Abgehauen

jasmin26
jasmin26
04.03.2008 | 14 Antworten
Von meiner schwester(13) stand jetzt eine freundin bei uns vor der tür. Sie ist von zu hause abgehauen weil ihre größere schwester hat sie gehauen und ihre mutter ist auch auf sie losgegangen. und jetzt will sie nicht mehr nach hause und ihre mutter sagt wenn sie jetzt nicht kommt brauch sie garnicht mehr kommen. Sie kommt dann ins heim. ich kann sie aber auch nicht vor die tür setzen. Was kann ich jetzt machen?
Mamiweb - das Mütterforum

17 Antworten (neue Antworten zuerst)

14 Antwort
Abgehauen
ich würde sagen du rufst ihre mutter an und fragst ob sie über nacht bei dir bleiben kann und das du mit ihr morgen zusammen zu ihr kommt und das klärt es müssen sich alle erst mal beruigen
Alinak
Alinak | 04.03.2008
13 Antwort
würde sie wenn du selbst sagst das die
aggresiv ist nicht nach hause schicken sondern bei euch schlafen lassen und dann zum jugendamt morgen
mari2112
mari2112 | 04.03.2008
12 Antwort
.......
erstmal versuchen das ganze mit der mutter zu klären. ansonsten einfach mal mit der kleinen zu einer beratungsstelle gehen. das sorgentelefon hat auch zweigstellen zu denen die kinder gehen können und da werden auch die kinder für voll genommen. wenn sie dann wirklich nicht nach haus möchte findet man zusammen eine lösung. wie zb. betreutes wohnen. hat meine kleine cousine damals auch gemacht und es hat sehr gut geklappt. heute ist sie sehr reif, auch schon lange erwachsen. steht voll im leben ist ist selber mutti. und macht alles besser!!! viel erfolg
Charly0203
Charly0203 | 04.03.2008
11 Antwort
ja dan würde ich mal versuchen wegen einem
notdinst für so edwas
Anne-Kathrin
Anne-Kathrin | 04.03.2008
10 Antwort
........
ja allerdings mit der mutter zum jugendamt und das abklären lassen
chizlahne
chizlahne | 04.03.2008
9 Antwort
Abgehauen
Die Mutter informieren das das Kind bei euch ist. Dann eventuell Jugendamtnotfalldienst anrufen damit euch keiner was kann. Hatte mal dieselbe situation und wurde belehrt das ich mich strafbar machen kann wenn ich das nicht mit der Mutter oder Jugendamt abkläre
Nina2008
Nina2008 | 04.03.2008
8 Antwort
......
ich würde mit ihr nicht nachhause fahren.. sie soll schlafen und morgen wenn sich alle beruhigt haben ein gespräch suchen.. sooo einfach steckt keiner ein kind ins heim.. nur weil die mutter das so möchte.. lg tina
Zoey
Zoey | 04.03.2008
7 Antwort
++++++++++++++++++
wenn du es mit der Mutter nicht klären kannst, dann Kindernotdienst
12Linde340
12Linde340 | 04.03.2008
6 Antwort
Ja aber
mit der mutter kann man nicht reden
jasmin26
jasmin26 | 04.03.2008
5 Antwort
echt ne doofe situation.
also ich würde sie erst mal nicht nach hause schicken.versuch du doch mal mit der mutter von ihr zu reden.und wenn das halt garnicht geht dann bleibt wohl nur der weg zum jugend amt den kann ja wohl nicht sein das die mutter auf das kind los geht. hoffe konnte dir einigermassen helfen. liebe grüße peppels
peppels87
peppels87 | 04.03.2008
4 Antwort
Schwierig,
ich meine wen Kinder geschlagen werden sollte man professionelle Hilfe in anspruch nehmen.
danerle
danerle | 04.03.2008
3 Antwort
ja genau das mit der mutter zusammen klären
das ist warscheinlich das bäste
Anne-Kathrin
Anne-Kathrin | 04.03.2008
2 Antwort
Da kann man nicht
viel klären man schlägt doch keine kinder ichwürde sofort das jugendamt informiren
Charisse
Charisse | 04.03.2008
1 Antwort
mit ihr
zusammen zur mutter gehen und das problem klären....
Miss_glamour
Miss_glamour | 04.03.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Vater vor der Geburt abgehauen
15.10.2008 | 9 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien: