Kann mir mein Frauenarzt etwas verscreiben das ich keinen Milcheinschuss bekomme?

EmelieErdbeer
EmelieErdbeer
24.01.2011 | 10 Antworten
Hallo =)
also als erstes ich bin noch nicht schwanger =) aber wir wünschen uns schon lange ein zweites!
Meine frage, (falls es den irgendwann klappen sollte mit dem schwanger werden ) kann mein Frauenarzt mir etwas verschreiben das ich erst gar kein micheinschuss bekomme? Ich möchte nämlich nicht mehr stillen!
Bei meiner tochter hatte ich solche probleme beim stillen .. es hat so geschmerzt und nicht hat geholfen! und dazu kommt noch das ich mich seid dem kaum noch ohne bh vor meinem mann zeige, sehr ungern da mir mein busen überhaubt nicht mehr gefällt!Und ich weiß das dann mein baby auch so groß wird =) Meine Tochter ist auch groß und stark geworden =)

schonmal danke für eure antworten
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
Hallo
also bei mir war es so, das ich es versucht hatte.Meine Kleine ging an die brust aber es kam nichts raus. Immer wieder habe ich es versucht und das war noch im KH.Ich war so fertig mit den nerven, mein Kind hat nur geschrien weil nichts raus kam. Leider wollte es bei mir nichtklappen, heulend bin ich ins Kinderzimmer zur Schwester gegangen und habe ihr gesagt das ich es nicht mehr schaffe, mein Kind weint weil es nichts zu essen bekommt und mich machte die sache echt fertig.Also bekam ich tabletten zum abstillen und meine KLeine bekam die Flasche. Es ist deine Entscheidung was du machst, ich wollte und es ging leider nicht. Aber wenn du nicht möchtest bekommst du nach der geburt ne Tablette und die musst du 2 wochen am stück nehmen. Wünsche dir viel Glück
Angel78
Angel78 | 24.01.2011
9 Antwort
@EmelieErdbeer
Ja, das war bei mir genauso. Mein Busen war das einzige, was perfekt war und jetzt nix mehr. Aber frag da ruhig mal deinen Frauenarzt, der wird dir das gleiche sagen. Es stimmt, wenn du sehr langsam abstillst, hast du eine größere Chance, dass die Brust ein bisschen mehr wieder zu alter Form gelangt. Aber das Stillen an sich ist ein Faktor, der die Veränderung der Brust durch eine Schwangerschaft kaum beeinflusst. Auch die Milchmenge hat damit überhaupt nichts zu tun. Kannst du u.a. hier nachlesen: http://www.intimatemedicine.de/gesundheit-und-sexualitaet/straffe-brust-trotz-schwangerschaft/
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.01.2011
8 Antwort
@Maulende-Myrthe
Da kann mich auch niemand überreden =) ich versteh dich schon und mit dem was du sagst aber es gibt solche und solche! Meine Busen sind nicht mehr so , weil ich viiiiel zu viiiel milch hatte und zu schnell abgestillt hab! Und mir hat noch nie irgendwas an meinem körper gefallen, nur mein busen den fand ich immer toll xD aber nun ist der auch futsch =( da will ich nicht das der noch schlimmer wird! lg
EmelieErdbeer
EmelieErdbeer | 24.01.2011
7 Antwort
Natürlich
ist das deine Entscheidung, ob du stillen willst oder nicht und ich will dich da auch nicht überreden, obwohl ich nicht verstehen kann, wieso du es nicht wenigstens versuchst, denn beim zweiten Kind muss es nicht genauso sein wie beim ersten Kind. Ich will dir nur den Zahn ziehen, dass du meinst, deine Brüste wären jetzt nicht mehr schön, weil du gestillt hast. Das ist leider ein Ammenmärchen, das sich nach wie vor hartnäckig hält, dass das Stillen daran schuld ist, wenn die Brüste nach dem Stillen hängen oder schlaffer sind. In Wahrheit ist die Schwangerschaft daran schuld, nicht das Stillen. Nach einer Schwangerschaft kommt es bei vielen Frauen vor, dass das Fettgewebe in der Brust sich zurückzieht und dadurch werden die Brüste schlaff. Wenn du also meinst, dass deine Brust bleibt, wie sie ist, weil du nicht stillst, muss ich dich enttäuschen und damit solltest du dich besser gleich abfinden. Aber ich verspreche dir, wenn du 15 Jahre älter bist, wirst du gelernt haben, dass es Wichtigeres im Leben gibt als perfekte Brüste zu haben. Nicht, dass ich es nicht auch traurig finde, dass mein Busen nicht mehr das ist, was er vor meiner ersten SS war, aber immerhin habe ich zwei Kinder geboren und einen Mann, der das zu schätzen weiß und mich trotzdem sexy findet. Ich wünsche dir, dass auch du irgendwann von deinem Partner das Gefühl vermittelt bekommst, dass du für ihn auch mit einer nicht perfekten Brust der schönste Mensch auf der Welt bist.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.01.2011
6 Antwort
@EmelieErdbeer
lass dir da von niemandem rein reden oder gar ien schlechtes gewissen machen! ich habe mein kind per wunschkaiserschnitt bekommen und habe ab dem ersten tag der schewangerschaft gesgat, das ich nciht stillen will!!!! bei dem selbstbewusstsein was ich da an den tag gelegt habe, hat sich keiner mehr getraut was zu sagen ;-) wenn es um mein recht geht, bin ich seeehr selbsbewusst :-D lg
Krissi86
Krissi86 | 24.01.2011
5 Antwort
@all
ich hab aber irgendwie angst das da meine ärztin schimpft =) meine hebamme hat damals voll geschumpfen als ich abstillen wollte =) aber ich mein das ist ja mein körper..=
EmelieErdbeer
EmelieErdbeer | 24.01.2011
4 Antwort
Hallo
Genau wie Krissi gesagt hat, die Milch schießt er nach der Geburt ein, bekommst dann gleich ein Tablette und damit ist das erledigt, war bei mir auch so . Lg Jenny
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 24.01.2011
3 Antwort
...
und ich würde sogern stillen. aber meine maus konnt ich auch nicht stillen, hatte zwar milch aber tierische schmerzen. die hab ich jetzt auch schon in der schnwangerschaft, mein FA meint ich hätte zu viele enganeinanderliegende milchdrüsen, deshalb die schmerzen. aber da gibts tabletten, die bekommt man gleich nach der entbindung.
wossi2007
wossi2007 | 24.01.2011
2 Antwort
also
ich kenn das auch nur so das man nach der geburt eine pille dagegen bekommt aber nciht vorher war bei mir zumindest so aber frag deine ärztin mal
minni1977
minni1977 | 24.01.2011
1 Antwort
ich wollte auch nicht stillen!
als meine püppi geboren war, bekam ich eine tablette, damit die milch nicht ienschiesst.das tut sie nämlich erst, wenn das baby geboren ist! lg
Krissi86
Krissi86 | 24.01.2011

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

22 Woche und schön Milcheinschuss?
14.02.2012 | 11 Antworten
36SSW und milcheinschuss!
22.01.2011 | 4 Antworten
milcheinschuss in frühschwangerschaft
14.07.2010 | 7 Antworten
Test beim Frauenarzt erst ab 3-4 woche?
07.01.2010 | 2 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading