Ich hab ein Problem und brauch dringend eure HIILLFFEE

Mutti20
Mutti20
26.03.2008 | 9 Antworten
ich hab da mal ein Anruf von einer Lottogesellschaft bekommen und hab mich da überreden lassen..auf jeden Fall ist da ein schreiben von denen am 07.03. gekommen und am 04.03.08 haben es die geschrieben..hab mir das durchgelesen und es mir anderst überlegt, also hab ich eine Kündigung geschrieben und die am 18.03. weggeschickt per Enschreiben!
Jetzt meine Frage, in welcher zeit sollte man Kündigen?"Wochen oder 4Wochen?Und ab wann gilt das Datum?Immer vom Datum das im Brief steht, oder erst dann wenn er ankommt?
Ist jetzt meine Kündigung noch im Rahmen der Kündigungszeit?
Die Lottogesellschaft hat mir nämlich einen Betrag von meinem Konto abgebucht, kann ich dagegen noch was tun?
Mamiweb - das Mütterforum

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
und wenn ich das geld
jetzt bei meiner Bank zurückziehe..und dann vor Gericht muß...kann das sein?
Mutti20
Mutti20 | 26.03.2008
8 Antwort
........
ich würde das geld zurückholen.. du hast doch hoffentlich nix unterschrieben zurückgeschickt ????? lg tina
Zoey
Zoey | 26.03.2008
7 Antwort
In der regel 14 tage ...
Kann sein, dass Du darauf sitzen bleibst ... Macht niemals Telefongeschäfte !!!
Solo-Mami
Solo-Mami | 26.03.2008
6 Antwort
Frist..
da steht was das man bis zum 13.ten des laufenden Monats per Telefonanruf oder Postkarte kündigen soll...aber das ist ja schon ziemlich knapp wenn man nur eine Woche dazu Zeit hat..
Mutti20
Mutti20 | 26.03.2008
5 Antwort
ich habe mich
auch mal auf so einen mist eingelassen , solange du nichts unterschrieben hast und das hast du ja wohl kaum am telefon gemacht können sie dir nichts, buche dein geld zurück du wirst sehen da kommt nicht habe das alles schon hinter mir
jumanahabibti
jumanahabibti | 26.03.2008
4 Antwort
oder tag des poststemples....
...den betrag wenn du es online machen kannst als Lastschriftrückgabe zurückholen ansonsten zur bank gehen, bei meiner SParkasse hier geht das zum glück online
tatti79
tatti79 | 26.03.2008
3 Antwort
Gibt dafür erat nen neues Gesetz
die dürfen dir gar nichts mehr andrehen generell gelten 14 Tage wiederrufsrecht sonst geh doch mal zur ersten Rechtsberatung bei Gericht ein gespräch ist kostenlos
ma81
ma81 | 26.03.2008
2 Antwort
man sagt....
...ja 2 wochen nach ERHALt des briefes also ungefähr 2 tage nach poststempel
tatti79
tatti79 | 26.03.2008
1 Antwort
Es gilt
das Datum des Poststempels. Mit den Fristen, dass muss in deinem Schreiben drin stehen.
tinkerbell
tinkerbell | 26.03.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Brauch Bitte Dringend euren Rat!!!
15.08.2012 | 2 Antworten
PC Problem
20.01.2012 | 12 Antworten
ehe problem
05.08.2011 | 21 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien: