Sterilisation beim Mann

Mummy_von_Layla
Mummy_von_Layla
06.11.2012 | 11 Antworten
Hallo,
ab welchen alter ist es möglich???Muss man es begründen???Wie teuer ist es???Und wie sieht es mit den Schmerzen hinterher aus bzw. muss man irgendwas beachten???Danke...
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

11 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
hallo mein Mann hat es vor 2 wochen machen lassen er ist 29 jahre und er hatte es begründet das er ja schon 3 kinder hat und keine weitern kinder mehr möchte kosten tut uns das ganze 430, 00 euro lg mamo
mamo2005
mamo2005 | 07.11.2012
10 Antwort
ich würde sonst einfach mal n paar praxen abtelefonieren.
SrSteffi
SrSteffi | 06.11.2012
9 Antwort
Okay, danke für eure antworten.Ich denke dann wird es bei ihm bestimmt noch nicht gemacht.Er ist 29 wird nächste Jahr 30.
Mummy_von_Layla
Mummy_von_Layla | 06.11.2012
8 Antwort
@kirschküßchen
SrSteffi
SrSteffi | 06.11.2012
7 Antwort
Ab welchem Alter weiß ich mich...mein Mann ist 33 .. er war allein bei dem Gespräch... Die wollten wissen warum, da er noch recht jung ist... Nach der Aussage ich habe 4 Kinder war das Erklärung genug ;)
butterfly970
butterfly970 | 06.11.2012
6 Antwort
ja die zwei haben die betäubung immer extra lange einwirken lassen *loool* und dann waren auch noch pat. nebenbei ;o))) der eingriff hat auch nie länger als 30min gedauert *fg* ich war immer die letze die aus der praxis verschwunden war, weil ich irgendwie immer dabei stehen musste...*hmmm, man hat es nicht leicht gehabt als azubi*
kirschküßchen
kirschküßchen | 06.11.2012
5 Antwort
@kirschküßchen 2-3h???? na dann ist der urologe ja echt lahm gesewesn :-) bei uns dauerts ca 20 min. kostet um die 300 euro, und den jüngsten den ich aufm op plan gesehen ahbe war 34.
SrSteffi
SrSteffi | 06.11.2012
4 Antwort
also ich habe beim urologen gelernt wenn ihr es vorhabt, dann stellt euch zusammen beim arzt vor und erzählt wieso, weshalb, warum?!! und dann wird dein mann untersucht und ein termin ausgemacht, also die meisten männer bei uns waren so ab 30-offen.. die kosten waren: 237€ schmerzen empfindet jeder anders, aber es kann sein das sein hoden anschwillt um das dreifache und dagegen hilft nur kühlen, kühlen und nochmal kühlen und bequeme hosen an, am besten ne ZU große shorts und jogginghose.. also ihr solltet genug kühlakkus im haus haben, die dein mann dann benutzen muss, muss er eh sobald er zu hause ist, mind. 24std dauerkühlen... der eingriff dauert zwischen 2-3std, muss ja erst lokal betäubt werden und dann evt. nachbetäuben und dann muss der arzt die samenstränge suchen und vorsicht abtrennen, also zeitung, buch pder mp3 player sollte er schon dabei haben... informiert euch beim urologen!! alles gute :o))
kirschküßchen
kirschküßchen | 06.11.2012
3 Antwort
@butterfly weißt du zufällig ab welchem Alter das gemacht wird???Oder braucht man bestimmte Vorraussetzung???
Mummy_von_Layla
Mummy_von_Layla | 06.11.2012
2 Antwort
Mein Mann hat es vor 1, 5 Wochen hinter sich gebracht... Schmerzen hatte er nicht wirklich, fühlte sich alles nur etwas komisch an und ab etwa dem 2 ten Tag wie Muskelkater.... Naja und alles was geschwollen.... Die ersten 2 Tage ging das puschen dann auch nur im stehen vor der dusche ;).... Am Tag der Op viel schonen und nicht viel rumlaufen und die ersten Tage nicht schwer heben... Kosten... bei uns 300 Euro plus je 30 für die spermiogramme nach 6 und dann nach 4 Wochen nochmal
butterfly970
butterfly970 | 06.11.2012
1 Antwort
wie das beim Mann is weiß ich net könnte Dir nur sagen wie - was bei der Frau
Rose-3-
Rose-3- | 06.11.2012

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Sterilisation gibt es kostenübernahme?
16.03.2012 | 17 Antworten
Sterilisation - rückgängig machen?
16.02.2012 | 10 Antworten
Kosten Sterilisation beim Mann?
13.04.2011 | 20 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading