Startseite » Forum » Dies und Das » Allgemeines » hallo ihr lieben,ich habe eine dringende frage

hallo ihr lieben,ich habe eine dringende frage

die_denise
und zwar geht es darum das meine kleine heute genau 3 wochen alt ist und ich nich wirklich weiß wenn sie wach ist wie ich sie beschäftigen kann, hört sich echt doof an aber ich hab echt keine ahnung was ich ausser mit ihr reden und die wohnung zeigen noch machen soll.die hebi meinte das sie sich wahrscheinlich langweilt un dich spielzeug kaufen soll, hab ich dann auch getan, allerdings hat sie m´nicht wirklich interesse dafür.was habt ihr mit euren mäusen in dem alter gemacht?sorry für die lange frage ich hoffe ihr könnt mir helfen.
von die_denise am 04.06.2008 15:23h
Mamiweb - das Babyforum

14 Antworten


11
mameha
alles für das auge und die haut
erstmal herzlichen glückwunsch. und lass deine maus noch heir in dieser welt anzukommen ;-) in diesem alter soll und kann ein baby 40-60 minuten wach sein, so dass es nicht müde und quengelig wird. da ist pflege und fütterzeit sogar eingerechnet. in den übrigen 10-20 minuten ist kennenlernen angesagt. mamas gesicht zu betrachten macht z.b. ganz viel spass. wenn du ihr langsam grimassen zeigst, oder die zunge raussteckst, wird sie es versuchen es nachzuahmen. aber nicht nur mama und papa sind spannend, auch die tapete und die umgebung des bettchens. ein spieltrapez ist jetzt schon spannend, denn man kann zugucken was alles da oben hängt. alles ist genau in der optimalen höhe wo ein neugeborenes am schärfsten sieht: 20-30 cm. aber bitte nciht länger als 10 minuten schauen lassen. wenn du sie beobachtest, zeigt sie genau wann es genug ist: sie dreht das auge, oder gar den kopf zur seite. damit will sie sagen: mama, das war schön, jetzt brauche ich aber meine ruhe. und dann ab ins bett für einen ausgiebigen schlaf . in der wachzeit, nach dem wickeln ist eine ganz sanfte kurze ganzkörpermassage mit paar tropfen olivenöl auch super.regt den kreislauf an, und hilft dem baby den eigenen körper wahrzunehmen. spielsachen werden erst dann spannend, wenn sie schon gut greifen kann, also ab dem 3-5 monat. wenn du uns dann wieder fragst, kriegst du hier bestimmt wieder eine menge tipps, was man in dem alter spielen könnte ;-) bis dahin viel spass ;-) lg, mameha
von mameha am 04.06.2008 15:53h

10
Mia80
meiner hat erst
den Schnulli genommen, als ich abstillte... denke als nuckelersatz... würde es ihr aber immer wieder anbieten, denn es ist schon sehr praktisch...
von Mia80 am 04.06.2008 15:47h

9
die_denise
nochmal ne kleine frage;-)
haben euere kleinen schon von anfang an einen schnulli genommen?meine mächte keinen;-(
von die_denise am 04.06.2008 15:36h

8
MondGurke
bei DEM wetter...
..immer schön raus!!! viel spazieren im kinderwagen, und irgendwo auf eine decke auf der wiese. die kleine wird ja sowieso noch viel schlafen. spielzeug is wirklich noch ein bisschen früh. meine fand es immer toll wenn ich ihr etwas vorgesungen oder -gesummt habe. wir hatten auch so eine babywippe... in der hat sie sehr gerne gelegen und sich schaukeln lassen, oder einfach auf mamas beinen liegen und ein bisschen durchwackeln lassen...
von MondGurke am 04.06.2008 15:29h

7
ElkeW
langeweile
Meiner ist jetzt um ihn indem er mit ihm spricht oder sogar anfängt zu singen . ich laß ihn aber auch schon mal ein wenig meckeern , weil immer damit rumlaufen und auf den arm nehmen kann man nicht . dafür hat man zuwenig zeit .
von ElkeW am 04.06.2008 15:28h

6
die_denise
danke euch für euere antworten
wenn ich mit ihr spazieren gehe schläft sie immer ein, also von beschäftigung ist da nich viel;-)
von die_denise am 04.06.2008 15:30h

5
sweetysunny2004
Mhh, naja
Also ich hab in dem Alter net viel gemacht, die kleinen schlafen doch recht viel. Im Sommer war meine kleine immer draußen im Kinderwagen gelegen, und hat einfach nur geschaut ;-) z.b. die Bäume und so
von sweetysunny2004 am 04.06.2008 15:26h

4
Hasentier1
Dabeisein ist alles
ich glaube nicht, dass man sie in dem Alter schon sehr beschäftigen muss. Hauptsache Nähe und die Stimme hören, kuscheln, Dich ansehen, die Welt um sich her aufnehmen und betrachten. Leise Musik hören. Ich glaube das reicht vollkommen in der ertsen Zeit. Liebe Grüße
von Hasentier1 am 04.06.2008 15:25h

3
rabia1
..................
so gings mir anfangs auch aber glaub mir ausser schmusen tragen und vielleicht noch krabbeldecke kannst du auch noch nicht viel machen lange spaziergänge hab ich noch gemacht. aber glaub mir von woche zu woche werden sie aktiver
von rabia1 am 04.06.2008 15:25h

2
Mia80
leg sie am boden auf die krabbeldecke
und laß sie schauen... oder besucht andere Mamis und Kinder... als mein großer damals 3 monate alt war, haben wir so ein spieltrapez gekauft... das hat ihm sehr gefallen...
von Mia80 am 04.06.2008 15:25h

1
sumsummaja
Hallo,
soviel wie möglich spazieren an der frischen Luft. Das tut euch beiden gut.
von sumsummaja am 04.06.2008 15:24h


Ähnliche Fragen


dringende frage betreff arge
14.08.2012 | 9 Antworten

dringende hilfe algI und wohngeld
31.07.2012 | 10 Antworten



Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter