Nur mal so aus Interesse

Blindface
Blindface
23.06.2008 | 16 Antworten
was habt Ihr für ein abendritual.
also bei uns läuft das so ab.

Um sechs Uhr erst Abendbrot, dann gebadet(je nachdem ob er muss oder nicht), dann wird Sandmann geschaut im Fernsehen, dann Zähne putzen und Gesicht waschen, dann ins Zimmer verstecken ich und mein Sóhn uns unter der Bettdecke, mein Freund muss uns dann suchen, dann wird Backe backe Kuchen gesungen, dann das vater Unser gebetet und dann noch mal Laterne gesungen. Dann Kuss und dann schläft er.
Ich finde dieses Abendritual wunderschön, was habt Ihr für eins?
Liebe Grüsse, Blindface
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

16 Antwort
@Blindface
deswegen warte ich mit sowas bis sie entscheiden kann! Aber ich denke jeder hat eine andere Einstellung. Ich finde sowas ja auch nicht schlimm^^
mum21
mum21 | 23.06.2008
15 Antwort
@mum 21
Aber die Kinder lernen doch von uns. Die können doch in dem Alter noch gar nicht frei entscheiden, ob die dran glauben oder nicht. Wenn du natürlich nicht dran glaubst, klar, das du deinem Kind nichts dazu beibringst. aber ich kann doch meinem Kind nicht sagen: Es gibt vielleicht einen Gott, kannst ja überlegen ob du dran glaubst oder nicht. Wie soll er in dem Alter frei entscheiden?
Blindface
Blindface | 23.06.2008
14 Antwort
also bei meinen kinder ist das total verschieden ,-)
Wir esse um ca 18uhr, dann müssen sie in ihr zimmer, bzw auch ins Bad, "bettfertigmachen" aslo Waschen/baden und Schlafanzug anziehen, dann sandmann anschauen. so als erstes kommt die kleinste ins Bett, mit ner Flasche Tee und nem Schlaflied. wenn sie schläft, aslo ca.15minuten später kommt mein Sohn dran, denn der schläft im gleichen zimmer. er kriegt immer sein kleines Bob der baumeister buch vorgelesen, und ein gutenachlied, und ne flasche warmen tee. so und dann so gegen 20uhr ist meine "Große" dran, sie such sich immer irgendein Buch aus, ich leg mich zu ihr ins Bett und les ihr vor, dann kuscheln wir noch und dann sag ich iihr gute Nacht ;-) *** und dann ist edlich Ruhe ****
sweetysunny2004
sweetysunny2004 | 23.06.2008
13 Antwort
@Blindface
vielleicht habe ichmich falsch ausgedrückt^^ ich würde meinem kind die freie entscheidung lassen ob es das machen möchte oder nicht. so meinte ich das.
mum21
mum21 | 23.06.2008
12 Antwort
Achja....
das Gebet, meine Eltern haben mit mir auch immer ganz süße Kindergebete aufgesagt. Ich bin zwar nicht so gläubig, finde es aber heute noch sooo schön diese Gedichte zu hören.
Denise85
Denise85 | 23.06.2008
11 Antwort
Abendritual
Na so ein langes Ritual gibt es bei uns auch nicht. Wir essen zwischen 19 und 19:30 Uhr, dann geht erst das Baby mit Papa ins Bad Zähnchen putzen, waschen usw, Schlafi an, Spieluhr aufziehen und schlafen, wobei die "große Schwester" helfen kann, oder stattdessen die Mama noch mal für sich alleine hat. Ist das Baby ruhig - was recht schnell geht - geht es mit Papa ins Bad, ebenfalls waschen, Zähne putzen, Haare flechten und dann Schlafi an und ab ins Bettchen. Gute Nacht Papa, Gute-Nacht-Geschichte und Kuscheln mit Mama und dann ist auch für die große schlafen angesagt...
Dazzi80
Dazzi80 | 23.06.2008
10 Antwort
abendritual
bei uns ist es so, dass wir essen dann betet sie ihr kindergebet. manchmal möchte sie dann noch eine geschichte vorgelesen bekommen und dann hört sie märchen oder so über casettenrecorder. gute nacht kuss ist natürlcih auch immer dabei
Supermami86
Supermami86 | 23.06.2008
9 Antwort
also, für die zwillinge haben wir noch kein festes ritual,
mit den grossen, 5 und 7, machen wir das so, das wir, wenn die babies im bett sind, gegen 6 uhr, noch was vorlesen... dann gehts zähne putzen und ab ins bett... nic liest da immer noch ne halbe stunde und maya hört noch cd... wir hatten irgendwie als sie kleiner waren mal mehr ritual, aber, dem sind sie irgendwie entwachsen*schnief*
bineafrika
bineafrika | 23.06.2008
8 Antwort
Also ich...
finde es für mich und uns wichtig, dass der kleine weiss das es einen Gott gibt. Das muss natürlich jeder selber wissen, wenn er grösser ist und nicht mehr dran glaubt ist es natürlich seine Sache. Er geht auch unheimlich gern in die Kirche. Find ich einfach schön, aber aufdrängen? Tue ich doch gar nicht. Liebe Grüsse
Blindface
Blindface | 23.06.2008
7 Antwort
Oh schön!
Wir haben mehrere Rituale am Tag, soll ja auch sehr wichtig für Kinder sein. Abends ist es bei uns so, das wir um 19 Uhr Abendbrot essen, danach gibts das Fläschchen und eine kleine toberei auf der Couch. Dann gehts ab zum Zähne putzen und danach gibt es noch ein Gute-Nacht Lied. Wenn sie älter wird gibts bei uns dann auch den Sandmann und eine Geschichte.
Denise85
Denise85 | 23.06.2008
6 Antwort
Abendritual
19.00 Uhr Abendessen, 19.30 Uhr 300 ml Milch, 20.00 Uhr Zähne putzen und waschen 20.10 Uhr Knutschen und kuscheln 20.15 Uhr ins Bett legen, zu decken, dann fliegen gaaaanz viele Luftküsse durch´s Zimmer und dann schläft sie.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.06.2008
5 Antwort
abendritual
benny geht erst baden um 17 uhr und eh wir fertig sind ist es schon bald 18 uhr dann gibt es Flasche mit brei gemischt...weil auch wenn er schon 11 monate ist abends brei mag er gar nicht also noch nie gemocht und brot ist auch nicht so sein ding dann bäuerchen...papa gute nacht sagen nochmal windel wechseln ins bett leg ich ihn dann und dann wird erstmal noch 10 min rumgealbert sonst schläft er nicht dann gibts küsschen gute nacht und hab dich lieb an der tür nochmal winke winke und dann schläft er friedlich ein :-)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.06.2008
4 Antwort
Bei mir ist es so
18 Uhr Abendessen 18:30 Uhr baden oder Katzenwäsche wie es sein muss eben! dazwischen irgendwann zähne putzen 19 Uhr wickeln dabei kuscheln und knutschen Dann ins Bett und was vorlesen! Ich bin nichtgläubig und muss keine gebete aufsagen. und selbst wenn würd ich es mein kind nicht aufdrängen. ist meine meinung. aber dein ritual ist auch super. meine ist aber noch zu klein um fern zu sehen und zu kapieren^^
mum21
mum21 | 23.06.2008
3 Antwort
ist ja schön
aber bei uns läufts bisschen anders ab. so zwischen 19 und 19:30 gibts abendbrot, dann gehn wir ins zimmer, da bekommt er sein kakao-fläschchen auf meinem arm und das abendgebet. dann nochmal kurz kuscheln und bussi hdl und dann ab ins bettchen. meistens schläft er dann gleich mit seiner musik ein.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 23.06.2008
2 Antwort
...................................
So ein langes Ritual haben wir nicht!! *g* Es wird gegessen, dann gebadet sonst nur waschen, Zähnchen putzen. Dann gehen wir ins Zimmer, machen das Rollo runter, gebennen Luftkuss zum Opa im Himmel und sagen der Welt gute Nacht!! Dann kommt er ins Bett und ich lese ihm Janosch vor...
dodo83
dodo83 | 23.06.2008
1 Antwort
abendritual
wir haben keins...unsere isst um 20.00 und geht dann irgendwann ins bett wenn sie müde ist...
Zwergi
Zwergi | 23.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Interesse
29.07.2012 | 26 Antworten
einfach nur interesse halber :)
05.06.2012 | 9 Antworten
keine vormilch mal aus interesse
31.10.2011 | 14 Antworten
hat er interesse an mir?
26.04.2011 | 7 Antworten
Jemand interesse an einer Hormonspirale?
01.08.2010 | 18 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:
uploading