131008
131008 | 16.02.2009
1 Antwort
hallo
warum denkst du das sie bauchschmerzen hat?ist der bauch hart ?
pobatz
pobatz | 16.02.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

28+0 SSw Bauchweh
17.05.2011 | 2 Antworten
Milch wechseln wegen Bauchweh
04.04.2011 | 14 Antworten
Bauchweh,9 Tage altes Baby
11.02.2011 | 12 Antworten
bauchweh und stillstreik
18.08.2010 | 2 Antworten
Würmchen hat dolle dolle Bauchweh
15.05.2010 | 7 Antworten

In den Fragen suchen


uploading