Tierlieb? Mamis die sich mit weiblichen Kätzchen auskennen?

Cherry1992
Cherry1992
30.09.2010 | 17 Antworten
Nabend ihr süßen !

Ich suche jemanden der erfahrungen mit weiblichen katzen hat, mein kleiner engel ist nun fast 27 Wochen alt und macht mich wahnsenig. ich fange an mir richtig sorgen zu machen ob das alles so normal ist :( währe schön wenn ich mit jemanden in Kontakt treten könnte der sich bisschen auskennt :)

Lieben Gruß und danke schon mal im Vorraus :D
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

17 Antwort
@Cherry1992
ne, kann ja nicht besser werden...wenn die erstmal da sind sind se da... die sind echt schlimm, und die holen sich auch was se brauchen bei dir, also handlungsbedarf ist da schon dringend... aber machste ja morgen, bekommst schon hin!
evil-bunny
evil-bunny | 30.09.2010
16 Antwort
@evil-bunny
Das nackenzeug habe ich schon, ich wende es seit zwei wochen ebend an :) aber iwie, kommts mir nicht so vor als würde das was helfen, naja notfals zih ich dann für ne woche oder so zu meiner mum wenn es nichts weniger schädliches giebt, , em ja mist... das babybett steht schon *heul*
Cherry1992
Cherry1992 | 30.09.2010
15 Antwort
@Cherry1992
na, flohbombe ist schon sehr aggresiv...wenn du jetzt schon das bettchen dastehen hättest..wäre es schlecht...das kannst ja nicht waschen ;) wie gesagt lass dich beraten, drück dir die daumen, das es etwas weniger schädliches gibt! und auf dauer würd ich dir auch zu den nackenzeug raten...lg
evil-bunny
evil-bunny | 30.09.2010
14 Antwort
@evil-bunny
Okay super, dankeschön =) Emm naja viel ist das nicht unbedingt, aber ein paar sachen hab ich schon die allerdings sicher im schrank verstaut sind wo meine kleine schneke nicht hinkommt und die sachen werden ja eh allesamt noch richtig gewaschen wenn die zeit etwas näher rückt =) warum ? =)
Cherry1992
Cherry1992 | 30.09.2010
13 Antwort
hallo nochmal
ich habe für meine program das ist gut und vorbeugend gegen flöhe. es gibt tierärzte die verstehen deine situation, da kannst du alles auf rechnung und evtl sogar in raten machen. kastrieren und entwurmen ist ein muss, wenn baby im haus ist bzw kommt. gegen eure flöhe die schon da sind, wie schon erwähnt flohbombe und son zeug für im nacken tropfen. ich würde mal googlen, bei einem in der nähe anrufen uund die situation schildern. ich drücke dir die daumen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.09.2010
12 Antwort
@@evil-bunny
Okay super 10000 dank :D Emm naja viel ist das nicht ein paar sachen habe ich schon, die sind aber sicher im Schrank verstaut und werden auch nochmal gewaschen wenn die zeit etwas näher gerückt ist :D warum ? :)
Cherry1992
Cherry1992 | 30.09.2010
11 Antwort
@Cherry1992
achso :) wie schon geschrieben, mit ner flohbombe...ich weiß aber nicht ob das so empfehlenswert ist in der schwangerschaft...und du dürftest dann auch einigezeit nicht in die wohnung gehen.... aber da frag mal den tierarzt, und auch wenn mans sieht...nur damit er wirklich dran denkt, frag direkt nach, ob es etwas gibt was sich mit der schwangerschaft verträgt...hast du schon viel für dein kind gekauft?
evil-bunny
evil-bunny | 30.09.2010
10 Antwort
@evil-bunny
Die katze habe ich zu meinem 18. Geburtstag bekommen, da wusste ich auch noch nicht das ich schwanger bin und naja, das war mein größter wunsch nun weiß ich teilweise halt wirklich nicht wie ich reagieren soll.. aber ich werde morgen aufjedenfall anrufen, die situation schildern und mal hinfahren mit ihr das sie untersucht wird, ich werde mir notfals wenn ich die rechnung nicht erst einen monat später begleichen kann was leihen und das mal abklähren. Das mit den Flöhen war mir ehrlich gesagt nicht so bewusst das das so arg ist, wir haben ja sofort mit der bekämpfung angefangen als ich gemerkt hab das sie welche hat aber nun weiß ich ja was zu tun ist :) Aber eine Frage habe ich noch ... wie bekomme ich die flöhe aus der wohnung ? *oO*
Cherry1992
Cherry1992 | 30.09.2010
9 Antwort
okay :)
Alles klar super .. danke euch ich werde gleich morgen früh mal bei meinem tierartzt anrufen und nach einem Termin fragen, notfals werde ich mir was leihen müssen aber so kann ich das nicht lassen... Wie bekomme ich die flöhe aus der wohnung raus ??? *hiiiiiiiilfe* ??????? Das ist meine erste eigene katze ich bin zwar mit katzen aufgewachsen aber so gesehen hab ich trotzdem in solchen bereichen keine erfahrung also danke :D
Cherry1992
Cherry1992 | 30.09.2010
8 Antwort
du
bist schwanger? ..seh ich ja jetzt erst...dann erst recht, die meisten tierärzte lassen mit sich reden, und man kann die rechnung später begleichen! is ja nicht schlimm! aber mal ehrlich, und kein vorwurf, warum ausgerechnet jetzt ne katze? wo das baby unterwegs ist? wird doch schon "stressig" genug
evil-bunny
evil-bunny | 30.09.2010
7 Antwort
.....................
du solltest mit dem tier zum teirarzt gehen, die flöhe werden zum echten problem!30%der flöhe leben auf dem tier, 70%in deiner wohnung.die flöhe müßen sofort bekämpft werden, wenn man auf dem tier welche endeckt, bzw eigentlich regelmäßig alle 3 monate. wir haben vor ein paar tagen ein katzenbaby bekommen, es hatte ohrmilben, flöhe und würmer.für die medikamte habe ich 14 euro bezahlt!da war auch noch ein flohmittel für meinen 14 jahre alten kater dabei. und wenn deine katze flöhe hat, hat sie mit sicherheit auch würmer!da du schwanger bist, solltest du da schnell was gegen unternehmen.vorallem willst du das dein baby in eine wohnung voller flöhe kommt???? und katzen sind auch seh eigen, du solltest das katzenklo dort wieder hinstellen wo es vorher stand
florabini
florabini | 30.09.2010
6 Antwort
@Cherry1992
Die erste Rolligkeit markiert den Eintritt in die Geschlechtsreife. Sie erfolgt bei Hauskatzen zwischen dem vierten bis zwölften Lebensmonat und wird von verschiedenen Faktoren wie Jahreszeit, Tageslichtdauer, Gesundheitszustand und Rasse beeinflusst: Langhaarkatzen werden häufig erst mit elf bis 21 Monaten geschlechtsreif. Im Allgemeinen ist eine Körpermasse von etwa 2, 5 kg notwendig. mit puder und halsband wirst du nicht weit kommen...da ist im normalfall eine flobombe nötig...die bekommst du beim tierarzt
evil-bunny
evil-bunny | 30.09.2010
5 Antwort
@evil-bunny
Klar die Flöhr bekämpfe ich nun schon seit ca drei wochen intensiv, erst habe ich es mit einem Flohhalsband probiert, doch dann stellte ich fest das das nicht besser wird und hab ihr flohmittel aus der drogerie gekauft und kämme sie regelmäßig mit einem Flohkamm durch, sie tut mri ja wahnseing leid, ich versuche wirklich alles doch finanziell geht das im mom nicht, ich wollte sie eigentlich das monat kastrieren und impfen lassen aber wie es ausschaut geht das erst nächsten monat, fressen tut sie eigentlich sehr gut auch trinken ist kein thema nur halt das miauen und das blut ist es was mir richtig sorgen macht :S Weißt du zufälligerweiße in welchem zeitraum sie ungefär läufig werden ? =)
Cherry1992
Cherry1992 | 30.09.2010
4 Antwort
@Cherry1992
ao die flöhe solltest trotz engpass wirklich richtig bekämpfen! katzenflöhe sind sehr!!! hartnäkig und gehen auch auf den menschen.. das mit dem klo, immer wieder zeigen wo es steht...mal beobachten ob ihr irgendwas nicht passen könnte und es "trotz" ist....und bitte nicht mit der nase reinstuken..die bekommen das nie wieder raus! und die anderen "symtome" klingen irgendwie nach der ersten rolligkeit...da gehts schon mal drunter und drüber und das ganze in laut
evil-bunny
evil-bunny | 30.09.2010
3 Antwort
@evil-bunny
Sie macht seit neustem immer neben ihrem Katzencloo hin sie rennt miauend durch die wohnung und auf dem plüschtier mit dem sie immer spielt war letztens blut ... das war blutverschmiert. ich hab sie mir genau angeschaut konnte aber keine wunde oder sonstiges feststellen und naja sie hat auch flöhe, ich bin dabei diese zu bekämpfen, was nicht f´gerade einfach ist allerdings hab ich im mom etwas einen finanziellen engpass und kann deshalb nicht mit ihr zum tierartzt... das tut mir so weh, sie bedeutet mir so viel und auch nur in erwägung zu ziehen das es ihr nicht gut geht macht mich wahnsenig =(
Cherry1992
Cherry1992 | 30.09.2010
2 Antwort
was
macht sie denn?
evil-bunny
evil-bunny | 30.09.2010
1 Antwort
huhu
hab einen kater 7 jahre und zwei kätzinnen je 4 jahre alt. alle kastriert.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.09.2010

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Mamis aus Berlin Spandau hier ?
23.08.2012 | 1 Antwort
Frage an Mamis/ nicht Mamis mit Spirale
16.08.2012 | 2 Antworten
leckerlies für ein baby kätzchen
24.07.2012 | 5 Antworten
hallo Mamis und bald mamis
01.07.2012 | 3 Antworten
An die Mamis
27.06.2012 | 9 Antworten
an die alle mamis
22.05.2012 | 14 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading