MEINUNGSUMFRAGE/ würdet ihr aufgeben

angel2002
angel2002
04.06.2008 | 13 Antworten
und euer kind mit einen schiefen kopf bzw deformierten kopf rum laufen lassen?manche sagen zu mir kämpf dafür er wird sonst sein leben büßen und manche sagen gege ärzte hast eh keine chance ..
Mamiweb - das Mütterforum

16 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
wir tun echt alles
seid fast einem jahr.alle 2 tage kg.alle 3 wochen atlastherapie 150kilometer weit wg.alle 3 stunden inhaLIEREN:ER BEKOMMT ALLES VON UNS:::
angel2002
angel2002 | 04.06.2008
12 Antwort
setz alles daran, dass dein sohn bekommt, was er braucht und was
ihm zusteht. geh von arzt zu arzt, erkundig dich. ruf sooft es dir möglich ist in der krankenkasse an und mach es publik wenn nix passiert. alles gute für euch und vor allem für den kleinen. liebe grüße
ramona_e
ramona_e | 04.06.2008
11 Antwort
@ quasimodosklon
guck mal ein bisschen weiter unten, da ist noch eine frage von angel2002... da hat sie die situation geschildert... LG
Katinki
Katinki | 04.06.2008
10 Antwort
schau mal hier
http://www.kiss-kid.de/seiten/faq.html#verformung weiter kämpfen und notfalls die ganzen ars**löcher verklagen!
nulle_68
nulle_68 | 04.06.2008
9 Antwort
Ich habe selbst einen leicht deformierten Kopf
leide aber nich darunter! Es ist die Frage was das Kind durchmachen muß bis das korrigiert ist...wenn es nicht sehr ausgeprägt ist...würde ich es lassen....bei einer schlimmen Deformierung würde ich natürlich kämpfen! LG
Maxi2506
Maxi2506 | 04.06.2008
8 Antwort
Boa mein Rechner
wird immer schlimmer mit dem Hängenbleiben.
QuasimodosKlon
QuasimodosKlon | 04.06.2008
7 Antwort
Ist ja wohl keine Frage
Für sein eigenes Kind will man doch wohl immer nur das beste. Da kommt aufgeben nicht in Frage. Allerdings verstehe ich den Zusammenhang nicht ganz. Was ist denn da los?
QuasimodosKlon
QuasimodosKlon | 04.06.2008
6 Antwort
Ist ja wohl keine Frage
Für sein eigenes Kind will man doch wohl immer nur das beste. Da kommt aufgeben nicht in Frage. Allerding verstehe ich den Zusammenhang nicht ganz. Was ist denn da los?
QuasimodosKlon
QuasimodosKlon | 04.06.2008
5 Antwort
ärztekammer
ich drücke euch die daumen!! aber selbst wenn die sich querstellen gibt es immer noch irgendwelche möglichkeiten... die können doch deinen kleinen nicht so groß werden lassen... alles gute!
Katinki
Katinki | 04.06.2008
4 Antwort
ja es ging bis zur
ärztekammer und jetzt warten wir was bei raus kommt.
angel2002
angel2002 | 04.06.2008
3 Antwort
ich würde...
schon auch kämpfen!
marylou2508
marylou2508 | 04.06.2008
2 Antwort
NIE AUFGEBEN NATÜRLICH
keine frage, es handelt sich doch um ein kind, da legt man nicht die hände in den schoss.
sidai
sidai | 04.06.2008
1 Antwort
kämpfen!!!!!
lass dir sowas nicht erzählen. man hat immer eine chance und wenn es bis zur ärztekammer oder zum gericht geht... gib nicht auf!! auf keinen fall würde ich mir das gefallen lassen! viel glück wünsche ich euch!!
Katinki
Katinki | 04.06.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Wie würdet ihr reagieren?
22.08.2012 | 34 Antworten
ebay- Wieviel würdet ihr
18.08.2012 | 3 Antworten
Würdet ihr.....
13.08.2012 | 17 Antworten
was würdet ihr machen??
09.08.2012 | 14 Antworten
was würdet ihr sagen?
24.07.2012 | 22 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien: