Ich muß ja mal was loswerden ;-)

Blue83
Blue83
19.05.2008 | 13 Antworten
Ich lese hier immer wieder "Brautkleid zu verkaufen" finde das sowas von schade, verbindet ihr damit keine Erinnerungen an euren Hochzeitstag? Also ich bin auch etwas über 2 Jahre verheiratet habe auch in Weiß geheiratet und ich habe mein Kleid noch und würde auch nie auf die Idee kommen es zu verkaufen, es ist doch "mein" Kleid, was für mich den Tag zum bis jetzt schönsten in meinem Leben gemacht hat, an den ich schmunzelnt zurück denke wenn ich das Kleid sehe, da will ich doch nicht das eine andere Frau in meinem Kleid steckt (ausser sie hat sich das selbe gekauft) also soll kein Angriff sein aber ich stelel doch fest das sich viele da so leichtherzig von trennen können wie von ner Jeans :-(
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

13 Antworten (neue Antworten zuerst)

13 Antwort
Ich habe eine
schöne Truhe wo alles drin ist. Brautkleid Diadem Schmuck handtasche Strümpfe Mieder Schleier. Das alles ist mir sehr wichtig genauso wie meine ehe. Und so ein kleid sollte man nicht wegschmeissen. Und noch ein Grund es nicht zu verkaufen: Ich hatte ein Wiener Hofballkleid mit langer Schleppe und das hat 2000 Euro gekostet und wenn ich es nun verkaufen würde, würde ich vielleicht noch 500 euro dafür bekommen. also noch ein Grund. Da Kleid ist ein Teil unserer Ehe, und wir haben nicht mal eben so geheiratet, und ich habe auch nicht mal eben so ein kleid gekauft. Alles passierte mit Liebe.
noci
noci | 19.05.2008
12 Antwort
Es gibt mit Sicherheit auch andere Kleidungsstücke
mit denen ich besondere Tage und Situationen verbinde, deswegen kann ich nicht sämtliche Kleidung bzw. vielleicht auch Gegenstände immer behalten. Erinnere mich auch sehr gerne an meinen Hochzeitstag, aber kann mich deswegen auch ruhigen Gewissens von dem Kleid trennen, denn meinen Mann behalte ich ja und vielleicht bringt das Kleid einer andern genauso viel Glück wie mir..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.05.2008
11 Antwort
brautkleid
ich würde es auch nicht her geben.sehe es ja bei meinen eltern die sind 34 jahre verheiratet und meine ma hat ihr kleid immernoch ne ganz tolle sache.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.05.2008
10 Antwort
hallo
bin da ganz deiner meinung ich hab auch den taufsmoking von meinem sohn im schrank er ist ihm jetzt viel zu klein würde ihn aber nie wegschmeissen oder verkaufen vielleicht ausleihen. brautkleid wenn ich mal kirchlich heirate dann würd ich es auch nicht hergeben wollen sind doch so viele schöne gedanken und errinerungen damit verbunden. tja aber heute ist das mit der liebe und dem ganzen schnick schnack nicht mehr so zeig mir eine ehe die tadellos funktioniert. tja unter 100 villeicht 1 oder 2. schade. liebe grüsse
madeline
madeline | 19.05.2008
9 Antwort
also ich habe
zwar nur standesamtlich geheiratet aber ich werde mein kleid auch behalten.für mich ist es einfache eine schöne erinnerung.für meine zwillis mache ich auch eine kiste mit der ersten flasche, strampler usw finde das einfach eine tolle sache aber ist eben nicht jeder der meinung und das ist ok
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.05.2008
8 Antwort
.....
muss dir recht geben.bin übermorgen also am 21 ten 4jahre verheiratet und habe mein kleid auch noch im schrank und dort bleibt es auch.meine ma hat ihr kleid sogar noch nach 36 jahren im schrank hängen
tascha78
tascha78 | 19.05.2008
7 Antwort
Brautkleid
Deine Einstellung finde ich gut! sehe ich genauso!!! Denn schliesslich war/ist es ja "mein Tag"!!! Finde ich gut! Lieben Gruss
amilomami
amilomami | 19.05.2008
6 Antwort
versteh dich scon
ich würde mein kleid auch nicht gerne verkaufen, aber mein mann sagt, dass ich es ja nicht mehr brauche danach. mal sehen, ob ich ihn überredet bekomme, dass ich meins behalten darf. aber es ist auch jedem selber überlassen. wenn man das geld dringend braucht, ist es ja nicht schlimm das kleid zu verkaufen...
Supermami86
Supermami86 | 19.05.2008
5 Antwort
Glaube nicht das des Kleid den Tag zum schönsten des Lebens macht
sondern der EHEMANN und die anschließende Feier. Wir hben unsere Hochzeit im Juli noch vor, ganz groß in weiß und auch ich werde gleich nach der Hochzeit mein Kleid verkaufen, wofür soll es bei mir im Schrank verstauben? Damit ich irgend wann in der Mid-life-crisis des nochmal anziehen kann um dann frustriet festzustellen das ich nicht mehr reinpasse?? neee, .. wir knipsen tausende Fotos davon und das ist meine Erinnerungsstütze nicht das Kleid
Annika-Bennet
Annika-Bennet | 19.05.2008
4 Antwort
also...
ich heirate erst nächstes Jahr , bekomm von meiner Mama das Kleid und möchte es auch behalten! Aber manche Verkaufen es aus Finanziellen Gründen. lg Daniela
Gänseblümchen
Gänseblümchen | 19.05.2008
3 Antwort
srimmt.....
ich heirate zwar erst im august aber ich würde es danach auch nicht freiwillig hergebn. aber das muss jeder selber wissen.... finds aber auch schade...
Engerl
Engerl | 19.05.2008
2 Antwort
daumen hoch
muss dir da recht geben, auch wenn ch leider noch nicht verheiratet bin
Mama170507
Mama170507 | 19.05.2008
1 Antwort
Ach was willste mit dem Ding...
verstaubt doch nur im Schrank;-P Ich finde, sowas ist nur ein unnötiger Staubfänger.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.05.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

puh das muss ich ma loswerden
13.07.2012 | 6 Antworten
Ich muss es jetzt mal loswerden
04.06.2012 | 46 Antworten
Ich muss mal was loswerden
26.05.2012 | 12 Antworten
Wie Nasenspray loswerden?
22.04.2012 | 13 Antworten
Wie die Windel nachts loswerden?
20.06.2011 | 4 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:
uploading