Startseite » Forum » Dies und Das » Allgemeines » wie sinnvoll is es eigentlich sich nen buggy zu kaufen?

wie sinnvoll is es eigentlich sich nen buggy zu kaufen?

Schnatti1984
wenn der kinderwagen zum buggy um zu bauen geht? also diese funktion haben ja nun fast alle kinderwagen aber trotzdem kaufen viele nochmal extra nen buggy! warum? nur weil die leichter und kleiner zusammen zu klappen sind oder hat das noch mehr vorteile? ich überlege auch so`n teil zu kaufen aber die sind ja teilweise auch schweine teuer wenn man nen anständigen haben will und nen gebrauchten möchte ich eigentlich nich..

wie seht ihr das?
von Schnatti1984 am 18.10.2008 14:14h
Mamiweb - das Babyforum

22 Antworten


19
mamavonerik19
hi
ich hab mir einen buggy von esprit geholt weil ich das einfach praktischer find zusätzlich noch einen zu haben!Mein buggy ist immer im auto drin weil der nicht viel platz braucht und meinen normalen kinderwagen nehm ich immer wenn ich innerhalb der stadt unterwegs bin! lg
von mamavonerik19 am 18.10.2008 14:38h

18
Scarli
ich hab auch den von peg pegro
ich liebe den lässt sich suzper lenken lässt sich ganz klein zusammen klappen, ist total leicht einfach genial super bequen und schön ist er auch
von Scarli am 18.10.2008 14:30h

17
Giaina
passt zwar nicht als antwort aber....
meine kleine hat das gleiche outfit
von Giaina am 18.10.2008 14:26h

16
Schnatti1984
mir gefallen die von peg perego
am besten aber für das geld kriegt man ja bald nen gebrauchtwagen naja, und so lange wollte ich lynn nich im buggy rumschieben... sobald sie sicher und etwas zügiger alleine gehen kann sollte das ding eigentlich ausgedient haben...
von Schnatti1984 am 18.10.2008 14:25h

15
Lassome
buggy
wir haben auch einen. in vielen geschäften gehts so eng zu, dass man schon mit nem buggy schauen muss, nicht irgendwo hängen zu bleiben und mit nem anderen würde man kaum durchkommen. außerdem haben wir kein auto und ich bin auf den bus angewiesen. hier fahren niederflurbusse und auch welche mit stufen. bei denen mit stufen ist in der mitte so ein geländer und mit nem kinderwagen würde ich da nicht durchkommen. und ich kann mich ja nie drauf verlassen, wann welche art von bus kommt. mit dem buggy pass ich immer rein.
von Lassome am 18.10.2008 14:25h

14
scarlet_rose
übrigens
ist es für das kind besser so lange wie möglich im kinderwagen zu bleiben, denn buggys haben viel weniger federung und belasten deswegen den rücken sehr viel stärker ;)
von scarlet_rose am 18.10.2008 14:25h

13
KathaUndLara
wir haben einen kinderwagen
und sie sitzt jetzt in dem sportwagen, klar ist der schwerer aber ich bin auch einfach zu geizig, weil die guten und meiner meinung nach schicken buggys sind mir einfach zu teuer, sie will ja jetzt fast nur noch laufen, da lohnt sich das bei uns nicht.
von KathaUndLara am 18.10.2008 14:24h

12
Solo-Mami
Hallo
ich hab mir nen Buggy gekauft weil er leichter und wniger kompakt war...ich habe hier viele nicht funktionierende Rolltrppen oder Fahrstühle und bin ohne Auto auf Bus & Bahn angewiesen ... und hatte einfach keine Lust mehr 15 + 10 Kg und mehr jeden tag Treppe hoch und Treppe runter zu schleppen ... Und nun hab ich nur noch nen einfachen Schirmbuggy, wo noch nicht mal ne Liegefunktion dabei ist ... Lia ist fast zwei Jahre alt und spätestens im Frühjar möchte ich gar keinen Buggy mehr nutzen LG
von Solo-Mami am 18.10.2008 14:22h

11
Surfmutti
Also ich habe gedacht dass ein umbaubaren Kinderwagen reicht.
Dann habe ich eine Stockkarre/Schirmbuggi gekauft für ein paar Euro weil ich den brauchte wenn ich unterwegs mal schnell einen Wagen mitnehmen möchte. Den kl. Buggi kann man besch... schieben also doch wieder Kinderwagen umgebaut und mitgeschleppt und dann hat mein Sohn irgendwann so lange Beine bekommen dass er über die Kante gerutscht ist oder mit angewinkelten Beinen saß und zum Schluß hat er versucht seine Füße in die Speichen der Räder zu stecken und das gelang ihm auch und jetzt haben wir noch einen Buggi gekauft!!!! Also lange Rede kurzer Sinn. Kinderwagen und danach einen Buggi denke ich ist am Sinnvollsten. Nimm doch einen 2 Jähringen mit zum Kinderwagenkauf und teste die Buggifunktion des Wagens vor Ort.
von Surfmutti am 18.10.2008 14:21h

10
Gelöschter Benutzer
naja
ich denke es hat damit zu tun das buggys einfach kleiner sind als kinderwagen die man umbaut. wir habe auch noch einen buggy, den wir aber nur nehmen wenn wir shoppen fahren da man mit nem kinderwagen nicht in jeden laden kommt. sonst wenn wir zu bekannten fahre oder in den zoo nehmen wir den kinderwagen
von Gelöschter Benutzer am 18.10.2008 14:21h

9
Mischa87
was 240euro
das ist aber sehr viel geld nur für ein buggy ;D lach mein kinderwaagen hat grad 100euro gekostet. es gibt auch schon buggys für 60euro man muss es ja ned übertreiben ;D
von Mischa87 am 18.10.2008 14:21h

8
josephinemami
hihi
hab lynn garnicht erst erkannt also ich wert josi auch noch einen buggy kaufen weil der ist einfach leichter wie du schon geschrieben hast.
von josephinemami am 18.10.2008 14:21h

7
MamaFranzi
Kinderwagen oder buggy
also wir haben auch ein kinderwagen den wir zum buggy umbauen können. haben uns aber trotzdem ein buggy gekauft weil wenn ihr mal weg fahren wollt für ein paar tage dann is so ein buggy praktischer als so ein kinderwagen mit der funktion weil man hat ja auch mal gepäck oder so. also ich bin recht zu frieden mit den buggy
von MamaFranzi am 18.10.2008 14:20h

6
Susi0911
unser kinderwagen...
lässt sich auch zum buggy umbauen. werden allerdings auch noch einen buggy kaufen müssen, weil unser "normaler" kinderwagen nicht in mein auto passt. keine chance. müsste die rückbank umklappten, sophia vorne rein setzen und vorher den airbag ausbauen lassen. und das ist es nicht wert. werde den kleineren buggy dann immer gleich im auto lassen, aber geht ja eh erst, wenn die kleine sitzt.
von Susi0911 am 18.10.2008 14:20h

5
Ari1987
Die
Kombiwagen sind so mega schwer und auch so groß und brauche viel Platz deswegen. Bei Real haben die einmal im Monat Angebote von Kinderwagen Buggys und so. Das sind schöne Dinger und halt nicht so teuer. Lg
von Ari1987 am 18.10.2008 14:20h

4
mia1207
hi
also ich werde mir auch einen kaufen beim real baby glub habe ich einen gutschein für 20 % ermäsigung bekommen und den würde ich gerne einlösen die vorteile dir du genannt hast sind richtig und einen buggy hat man ja dan noch einige jahre also ich denke das ist schon praktisch lg
von mia1207 am 18.10.2008 14:19h

3
sissi27
ja also eigendlich sind sie auf keine fall besser als
ein großer kinderwagen, das einzigste ist sie sind kleiner man kann sie einfach im kofferaum rein tun aber sonst haben die keine vorteil also ich habe jetzt eine hartan racer s gekauft und der kostet auch 240 euro!! also ich kaufe nie wieder ein
von sissi27 am 18.10.2008 14:19h

2
scarlet_rose
buggy
wir hben einen buggy gekauft, weil er besser ins auto passt. zum einkaufen z.b. musste der kinderwagen raus aus dem auto und der buggy kann immer drin bleiben. also wegen dem ständigen rein- und raus aus dem auto haben wir einen buggy geholt. und für den urlaub, denn da war im kofferraum kein platz für nen kiwa. lieber benutze ich trotzdem den kinderwagen bzw habe ich beutzt, da ich die zum schieben viel angenehmer und ruhiger finde, als die buggys. ist geschmackssache. notwendig ist ein buggy sicher nicht. besonders dann nicht, wenn der kiwa schwenkräder hat
von scarlet_rose am 18.10.2008 14:18h

1
Mischa87
hallo hab einen gebrauchten
zwar nicht der beste aber immerhin. meiner ist mir persönlich zu schwer weil ich muss den vom 2stock aus immer runter tragen, deswegen wah ich sehr dankbar wie ich den bekommen habe :)
von Mischa87 am 18.10.2008 14:18h


Ähnliche Fragen


Welchen Buggy könnt ihr empfehlen?
16.08.2012 | 8 Antworten

ab wann habt ihr einen buggy gekauft
22.05.2012 | 5 Antworten



Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter