muß mal kurz dampf ablassen

2xmami
2xmami
27.05.2008 | 20 Antworten
ne bekannte hat vor kurzem entbunden und heute sehe ich sie mit glimmstengel. der partner sagt hinterher zu mir: "naja, die milch hat nicht gereicht" sagt sie. kann sie nicht einfach sagen, das sie lieber rauchen möchte und deswegen nicht stillen möchte. ich hasse solche doofen ausreden. ist doch ok wenn einer nicht stillen möchte. wozu lügen.

so jetzt gehts mir schon besser. danke.
Mamiweb - das Mütterforum

23 Antworten (neue Antworten zuerst)

20 Antwort
Rauchen und stillen
Ich konnte meinen Sohn auch nur 9 Wochen stillen, dann hat die Milch nicht mehr gereicht und ich habe noch nie in meinem Leben geraucht. Jeder Körper ist nun mal anders. Ich denke nicht, daß das Rauchen der Hauptgrund ist.
Chrissi1410
Chrissi1410 | 28.05.2008
19 Antwort
@ashley
Kann sein, kann ich aber nicht beurteilen.
Nelemaus2007
Nelemaus2007 | 27.05.2008
18 Antwort
@Nele
wenn du die anderen Antworten so ließt, wirst du feststellen das irgendwie nur rauchende Mütter angeblich zu wenig Milch haben. Bei einer ok, da sagt ja keiner was...aber bei der breiten Masse, die hier doch schon recht auffällig ist, ist es keine Unterstellung, sondern eine Tatsache...oder eine komische Verkettung komischer Umstände. Das kannst du jetzt nach deinem Ermessen auslegen.
Ashley1
Ashley1 | 27.05.2008
17 Antwort
So war das auch nicht gemeint
Aber du sagst, daß sie lieber raucht als stillt.Und das behauptest du ohne es zu wissen.Und diese Unterstellung find ich einfach nicht ok
Nelemaus2007
Nelemaus2007 | 27.05.2008
16 Antwort
@ Nelemaus2007
ich verurteile lügen zu tiefst und dazu stehe ich auch!!! aber wenn du meinen ersten text komplett gelesen hättest wüßtest du das ich kein problem damit haben wenn eine mutter nicht stillen möchte!!!
2xmami
2xmami | 27.05.2008
15 Antwort
@supermama
yo, ich weiß was du meinst...ich bin jetzt genau 32 SSW Nichtraucher...und, ich hab null verlangen nach einer Kippe...wieso auch...stinkt, macht krank, sieht unappetitlich aus und macht gelbe Zähne...unterm Strich....sinnlose Geldrausschmeißerei.
Ashley1
Ashley1 | 27.05.2008
14 Antwort
Ausrede wo für??
Hätte ich nicht gewollt, müsste ich mich außer vor mir, vor niemandem rechtfertigen.Vielleicht später vor meiner Tochter.Aber jemanden zu verurteilen, ohne genaueres zu wissen, finde ich unmöglich!!!
Nelemaus2007
Nelemaus2007 | 27.05.2008
13 Antwort
das war bei meiner tante auch so
erst hat sie immer behauptet, dass die milch nicht reichte und sie deswegen wieder anfangen konnte zu rauchen. nachher hat sie dann gesagt, dass sie zu viel stress hatte und deswegen ohne zigarette nicht konnte. aber ganz ehrlich, auch wenn ich wieder einen auf den deckel kriege, wenn man es geschafft hat die 40wochen nicht zu rauchen, warum muss man es dann danach wieder tun? ich mein, ist man nicht froh, wenn man es geschafft hat aufzuhören?
Supermami86
Supermami86 | 27.05.2008
12 Antwort
@ Nelemaus2007
gehörst du zu den 97% oder warum bist du jetzt dierekt drauf angesprungen und scheinbar beleidigt? getretene hunde bellen!
2xmami
2xmami | 27.05.2008
11 Antwort
zu wenig Milch gibt´s nicht
Ich sehe schon, wir sind hier ziemlich alleine. Oft hört es sich so an, als wären es nur 3 %, die stillen können und die übrigen 97 % haben zu wenig Milch. LG
Tornado
Tornado | 27.05.2008
10 Antwort
Stimmt...
jetzt wo du das sagst, fallen mir auf Anhieb 10 Frauen im Bekanntenkreis ein, die Mörderbrüste hatten, nicht stillen konnten, aber eine nach der anderen rauchen... Für mich als ehemaligen Raucher einfach nur eine billige Ausrede.
Ashley1
Ashley1 | 27.05.2008
9 Antwort
Wo ist denn das Problem?????????
Sorry, kann deine Äußerung nicht verstehen.Ich konnte auch leider nicht stillen und habe immer gehofft, nie auf solche oberflächlichen Menschen zu treffen, um mir diese unüberlegten Kommentare nicht anhören zu müssen.
Nelemaus2007
Nelemaus2007 | 27.05.2008
8 Antwort
hallo
hallo reg dich nicht so auf, bei mir hat die milch auch nicht gereicht musste auch zufüttern weil ich so wenig hatte das hätte nicht rendiert
kimberley08
kimberley08 | 27.05.2008
7 Antwort
Raucher haben keine Mumi ;o)
Du sprichst mir aus der Seele, habe auch eine Mami im Freundeskreis, bei der kam einfach keine Milch aus der Brust, weil soooo viele Schrunden drauf waren. Fläschchen geben ist nämlich praktischer, sie hat das Fläschchen in den Kinderwagen auf ein Pölsterchen gelegt, sodaß sie es nichteinmal selber halten musste - denn dann hatte sie die Hände frei eine zu rauchen. Ich war entsetzt!
Tornado
Tornado | 27.05.2008
6 Antwort
97% aller mütter
die sagen das stillen hat nicht geklapt oder die milch reichte nicht aus nutzen das als ausrede. leider. und mich macht es wütend, denn das zieht die mutties runter, die wirklich nicht stillen können und ich kenn sie gut genug um zu wissen, das sie wegen den stengeln nicht weiter stillen wollte. :(
2xmami
2xmami | 27.05.2008
5 Antwort
Kann doch stimmen!
Ich kenn viele , die nicht genug Milch haben! Und dass sie jetzt raucht ist auch nicht schlimm, solange sie nicht in der Schwangerschaft geraucht hat, oder neben dem Baby!
nessie105
nessie105 | 27.05.2008
4 Antwort
Ist doch jedem seine Sache.
................
sunnydot79
sunnydot79 | 27.05.2008
3 Antwort
ruhiggg
reg dich nicht darüber auf sowas muß jeder selber wissen!!!! wenn der stengel wichtiger ist..........
MAMIjung
MAMIjung | 27.05.2008
2 Antwort
woher willst du denn wissen das sie lügt??
Vielleicht hatt sie wirklich nicht genug milch....
xBabyBoox
xBabyBoox | 27.05.2008
1 Antwort
.............
vielleicjt stimmt es aber auch einfach???sie wär da net die erste
Bradipa
Bradipa | 27.05.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Mal dampf ablassen !!!!
06.08.2012 | 14 Antworten
Nur mal kurz ausheulen
10.07.2012 | 7 Antworten
muss mal kurz was los werden :(
24.06.2012 | 10 Antworten
muss mal dampf ablassen MÄNNER
16.06.2012 | 6 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien: