Pille, Übergewicht, Rauchen, über 35,

Moppelchen71
Moppelchen71
30.06.2009 | 9 Antworten
Hunderttausende von Frauen in Europa gehören zu den Risikogruppen der übergewichtigen, über 35 jährigen Rauchern.
Es ist heutzutage leider fast ein Tabuthema, offen darüber zu sprechen, dass man raucht, genauso wird Übergewicht oft nicht toleriert.
Ja, das sind Risikofaktoren, aber die Tatsache, dass eben doch soviele Frauen gerade zu den Gruppen mit diesen Risikofaktoren gehören, bleibt.

Ich oute mich und gestehe, dass ich wohl ein Paradebeispiel für eben diese Risikogruppen bin.
Ich gehe langsam auf die 40 zu, rauche und habe starkes Übergewicht.

Doch trotzdem bin ich ein Mensch.
Eine Frau!
Ich habe ebenso das Bedürfnis nach einem Sexualleben, wie jede nichtrauchende, schlanke, junge Frau.

Für mich war, nach der Geburt meiner jüngsten Tochter, klar, dass ich wieder mit der Pille verhüten wollte.
Doch, oh Graus, dank meiner Angehörigkeit zu den Risikogruppen, schrumpfte die Auswahl an möglichen Präparaten.
Ja, man sagte mir sogar, dass ich wohl nur die Cerazette nehmen könnte.

Genau dieses Wunderpräparat ist für mich zum sichersten Verhütungsmittel aller Zeiten geworden.
Ich habe überhaupt keine Lust mehr auf Sex.
Und keimt irgendwann doch einmal der Hauch einer Lustflamme in mir auf, bin ich entweder so depressiv oder aggressiv, dass die rechte Stimmung nicht aufkommen will.
Kein Sex = keine Schwangerschaft!

Ich habe mich nun einmal durch Google geschlagen, um nach Erfahrungen anderer Frauen zu suchen.
Und siehe da, es gibt unzählige Frauen, die ebenfalls über 35 sind, rauchen und Übergewicht haben, trotzdem aber mit der Antibabypille verhüten.
Keinesfalls aber ausschließlich mit Cerazette.

Mich würde nun interessieren, wer von Euch (eben diesen Risikogruppen angehörend) mit der Pille verhütet, welche Pille ihr nehmt, wie Eure Erfahrungen damit sind und warum Ihr gerade diese Präparat von Eurem Frauenarzt verordnet bekommen habt.

Da dies für manche möglicherweise auch sehr private Fragen sind, freue ich mich auch über Antworten per PIN.
Und bitte:
Keine Moralpredigten bzgl. Übergewicht, Nikotinsucht oder dem Wunsch nach einem Sexualleben jenseits der 35.

Es soll bei dieser Frage um Informationsaustausch gehen und nichts anderes.

Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

9 Antworten (neue Antworten zuerst)

9 Antwort
nur für die statistik:
ich rauche auch, bin ebenfalls übergewichtig und nehme die cerazette, allerdings kann ich die von dir beschriebene lustlosigkeit nicht nachempfinden... ;-) vielleicht leigt es ja am alter, bin "erst" 27
assassas81
assassas81 | 30.06.2009
8 Antwort
Vollkommen gleichgültig
Welche Pille Du nimmst. Ich hatte vor 20 Jahren schon mehr oder weniger das gleiche Problem. Keine Lust auf Sex wegen der Pille. Damals war ich grad mal knapp über 20, relativ starke Raucherin aber nicht übergewichtig. Seitdem habe ich das Teil nie mehr über einen längeren Zeitraum eingenommen. Über Jahre hinweg hab ich Persona benutzt und nach der Geburt von unserem Sohn werd ich mir wohl eine Spirale legen lassen. Aber ich werde nie mehr meinen Körper wegen ein paar Tagen Fruchtbarkeit mit Hormonen vollpumpen. Zumal man sich als Raucherin ja auch noch einem erhöhten Thrombose-Risiko aussetzt. Und ja ich weiß das ist nicht das was Du genau lesen möchtest. Aber es ist zumindest informativ - wie auch so manche andere Aussagen hier. Wenn Du Dich derartig versteifst auf die Pille dann solltest Du Dir einen Arzt suchen, der Dir eine andere verschreibt. Ich würde mich nach anderen Alternativen umsehen.
Aziraphale
Aziraphale | 30.06.2009
7 Antwort
@Moppelchen71
Valette hieß die oder ich hatte die Hormonspirale
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.06.2009
6 Antwort
mhh
warum erzählst du nicht deiner FÄ dass das Präparat dir Unlust bereitet und du mit Ende 30 noch nicht daran gedacht hast zu vereinsamen weder im Partnerschaftlichen noch im Intimen Bereich. Und zur Risikogruppe man auch schon gehört wenn man 20 ist oder 25 das hat rein gar nichts mit dem jetzigen Alter von dir zu tun, ich würd ja verstehen wenn du Mitte Ende 40 wärst u evtl kurz vor den Wechseljahren stehst aber hey, Mitte 35, da bekommen andere nochmal ein Kind. ich würde mich an deiner Stelle nochmals an die FÄ wenden u notfalls eine zweite Meinung einholen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.06.2009
5 Antwort
diese frage hat nichts mit einer evtl. suche meinerseits zu tun.
es geht auch mehr darum, dass mich interssiert, welche pillen übergewichtige, alte raucherinnen sonst so nehmen. von den zig millionen pillennehmerinnen weltweit, die eben genau diesen risikogruppen angehören, können ja nicht alle cerazette nehmen. meine pille habe ich nur benannt, mit meiner eigenen erfahrung, wiel ich sozusagen den anfang machen wollte, mit dem berichten.
Moppelchen71
Moppelchen71 | 30.06.2009
4 Antwort
@tamarillis
es geht nicht darum, dass ich ein verhütungsmittel finden möchte, sondern darum, dass mich interessiert, welche pille frauen der risikogruppen verschrieben bekommen haben. wie ich bereits sagte: informativ!
Moppelchen71
Moppelchen71 | 30.06.2009
3 Antwort
Antwort auf Übergewicht
Hallo ich bekam meinen Sohn mit 31 habe aber auch starkes übergewicht aber ich nehme nicht die pille denn ich würde sie eh immer vergessen aber ich wurde nicht bei der geburt darauf hingewiesen das es eine risikoschwangerschaft ist bzw besteht wenn ich das gewusst hätte dann hätte ich per kaiserschnitt entbunden. Aber du hast vollkommen recht auch wir fülligeren frauen haben ein recht auf Sexualleben und meinen Mann stört es nicht gut mann hört dämliche sprüche aber es ist nun mal so fertig
anke35
anke35 | 30.06.2009
2 Antwort
also ich bin zwar erst 30
aber ich habe immer mit der valette verhütet trotz rauchen und übergewicht
pink-lilie
pink-lilie | 30.06.2009
1 Antwort
hallo,
ich gehöre zwar nicht ganz zu diesen Risikogruppen aber dennoch rauche auch ich und bin über 35 Jahre! Man/Frau muss aber nicht mit der Pille verhüten, ich nehme zum Beispiel den Verhütungsmonitor Persona. Da braucht man nur 6 mal im Monat über ein Stäbchen pieseln und gut ist es. Ohne Hormone! Vieleicht findest du ja auch ein anderes Verhütungsmittel, so dass schon mal ein Risikofaktor wegfällt.
tamarillis
tamarillis | 30.06.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

pille und rauchen
10.07.2011 | 6 Antworten
übergewicht schwanger
10.02.2011 | 11 Antworten
Schwanger werden trotz Übergewicht?
13.01.2011 | 14 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading