Berichte von Mamis mit XXL Babies =)

martyna88
martyna88
09.03.2014 | 17 Antworten
Hallo ihr Lieben,
wer von euch hat denn auch ein "Riesenbaby" und möchte berichten?
Bei der Geburt war mein Soh 58cm groß und 3980 Gramm schwer. Mit 3 Monaten ist er 69cm groß und wiegt 8, 5 kg! Er sieht aus, wie ein Baby mit 6 MONATEN! Er ist echt ein süßer, aber das Gewicht macht mir jetzt schon zu schaffen, weil er sehr viel getragen werden will!
Ich mache mir nur Sorgen, ob es für seine Knochen, Muskeln etc evt etwas schädlich ist, wenn er so schnell wächst und gedeiht. Er bekommt pre Nahrunge seit der 7. Lebenswoche. Er trinkt auch relativ viel, aber er braucht das ja auch!
In die Kinderwagenwanne wird er auch nicht mehr lange rein passe und in den Maxi Cosi natürlich auch nicht....ojeoje!

Wie gehts euch so mit euren Großen?!?

Vielleicht bin ich ja nicht alleine mit so einem besonders großem Baby =)

Grüße!
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

17 Antwort
@martyna88 mein Sohn bekam gleich 120ml pro Mahlzeit da er von 90ml nicht satt wurde. Und ab 2, 5 Monate 180ml.also er war immer 1-2 Monate schneller als die Tabelle auf milchnahrung.mein Sohn hatte erste 3monate alle 3std gegessen - auch nachts also 7-8x120ml.
crispy1984
crispy1984 | 10.03.2014
16 Antwort
eric hatte als kleiner zwerg bis etwa 5 monaten 5 flaschen tag und nacht mit etwa 230ml . . .
rudiline
rudiline | 10.03.2014
15 Antwort
an die, die Flasche geben bzw gegeben haben: Wie viel trinken denn eure großen dann in zB 24 Stunden?! Meiner kommt halt auf 1200-1400ml
martyna88
martyna88 | 10.03.2014
14 Antwort
Hallo, hab sogar 2 XXl Babys...der Grosse kam 2008 mit 55cm und 4020g und der Kleine 2013 mit 56cm und stolzen 4890g... da haben alle grosse Augen gemacht...der Grosse war mit 5 Jahren 1, 19m gross und 25, 4kg... es wird immer bissl ungläubig geschaut wenn jemand erfährt wie alt die Jungs sind...auch da wir beide nicht zu den Riesen zählen, mit 1, 63 und 1, 73.... das was rudiline geschrieben hat kenn ich auch, dass die Kinder von Fremden gern überschätzt werden und höhere erwartungen da sind, weil sie älter aussehen als sie sind, das hat schon manchmal genervt... naja und was knochen und muskeln betrifft hat mein Grosser bis jetzt keine Probleme manchmal find ich ihn sogar "robuster" wie die "zarten" in seinem alter... nur das tragen solang sie nicht laufen können ist echt hart...aber das geht auch vorbei ;-) lieben gruss!
boingi
boingi | 10.03.2014
13 Antwort
Also meine Babys sind gegen eure richtige Zwerge. aber währe meiner Ausbildung zur Gesundheits und Krangenpflegerin war ich auf der Entbindungsstation. Mein aller ersten Baby was ich waschen durfte werde ich nie vergessen. Er war 60cm groß und 5, 5 kg schwer. Aber er war so süß. 5 Jahre später bekam ich von der Mutter meiner Schwester ein Foto sie kannte die Frau mit dem riesen Kind. auf dem Foto stand. Der "kleine" ist nun groß 122cm und unser kleimer großer stolz. Sie bedankte sich nochmal
Babyschildi
Babyschildi | 10.03.2014
12 Antwort
mein kleiner kam mit 3930g und 54 cm auf die welt.mit 6 monaten wog er 9700g und war 73 cm laut u-heft an der obersten grenze.gerade noch in der norm.jetzt dürfte er an die 80cm sein schätze ich erfahre ich erst bei der u6 im april und gewogen wurde er ds letzte mal im februar und da waren es immer noch 9700g.die hatte er auch auch schon im okt bei der u5.er hat also nichts zugenommen oder auch abgenommen da er krank war und ist nur gewachsen.er bewegt sich auch mehr und ist normales essen.ich habe ja bis 6 monate ausschliesslich gestillt und das nach bedarf.er hat also in den ersten 6 monaten sehr gut und sehr schnell zugenommen was die ärtzin schon bemängelt hat das er zu schwer werden könnte.jetzt mit 11 monaten hat er kleidergr 80
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.03.2014
11 Antwort
mein sohn war & ist immer noch ein grosser. bei der geburt 55cm 3990kg. das gewicht weiss ich nimmer genau aber er war bei der kurve im u-heft immer im obersten bereich. 2-4monate gr 68 4-6monate 74 ab 7monat 80 und mit 1 jahr 86/92. mit 2 jahren war er 94cm gross. nun ist er 6, 4jahre und ist 1, 24m und 28kg schuhgrösse 32 wobei mein mann 1, 76 und ich 1, 60 sind bin gespannt wieweit er wächst sein essverhalten war nur erste 3moante übermässig alle 2-3std flasche verlangt. danach normal - und ist bis heute so er isst nicht übermässig & viel obst trinkt nur wasser.
crispy1984
crispy1984 | 09.03.2014
10 Antwort
Unser sohn kam auch mit 54 cm und 4170 g auf die welt. Jetzt mit 22 monaten liegt er etwas über dem durchschnitt mit 90 cm und 13200 g. Größe und Gewicht passen super zusammen. Er wird auch immer älter geschätzt, auch weil er von der Entwicklung schon weit ist.
Steff201185
Steff201185 | 09.03.2014
9 Antwort
@daven04 Meiner ist knapp 6 u trägt 35-36 in Schuhen hoffe die Mädels haben es mal besser als ich denn ich hab auch Schuhgröße 46:(
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.03.2014
8 Antwort
Mein Zwerg kam mit 55cm und 4530g. Es war echt krass. Wenn ich im KH mit ihm über den Flur geschoben bin, dann sah er im Vergleich zu den anderen Babys aus, als wäre er schon ein paar Wochen auf der Welt. Überhaupt nicht zerknautscht und schon mit süßen kleinen Speckringen an den Oberschenkeln und Oberarmen. Nun ist er fast 2, 5 Jahre und bedeutend größer, als andere in seinem Alter. Die Leute schätzen ihn immer zwischen 3 und 4. Bin mal gespannt, wie er noch wächst. Er ist auf jeden Fall schlank, aber eben groß. Ich selbst bin auch 1.78m und wenn ich ihn manchmal in den 3. Stock tragen soll, gerate ich schon an meine körperlichen Grenzen.
andrea251079
andrea251079 | 09.03.2014
7 Antwort
eric kam mit 57 cm und 5100 g auf die Welt. er hatte mit nem halben Jahr n11 und mit einen jahr 15 kilo. er war bis etwa 5 immer uber der 95er perzentile im u Heft. immer viel zu groß und zu nschwer. jetzr ist er 9 ist 149cm groß und wiegt 38 kilo. also immer noch groß, aber nicht mehr so dick! Schuhe haben wir jetzt in 38 gekauft! :-) er hatte es als kleiner Junge immer schwer, da ihn alle viel älter geschätzt haben und bdementsprechend mehr von ihm verlangt.
rudiline
rudiline | 09.03.2014
6 Antwort
würde auch eher zu nem tuch oder sone trage raten, damits bisschen besser für den rücken is mein mann, dessen bruder, sein vater und auch sein opa und Uropa waren/sind auch alle sehr groß mit über 2 metern aber dahingehend kommt püppi wohl eher nach mir bei der Geburt hatte sie knappe 3000g und war 49cm groß und jetzt mit 5, 5 is sie 116cm groß und 20kg schwer..ich selbst bin 1, 60 groß...denke mal sie wird etwas größer werden als ich, aber nich übermäßig..
gina87
gina87 | 09.03.2014
5 Antwort
Mein Kleiner gehört auch eher zu den Kleineren. Mein Cousin allerdings war bei seiner Geburt, im Gegensatz zu seinen Schwestern , knapp 51cm groß und 3100g schwer. Nun ist er acht Jahre alt und knapp 1.50m groß, laut Arzt wird er auch um die 2m groß werden. Er selbst hat auch mit knapp 6 Monaten nicht mehr in den Maxi Cosi gepasst und musste dann in einen Reboarder wechseln. Man hätte nie gedacht, dass er so schnell wächst. Sein Gewicht kommt gar nicht hinter her :-) Seine Schwestern hingegen sind jetzt 11 und 3 und sie sind eher nicht so schnell gewachsen. Anfangs hat die. Kleine auch einen riesigen Schuss gemacht, aber ist jetzt seit einer Weile bei einer Größe von 1.10m :-) Und jetzt wächst sie eher langsam! Also mach dich nicht verrückt und trage ihn lieber im Tuch!
Lula1111
Lula1111 | 09.03.2014
4 Antwort
Unserer kam mit 53 cm und 4300 g. Schon einen Monat später war er bei 6300g nach einem Jahr hatte er aber Norm vom 3 fachen geburtsgewicht.12300 g. Entspricht so der Norm. Er war/ist schon immer sehr lang und war nie dick. Schuleintritt war er schon 1, 36m und gilt als einer grössten mit 9 Jahren und 1, 49 cm. Das Kinder von heute immer schwerer und grösser werden ist normal dazu gab es kürzlich Bericht. Bei uns liegt es in Genen. Meine Brüder 2 m mein Vater gross und der Papa auch groß. Voraussichtliches erwachsenen grösse liegt bei 2 m2. Mich sorgt da schon eher das er mit 9 Schuhe in 38 trägt. Der kann bald meine anziehen. Unsere Tochter ist laut einschuluntersucgung auch groß. 128 cm mit 6 Jahren. Ich finde es eher normal.
daven04
daven04 | 09.03.2014
3 Antwort
Meiner war bei der Geburt 60cm und 4500gramm schwer. Er ist seit seiner Geburt 2008 nie im Normbereich gewesen. Mit seinen 6 Jahren ist er heute 1, 30 gross und 27kg schwer.Er ist so gross wie 7-8jähriges Kind. Aber bei uns ist der Papa 2, 02m und die Opas auch nicht klein.
teebeutel000
teebeutel000 | 09.03.2014
2 Antwort
die Größe kommt nicht nur von Eltern sondern könn ganze generationen zurück reichen, wir sind nicht sehr groß unter 1, 70 m unsere 3 großen sind recht normal , der kleine ist jetzt mit seinen 5j. und fast 3 Mon. 1, 14 m viele denken er würde dieses Jahr in die Schule kommen, da die größe nicht direkt von uns kommt, muss er ein paar gene von großeltern haben, leider kann ich nicht mit bestimmheit sagen von welchen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.03.2014
1 Antwort
Hei meiner war zwar bei der Geburt im Norm Bereich aber danach ging es ratz fatz mit dem wachsen. Er ist jetzt bisschien was über nen Jahr und wir sind mittlerweile bei Kleidergr. 92/98. Ich hab mir eig nie Gedanken darüber gemacht ob es schädlich sein könnte, dass er zu schnell wächst. Ich hab mir mehr Sorgen um meinen rücken gemacht :p
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 09.03.2014

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Eure Berichte?
18.02.2011 | 11 Antworten
Geburts Berichte?
24.11.2010 | 13 Antworten
sind eure babies
29.06.2010 | 20 Antworten
wie füttert ihr eure babies?
01.04.2010 | 11 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading