mein sohn braucht immernoch eine milch nachts!

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
18.08.2008 | 10 Antworten
mein sohn verlangt immernoch nachts seine milch obwohl er schon 2 ist.
ich verzweifle.
ich habe schon probiert sie einfach weg zu lassen aber er hat so ein durchhaltevermögen das er über 1-2 stunden durchschreit.
ich weis nicht was ich noch tun soll

es geht mir nicht darum das mich das schreien nervt aber es ist ja nicht gut für meinen kleinen.


habt ihr vorschläge?
tee als ersatz nimmt er auch nicht
Mamiweb - das Mütterforum

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
flasche !
hallo, probier doch mal die menge langsam zu reduzieren, aber auch immer zu sprechen mit ihm am abend und in der nacht, das el nichts mehr trinken soll, oder nur wasser ! es wird wahrscheinlich nicht nur 3, 4 tage dauern, aber consekvent bleiben ! viel glück !
gehmaier
gehmaier | 18.08.2008
9 Antwort
er war schon...
immer ein schlechter esser aber für seine verhältnisse isst er abends eigendlich viel. die ärztin hat gesagt er darf keine flasche mehr bekommen außerdem habe ich gehört das die zähne schlecht dadurch werden können. ich werde es mal mit reduzieren versuchen ich danke euch allen
diebasina
diebasina | 18.08.2008
8 Antwort
jetzt habe ich eine Frage..........
Ist es schlimm wenn er mit 2 noch an die Flasche trinkt? Meiner trinkt es nur abends. lg, cammi
cammi
cammi | 18.08.2008
7 Antwort
Ist bei uns auch so
Er wird im Oktober 2. Will aber keine Milch sondern Saft. Wenn er nix bekommt schreit er bis zum umfallen. Habe auch schon alles mögliche versucht, weiß mir keinen Rat und hoffe auf besserung. ER isst am Abend normal, also Hunger dürfte es auch nicht sein. Letzt Nacht war er jede Stunde wach und wollte was, steh heut total neben mir....
judchen75
judchen75 | 18.08.2008
6 Antwort
KEIN PROBLEM
Ist doch nicht so schlimm. Mein Sohn ist im Juni 2 geworden.Seit ca.10 Tagen schläft er durch.Vorher hat er auch jede Nacht seine Flasche bekommen.Ich fand es überhaupt nicht schlimm.Mach Dir keine Sorgen. Oder ist Dein Kind übermäßig dick oder so?????? Mein Sohn hat immer Milupino Kindermilch getrunken. Alles Liebe für euch Alex
mausi36
mausi36 | 18.08.2008
5 Antwort
nachts milch
vielleicht solltest du ihm das langsam abgewöhnen.also nur ne halbe flasche geben und so nach und nach reduzieren. lg tovaja
tovaja
tovaja | 18.08.2008
4 Antwort
meiner ist 1,5 und
braucht auch immer noch nachts ne Milchflasche, wenn ich die weg lasse schreit er zwar nicht, aber er schläft ewig nicht mehr ein und wenn dann endlich, dann ist er ne halbe Std. später wieder wach... Ich geb sie ihm jetzt einfach weiter, ich denke das hört schon von allein auf. Denke auch immer wieder darüber nach, aber ich denke jedes Kind ist anders und wenn es das noch braucht... es gibt schlimmeres, finde ich. LG Jo
jo76
jo76 | 18.08.2008
3 Antwort
q
du musst ihn schreien lassen auch wenn er lange durchhällt.du hast zu bestimmen nicht dein sohn, sonst macht er das noch mit 6.setze dich durch und lass ihn blüllen.er verdurstet nicht
dorchen25
dorchen25 | 18.08.2008
2 Antwort
hmmm das ist net leicht
was trinkt er denn sonst so gerne oder die milch stetig etwas reduzieren . lg
Mamajustin
Mamajustin | 18.08.2008
1 Antwort
...
Wird er vielleicht Abends nicht richtig satt???
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.08.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Mein Sohn ist nachts Stunden wach
11.01.2012 | 4 Antworten
Milch Nachts abgewöhnen
29.09.2010 | 9 Antworten

In den Fragen suchen