ich krieg die krise - stromabrechnung und RIESEN nachzahlung

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
17.04.2008 | 17 Antworten
als wäre das leben noch nicht teuer genug nein heut flattert die nachzahlung vom strom ein - 310€ sollen wie nachzahlen!und als neue vorauszahlung von 14 auf 45 hochgesetzt dabei haben wir wie immer nur 2000kwh verbraucht.wir wollten mehr bezahlen letztes jahr aber nein eon meinte wir würden so wenig verbrauchen wir würden mit 14€ hinkommen, naja und jetzt das - hab natürlich gleich den abiter gewechselt ver***en kann ich mich selbst!
habt´ihr auch schon ne abrechnung bekommen?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

17 Antwort
yellow
war bei uns nur 3€ pro monat billiger das lohnt ja net
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.04.2008
16 Antwort
@bigmama31
wow 1600€ sind heftig!also das wüsste ich ehrlich gesagt nicht wie ich das zahlen soll das würde bei mir überall fehlen!!!LG loti
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.04.2008
15 Antwort
@ ashley1
wie du machst praktisch jedes quartal ne abrechnung oder wie muss ich das verstehen???würd mich sehr über antwort freuen!!Lg loti
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.04.2008
14 Antwort
ich hab garnichts nachgezahlt...
...zahl immer im Quartal...und zieh vorm nächsten aus*gg* Geschickt gelöst.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.04.2008
13 Antwort
ich rufe alle 2 monate durch,
ob ich mehr strom verbrauche oder nicht, das ist euer gutes recht .ich bin im rahmen und muss nichts nachzahlen , da ich erfahren habe im dez das ich mit dem 50eu überweisung nicht hinkomme.wir müssen nichts nachzahlen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.04.2008
12 Antwort
Stromnachzahlung
Wir sind letztes Jahr erst in dieses Haus gezogen, und wurden somit über das ganze letzte Jahr erst Eingestuft und haben für Strom und Gas 200 Euro insgesammt bezahlt. Mir war ja klar das wir nachzahlen müssen aber über insgesammt 1600 Euro waren wir dann doch sehr geschockt.
Bigmama31
Bigmama31 | 17.04.2008
11 Antwort
wir haben nur energieeffizienklasse A geräte
und haben wie die letzten 4 jahre auch nur 2000kwh verbraucht aber der preisunterschied liegt bei 6 cent pro kwh zwischen den anbietern da kann ich mir schon vorstellen woher das kommt, außerdem haben wir immer alle geräte ganz aus noch nicht mal auf stand by und ziehen über nacht immer alle stecker raus, sparen wos nur geht und dann sowas:-((((
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.04.2008
10 Antwort
Oh je, da bin ich mal bei uns gespannt
Wir zahlen im Moment 60 € Abschlag für den Strom im Monat. Da bin ich mal gespannt, ob wir auch ne Nachzahlung machen müssen... :-(
simone38
simone38 | 17.04.2008
9 Antwort
.....
ich mußte über 800 euro nachzahlen...obwohl ich schon mehr eingezahlt hatte...
nicki21051979
nicki21051979 | 17.04.2008
8 Antwort
.........
...da muss ich auch mal schuen bei de vattenfall
nadinechen
nadinechen | 17.04.2008
7 Antwort
--------------
Wir hatten Gott sei Dank nur 23Euro Nachzahlung aber schon im Dezember und wurden trotzdem hoch gestuft
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.04.2008
6 Antwort
wir mußten
auch über 400 nachzahlen aber bei uns ist noch gas dabei und wir bezahlen so schon 100 euro im monat
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.04.2008
5 Antwort
++++++++++++
vattenfall, die sind um einiges günstiger und man bekommt am ende des jahres ne gutschrift über 50€ und die geben ne preisgarantie nicht wie eon die wie sie lustig sind die preise erhöhen!!!LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.04.2008
4 Antwort
hmmmmmmm
Ja, die Preise sind in der Zwischenzeit ja gestiegen und das macht sich dann erst in der Jahresabrechnung bemerkbar. Aber ihr müsst auch mehr verbraucht haben. Habt ihr ein technisches Gerät, was ihr vorher nicht hattet? Wir hatten auch einen tollen Stromfresser geschenkt bekommen und bekamen die Quittung in der Nachzahlung. Haben dann den Stromverbrauch der einzelenen Geräte geprüft und den Kühlschrank als Übeltäter entdeckt und sofort abgeschaltet. Seitdem sind wir wieder im grünen Bereich.
Brigdet
Brigdet | 17.04.2008
3 Antwort
ich habe einen tipp
wegen stromanbieter habe bei gallileo gesehen das man nie eienn anbieter mit aktiengeselllschaft nehmen soll wie eon n ergie und so weil da ist der strom immer teuerer also ich bin bei yellostrom da ist es biliger lg nadine
lu-2007
lu-2007 | 17.04.2008
2 Antwort
Strom
ja mußte auch knapp 400 euro nachzahlen.
schnecke67
schnecke67 | 17.04.2008
1 Antwort
...........
.ja unsere nachzahlung ist 173euro habe jeden monat 50 euro bezahlt hätte aber nur 40 bezahlen sollen und jetzt muss ich 59 euro jeden monat bezahlen wo bist du hin gewechselt
nadinechen
nadinechen | 17.04.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Das bedeutet Krieg! Waffe: Gesetz?!
16.06.2012 | 25 Antworten
Riesen Zoff
27.01.2012 | 10 Antworten
Vertrauen in der Ehe wieder herstellen
08.08.2011 | 18 Antworten
Ich krieg die Krise
10.09.2010 | 19 Antworten
Hab ein riesen Baby
10.05.2010 | 12 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:
uploading