Werde in Ebay blöd angemacht?

beauty
beauty
19.06.2008 | 22 Antworten
Hi Mamis, habe mal eine etwas andere Frage, hab jetzt in Ebay 2 HiFi Geräte reingestellt, die mein Mann zum 40. Geb. bekommen hat, die wir aber nicht benötigen, weil wir mit unseren Geräten besser zurechtkommen.
Jetzt mailt mich so jemand an und meint, ich wäre Gewerbebetreibender und wenn ich noch was in Ebay stellen würde, würder er mich anzeigen, hä? Ich meine, ich kennen mich nicht so gut aus, aber als gewerblich würde ich mich jetzt nicht bezeichnen? Was meint Ihr, wer kennt sich aus und was würdet ihr auf so eine Mail machen? Was ist, wenn der mich anzeigt, was passiert mir denn, darf man keine Sachen von sich mehr einstellen?

HIIIILFEE

Danke, für Eure hoffentlich zahlreichen Antworten
Mamiweb - das Mütterforum

25 Antworten (neue Antworten zuerst)

22 Antwort
trotzdem blöd
wenn man als Privatverkäufer sich plötzlich fast rechtfertigen muß° Ich hab ihm ne Email geschrieben, und ihm gesagt, er soll bitte mal die Ebay-Richtlinien lesen, bevor er hier einfach die Leute dumm anmacht. Seitdem kam nix mehr! Regt mich auf sowas!!!
beauty
beauty | 19.06.2008
21 Antwort
.............
oh mann der ist doch krank ...selber hat auch privat verkauft , , , und das 3 seiten und mit 75% ... einfach ignoieren ... lach einfach drüber
heycann
heycann | 19.06.2008
20 Antwort
Habe es mir angesehen der typ kann dir nix
aber trotzdem wende idch trotzdem mal an ebay ich habe auch schon mal von einem händler einen drohanruf bekommen weil er ne schlechte bewertung bekommen hat denn er hat mir einen gebrauchten artikel als neu artikel verkauft und obendrein hat mein kleioner sich an diesem artikel noch so richtig derbe die finger geklemmter war gerade 8 monate alt. Der verkäufer drohte mir eine klage wegen schadenersatz an und meinte doch kackfrech die wäre mindestens 2000 euro hoch abe rich könnte das in raten zahlen das könnte ich mir ja schon mal überlegen wie hoch die raten sein sollen! Als ob er das entscheidet noch fällen in diesem Land die Richter das Urteil und nicht so ein möchte gern idiot! DARF DEN NAMEN LEIDER NICHT NENNEN1
Yvonne1982
Yvonne1982 | 19.06.2008
19 Antwort
...........
grins, der selbst hat bei positiver bewertung gerad mal 75%
dreifachmama83
dreifachmama83 | 19.06.2008
18 Antwort
Der Mensch, der mich dumm anmacht
heißt topforsale vielleicht findet ihr ihn ja bei Ebay!
beauty
beauty | 19.06.2008
17 Antwort
..............
also ich hab geschaut .. und bewertungen angeguckt .. hast ja bis jetz nichts verkauft ausser was du jetz eingestellt hast .. und du hast nur 3 sachen drinn... gewerbe ist das sicher nicht ... ich würde sie ignoieren ... sie kann sowieso damit nichts ereichen ...
heycann
heycann | 19.06.2008
16 Antwort
............
grins...ich find da nix, was den jenigen stören könnt ;) ps:das buch is ja klasse*gg*
dreifachmama83
dreifachmama83 | 19.06.2008
15 Antwort
Artikelnummer 250259108363
hab ich oben angegeben 250259108363 ist eine davon!!!!!!!!!!!!!!!1
beauty
beauty | 19.06.2008
14 Antwort
wende dioch an ebay
wenn du als privatverkaäufer nagemeldet bist wovon ich ausgehe dann bist du kein gewerblicher verkäufer gib mir bitte mal eine der artikelnummern dann sehe ich mir das mal und wenn er dich anzeigen will soll er doch du stehst nicht in der beweispflicht und er kann dich nicht für was anzeigen was nicht stimmt.
Yvonne1982
Yvonne1982 | 19.06.2008
13 Antwort
Ebayverkäufer
Hallo, wenn Du wirklich nur die zwei Neuteile drin hattest, dann kann Dir wirklich keiner was. Ich würde es aber nicht ignorieren sondern freundlich zurückschrieben. Wenn er Dich wirklich anzeigt, dann hast Du erst mal jede Menge Ärger. Leider ist es ja so, dass viele "Privatverkäufer" gewerblich handeln und somit den richtigen Handel kaputt machen. Da ist es schon verständlich, dass die Händler sich aufregen.
Mavogi
Mavogi | 19.06.2008
12 Antwort
Laut dem neuen ebay Magazin,bist du erst
gewerblicher Verkäufer, wenn du jede Woche mindestens 20 Artikel einstellen tust.Und es gibt bei ebay genung kranke Typen, die sowas ausnutzen.Kannst du mir mal die Artikelnummern durch geben?
angelinausteffi
angelinausteffi | 19.06.2008
11 Antwort
Artikelnummer
250259108363 guckt mal, da ist ein Teil davon, was hab ich denn falsch gemacht????
beauty
beauty | 19.06.2008
10 Antwort
.................
.. wenn du ständig hifi geräte verkaufst oder viele neue sachen dann kannst du ne abmahnung bekommen ... meine freundin hatte viele kleidúngen verkauft die auch gebraucht waren .. sie müsste 800 euro abmahnung bezahlen
heycann
heycann | 19.06.2008
9 Antwort
an Ebay wenden
da hab ich gestern mal nachgeguckt...da gibts eigentlich keinen Grund für, die schreiben, man kann sich an sie wenden, wenn man Probleme mit Käufer/Verkäufer hat...da dieser jemand aber kein Käufer ist, sondern wahrscheinlich jemand, der Langeweile hat und daher irgendwelche Leute belästigt, glaube ich nicht, das Ebay da was machen würde. Ich hab noch nie was verkauft, das hier ist das 1. Mal und schon haut mich einer an, ich bin jetzt echt unsicher. Bislang bin ich eigentlich bei Ebay gut zurechtgekommen, aber verunsichert bin ich jetzt schon ziemlich. Ich meinen einen DVD Player und eine tragbare Home-Anlage ist doch nix verwerfliches wofür ich einen Gewerbeschein brauche, oder????
beauty
beauty | 19.06.2008
8 Antwort
......
hat auch was damit zu tun viel zu verkaufst. wende dich an ebay die können dir bestimmt helfen. auf jeden fall ernst nehmen
phia
phia | 19.06.2008
7 Antwort
Ist doch totaler Quatsch.
Wir verkaufen regelmäßig bei ebay alles.Von Handy über Kinderbekleidung und was weiß ich nicht noch.Du bist doch als Privater angemeldet.Schau erstmal, was er für Bewertungen oder so hat, vielleicht vermutet er auch einen Konkurrenten in dir.Ansonsten wende dich an ebay und schick denen auch die Nachricht gleich mit, die dir der Typ geschickt hat.Wie hast du die Artikelbezeichnungen und so formuliert?Hast du da eine Artikelnummer?
angelinausteffi
angelinausteffi | 19.06.2008
6 Antwort
einfach ignorieren
die können dir gar nix, solange du nicht 10 artikel von der gleichen sorte einstellst. ich habe so etwas auch durch. erst ersteigert man, dann zahlt man nicht und droht mir zum schluß mit einer anzeige. es gibt halt fresche leute.
liebemutti08
liebemutti08 | 19.06.2008
5 Antwort
hmm kenn mich da nicht so gut aus... hast du vielleicht eine rechtsschutzversicherung??
dann kannst dir nen richtigen Rat geben lassen.... Viel glück
Angelique1
Angelique1 | 19.06.2008
4 Antwort
erkläre dich einfach ...
und schreib zurück, dass du eine privatperson bist, die diese geräte vertreibt. wenn wieder was blödes zurückkommt, dann wende dich an ebay.
schnacki
schnacki | 19.06.2008
3 Antwort
.......................
das würde ich auf jedenfall ernst nehmen...das kann in einer dicken fetten geldstrafe enden....
Kitty01
Kitty01 | 19.06.2008

1 von 2
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

frage zu ebay
12.08.2012 | 3 Antworten
ebay und kleines Problem
31.07.2012 | 4 Antworten
Ich bin doch net blöd
30.07.2012 | 19 Antworten
EBAY Hilfe
10.07.2012 | 4 Antworten
Ebay-Frage
01.07.2012 | 17 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien: