Heut ist es soweit, FREU FREU FREU und guten morgen euch allen!

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
06.11.2009 | 29 Antworten
Ersteinmal einen wunderschönen guten morgen euch allen! Ich hoffe ihr hattet alle eine angenehme Nachtruhe!? (baby04)

Und dann gibt es von mir erstmal wieder eine Rund frischen, heißen (kaffee) , Tee und Kakao sowie frischen (toast) , (donut) und (naschen) , also bedient euch!

Heute ist der Tag aller Tage, denn heut wird (hochzeit) und dann kann ich wortwörtlich sagen dass ich SEINE FRAU bin :-)) :-)) :-))
Da wir nicht weiter feiern war die ganze Vorbereitung eher pragmatisch und erst jetzt kommt eine leicht Aufregung in mir hoch, darum heißt es jetzt ertmal schnell (baden2) (foehnen) (lippenstift) ,
dann die kinder fertig machen, schön Frühstücken und dann ab zum Standesamt!
Ich bin so glücklich endlich mein Hasi zum Mann zu nehmen!

Der schwerste Schritt kommt allerdings dann heut Mittag/Nachmittag, wenn es heißt es unseren Familien zu sagen, denn die wissen NICHTS davon, davor hab ich schon einwenig bammel (kirchern) !

Habt einen schönen Tag mit euren lieben Kleinen und Großen und genießt jeden Augenblick mit ihnen (puppen) (liebhaben) (teddy) (schaukeln) (liebhaben) (liebhaben) !

lg Madlen

:-)) (verliebt) (kuessen) (verliebt) (verliebt2) (wolke7) (wolke7) (kuessen) (verliebt) :-))
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

29 Antworten (neue Antworten zuerst)

29 Antwort
Alles Lieb und Gute:))
Ich wünsch euch alles lieb und gut und viele viele schöne EheJahre:)) Das ihr Glücklcuih und zufrieden bleibt und ihr alles einhaltet was ihr euch gegenseitig versprochen habt:)) Ps:und was haben eure Familie gesagt:))
angelina08
angelina08 | 06.11.2009
28 Antwort
alles liebe...
es geht so schnell dann ist er schon dein mann!!!wir haben das ganze am freitag ähnlcih wie ihr gemacht ;-) eine n wunderschönen tag wünsche ich euch!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.11.2009
27 Antwort
Wünsche euch alles liebe und gute!
L.G. Tanja
Holsteinergirl
Holsteinergirl | 06.11.2009
26 Antwort
alles alles gute
und genieße diesen tag.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.11.2009
25 Antwort
@Zuckerpuppe79
erstens wohnen alle in deutschland verstreut und zweitens kann ich nicht so mit meiner schwimu und mir den ganzen tag dann IHR gejammer anzuhören muss ich heut nicht haben. es soll einfach unser tag sein und darum verzichten wit GERN auf familie ubd freunde.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.11.2009
24 Antwort
...
alles alles gute....und das dieser tag wunderschön und unvergessen wird
kristin4365
kristin4365 | 06.11.2009
23 Antwort
einen
wunderschönen tag euch heute
katrin0502
katrin0502 | 06.11.2009
22 Antwort
ich
wünsche dir einen schönen tag
pobatz
pobatz | 06.11.2009
21 Antwort
ich wünsche dir einen tollen
und unvergesslichen tag!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!!
FrauNicole
FrauNicole | 06.11.2009
20 Antwort
@madlen1979
gib ihm einen schnaps, wenn er zu hibbelig wird, aber wirklich nur einen, nicht dass er nicht im vollbesitz seiner geistigen kräfte ist! ja, ihr macht es richtig, ihr heiratet für euch, nicht für andere! und wenn andere meckern, fragt sie einfach, an welcher stelle eurer ehe es um sie und nicht um euch ginge. es ist euere leben und die art, wie ihr jetzt allein für euch heiratet, ist ein symbol, mit dem ihr zeigt, dass ihr beide eine einheit seid, die niemanden anderes braucht. sich dessen bewusst zu sein, wie ihr es seid, ist schon einmal die goldene eintrittskarte für ein wunderbares, gemeinsames leben. und wenn euch der tag heute zu heilig ist, um ihn durch gejammer der verwandten zerstören zu lassen, dann sagt es ihnen eben erst morgen. ihr wollt ein ganzes leben miteinander verbringen, aufregen werden sie sich so oder so, also kommt es auf den einen tag auch nicht an. oder schickt ein telegramm und macht die handys aus.
Moppelchen71
Moppelchen71 | 06.11.2009
19 Antwort
Wie kommt es denn
das ihr "heimlich heiratet" und die Familie nichts weiß?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.11.2009
18 Antwort
@Moppelchen71
oh süße das ist so schön geschrieben!!!! ja das denke ich auch, es ist unser tag und den möchten wir ebend nur mit uns verbringen und den kids! ich denke auch, das wir irgendwann nachfeiern werden, mit familie und freunden, aber heute ist es eben unser tag. sorry für die rechtschreibung, aber ich sitz immernoch mit lockenstab da und mein männel macht sich grad bissel lustig über mich, während er nochmal sein hemd bügelt und nicht weiß wohin mit seiner nervosität!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.11.2009
17 Antwort
Glückwunsch und alles Gute
Ich freu mich mit euch!! Wir haben es auch so gemacht, allerdings weil eine große Hochzeit zeitlich, beruflich und finanziell nicht drin war, wir aber unverheiratet nicht zusammenleben wollten . Unsere Eltern, Verwanten und Freunde haben sich mit uns gefreut und haben die Gründe auch alle Verstanden. Natürlich wird nochmal irgendwann groß gefeiert, wenn der 2. Bauchzwerg auf der Welt ist und die beiden Kidies dann vielleicht auch Blumen-Streuern könnten Wie gesagt, alles alles Gute, Eure Oldies werden dass schon verstehen und sich am Ende ganze dolle mit Euch freuen, bestimmt. LG
Philosoph
Philosoph | 06.11.2009
16 Antwort
.............
wünsche euch einen schönen tag.geniesst es uiii bei mir kam die aufregung auch erst am tag der hochzeit kurz vorm standesamttermin lg natascha
tascha78
tascha78 | 06.11.2009
15 Antwort
Ich wünsche Euch ein langes, gemeinsames Leben voller Glück und Liebe!!!
och, ich könnte vor rührung gleich losheulen! mein mann und ich haben auch erst letztes jahr geheiratet. am morgen der trauung liefen wir furchen in den teppich, sahen uns ständig an um uns zu bestätigen, dass wir das auch wirklich wollen. mein schatz wurde so nervös, wie ich ihn in den 23 jahren zuvor nie erlebt hatte . unsere familien wussten zwar von unserer heirat, waren aber trotzdem muckig, weil wir klar sagten, dass niemand mit ins trauzimmer kommt. das sollte allein UNSER moment sein, ohne hüsteln schnäuzen oder taschentuchrascheln anderer. letztendlcih war das auch besser, denn mitten in der trauung , verlor mein mann die farbe, der schweiß brach ihm aus und er saß da, als stünde er vor einer panikattacke . da wir allein waren, brauchte man nicht ganz so formell sein. die standesbeamtin machte eine kurze redepause, und ich sagte meinem mann, dass wir das nicht machen müssen, wenn er angst hat, es könnte falsch sein. er schüttelte nur den kopf und wollte weitermachen. nach dem sektempfang in der halle des standesamtes, kümmerten sich unsere großen kids um die kleinen und wir zwei gingen essen. diese eine stunde sollte für uns sein, um alles sacken zu lassen. mein mann erzählte mir, er habe im standesamt sein leben wie einen film vor sich ablaufen sehen. da war ich natürlich geschockt. aber er sagte, das wäre nicht negativ, sondern so, als sähe er szenen, die er sich alle hätte ersparen können, die mit unserer hochzeit bedeutungslos werden und ihn befreien. dann meinte er "schatz, ich habe dabei gesehen, was ich für ein rindvieh ich war, dich nicht bereits vor 20 jahren geheiratet zu haben und da ist mir bewusst geworden, dass ich unvorstellbares glück habe, dass man mir diese zweite chance gegeben hat, dich heiraten zu dürfen. panik habe ich bekommen, als die bilder auftauchten, die mir zeigten, wie es vielleicht hätte sein können, wenn ich dich nicht zur frau genommen hätte!" am nächsten tag feierten wir dann eine hochzeit mit familie und freunden, wie sie wohl einzigartiger nicht sein kann. wir organisierten, an einem teich, mit grillplätzen, ein mittelalterfest, verzichteten auf geschenke, dafür brachte jeder salat, brot, wurst oder grillfleisch mit. das war ein buffet, wie man es in keinem 4-ssterne-restaurant bekommt! einmal flog uns das große zelt weg, was dann der gaudi des tages war und abends saßen wir noch lange am lagerfeuer. es war alles so wunderschön, so unkonventionell und wahnsinnig gemütlich, dass ich am liebsten jedes jahr mit meinem mann unsere hochzeit genau so feiern möchte!
Moppelchen71
Moppelchen71 | 06.11.2009
14 Antwort
...
ich wünsche dir einen wunderschönen tag und mach dir um die family keine gedanken, wenn sie euch lieben, werden sie sich mit freuen, auch wenn sie vllt etwas enttäuscht sind!! Nochmal: einen super tag wünsch ich euch!!!! drück dich!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.11.2009
13 Antwort
Ouu...
habe jetzt erst die restl. Einträge gelesen u. das mit der Family... Naja, auch wenn sie sich nicht freuen sollten oder es euch nicht so zeigen, denkt nicht viel darüber nach - es ist euer Leben und ihr sollt es so leben, wie ihr es für richtig haltet! GLG
lila1
lila1 | 06.11.2009
12 Antwort
@madlen1979
na dann verständlich.. wenn kein gutes verhältnis herrscht u die sowieso so weit weg wohnen.. genießt die hochzeit.. schließlich ist das EUER Tag u da sollte keine schlechte stimmung herrschen, ... ich wünsch euch alles liebe u gute.. und legt die füße hoch.. tamtamtamtam tamtamta tam taatatatatamtamtamtammmmm
Jahjah23
Jahjah23 | 06.11.2009
11 Antwort
Glückwunsch
Hallo Madlen! Hey, das klingt ja spannend, keiner weiß was von eurer Hochzeit ... Wünsche euch alles, alles Gute und einen wunderschönen Tag. Das mit den Verwandten werdet ihr schon schaffen, die freuen sich bestimmt alle für bzw. mit euch. Na dann ... habt einen schönen Tag und genießt ihn. Übrigens wir haben vor fast 2 Wochen geheiratet - war ein wunderschöner Tag, den wir wohl nie vergessen werden! Kannst uns ja dann von eurem großen Tag berichten ... bin schon gespannt! Alles Liebe!
lila1
lila1 | 06.11.2009
10 Antwort
Glückwunsch und toi toi toi
...Wir wünschen Euch eine wunderschöne genißet den Tag in vollen Zügen und egal was andere sagen es ist und bleibt Euer schönster Tag
Leonie15-07-09
Leonie15-07-09 | 06.11.2009

1 von 2
»

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

morgen gehts nach berliin *freu*
09.08.2012 | 2 Antworten
Freu!
24.07.2012 | 3 Antworten
Freu,freu,freu
24.07.2012 | 8 Antworten
Freu freu freu
29.06.2012 | 8 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading