schreibweise eines namens

luna
luna
03.03.2008 | 11 Antworten
ich würde gern meine tochter Lisa Fabjen nenen aber ich weis nicht ob die schreibweise so schon erlaubt ist oder nicht ich hab auch schon bei unserem standesamt nachgefragt und da sagte mir man das bisher der name nur in der schreibweise (Fabienne) schon gibt! sollte ich es aber belegen können das es schon mal beurkundet wurde würd ich es auch so haben können! nun wollt ich mal fragen ob ihr jemand kennt der so geschrieben wird oder wo ich das rausfinden könnte?

lg
Mamiweb - das Mütterforum

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
.....
ja das hab ich ja schon getan und bekam als antwort das es bis jetzt bei ihnen den namen in der form noch nicht gäbe ich den namen aber so bekommen würde wenn ich es in irgend einer art und weise belegen könnte. nun hab ich auch schon gegoogelt und es gibt auch hps wo der name so geschrieben wir ich nun aber nicht weis ob die die sich so nennen nur aus spass so heisen oder in wirklichkeit :-(
luna
luna | 03.03.2008
10 Antwort
schreibweise
hallo, uns hat sich damals auch diese frage gestellt. ein anruf auf dem zuständigen standesamt klärt es, denn die müssen das später auch so eintragen. und das sieht jedes amt anders, deshalb unbedingt bei dem anrufen, in dem ihr eintragen werden müsst! liebe grüße nicole
tigermama
tigermama | 03.03.2008
9 Antwort
hmmmmmm
also wenn das das grösste problem wird in ihrem leben dann A) wird sie es ja leicht haben und B) zahl ich ihr die namensänderung in Fabienne
luna
luna | 03.03.2008
8 Antwort
Hallo!!!
Ich finde auch, die normale variannte besser für deine Tochter, es kann ganz schön nervig werden wenn man immer und überall seinen Namen buchstabieren muss. Denk da auch mal an dein Kind. LG Danerle
danerle
danerle | 03.03.2008
7 Antwort
wir hatten auch probleme mit der schreibweise und dem namen unserer Tochter
sie heißt Timmy und das gab es bisher nicht als weibliche Form!!!! Aber wir haben es durchbekommen. Wenn es Euch interessiert, wie, dann könnt ihr Euch gerne bei mir melden!
4girls4me
4girls4me | 03.03.2008
6 Antwort
Frag doch mal hier !
Namenberatungsstelle der Universität Leipzig Augustusplatz 10-11, 04109 Leipzig Tel. 0190/887735 Fax. 0341/9737499 Öffnungszeiten: Mo.-Fr.: 10.00-14.00 Uhr und nach Vereinbarung
Kessy81
Kessy81 | 03.03.2008
5 Antwort
Warum...
...willst du denn Fabjen und nicht Fabienne wie es im Original geschrieben wird? Damit bereitest du deiner Tocher eigentlich nur Schwierigkeiten, denn sie wird es immer buchstabieren müssen wenn sie es irgendwo angeben muß, weil jeder es erstmal mit "ienne" schreiben wird.
Entchen77
Entchen77 | 03.03.2008
4 Antwort
hääää?
Bevor mein Sohn geboren wurde, hiess es , man könnte sich sogar eigene Namen ausdenken. Es muss nur erkennbar sein, dass es weibl. oder männlich ist. Eine bekannte hat ihr Kind Tara Moon gennannt. Gab es bis dahin auch noch nicht
dana-niklas
dana-niklas | 03.03.2008
3 Antwort
fabien hab ich gefunden
aber fabjen bis jetzt noch nicht!
Baromasa
Baromasa | 03.03.2008
2 Antwort
geht mir auch so mit
dem namen wenns ein mädchen gibt. also wenn du allgemein mehr rauskriegst dann geb mir bitte bitte bescheid!! bei uns wäre es nämlich eine JAMY-LEE ...
babyaug08
babyaug08 | 03.03.2008
1 Antwort
am bestene
du googelst mal ein bischen! Nach Namen oder direkt nach der Schreibweise
Baromasa
Baromasa | 03.03.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

namens suche
09.07.2012 | 5 Antworten
Namens schreibung
10.01.2012 | 78 Antworten
Habe wieder mal ne Namens Frage
07.10.2011 | 11 Antworten
was passt noch zu dem Namen?
19.06.2011 | 15 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien: