Startseite » Forum » Dies und Das » Allgemeines » ihr seid ja alle super religiös!

ihr seid ja alle super religiös!

Miss_glamour
fällt mir so auf bei den abendritualen .. kreuz beten etc. seid ihr echt alle so religiös?ich nämlich überhaupt nciht, oder wohnt ihr nur alle in bayern und es hat damit was zu tun?ich knn hier bei uns niemanden der solche rituale hat .. vorallem nicht von uns jungen mamis. würde mich echt mal interessieren ob ich hier alleine bin und der rest so super religiös

bei mir lag es auch an der erziehung, meine mutter hat schlechte erfahrungen gemacht, sie war als kind in einer religiösen einrichtung ein kinderheim. da gab es strenge regeln etc und sie hat noch heute ein trauma deshalb.dann gabs die zeit wo ich nicht wusste was ich glauben soll, aber seit meine tochter krank ist weiss ich definitiv für mich das es "da oben" nicht den gibt den ihr alle in euren köpfen habt.

von Miss_glamour am 10.10.2008 23:49h
Mamiweb - das Babyforum

21 Antworten


18
Isabelle1404
Ich gehe nicht in die Kirche
aber ich glaube an Gott in Form einer höheren Macht. Und ich bin überzeugt, dass jeder von uns einen Schutzengel hat! Und das vermittele ich meinem Kind.... Wenn du keinen Glauben hast ist das deine Sache. Meiner Meinung nach sind Schicksalsschläge Prüfungen, die uns auferlegt werden, um daran zu wachsen! ja, jeder gibt seinen Teil dazu und kämpfen muss jeder auch selbst. Aber ich habs oft genug erlebt, dass mein Schutzengel auf mich aufgepasst hat - nenns meinetwegen inneres Gefühl, wenn dir das lieber ist - und meinen Sohn hat er auch mindestens schon 2x das Leben gerettet! Einmal vorm Ertrinken und einmal vorm Überfahren werden! Klar, da hat er sich auch selbst gerettet, wie? Und den Weihnachtshype brauchst du ja nicht mitzumachen. Wenn du den tieferen Sinn des Weihnachstfestes nicht verstehst...... Von St. Martin und St. Nikolaus hast du wohl auch noch nie gehört, oder es ist in deinen Augen Blödsinn, den keiner braucht ...
von Isabelle1404 am 11.10.2008 00:55h

17
Tornado
auch ich bin etwas entäuscht
engels-botin hat das geschrieben, was ich mir auch gerade gedacht habe. Habe sogar in einer Marien-Kapelle in einem Wallfahrtsort ein Kerzchen angezündet für Deine Maus.
von Tornado am 11.10.2008 00:10h

16
ramona_e
grad in ganz tiefen krisenzeiten find ich,
tut es gut zu wissen, dass es was gibt an dem man sich festhalten kann: den glauben... das soll jeder so handhaben wie er will und wenn du nicht dran glaubst, find ich es auch o.k.. für deine tochter hab ich wirklich gebetet und kerzchen angezündet..lg
von ramona_e am 11.10.2008 00:08h

15
engels-botin
liebe miss-glamour
ich bin echt enttäuscht von Dir und kommmir nun ziemlich albern vor. Viele hier vom Majmiweb haben von herzen am schicksal Deiner Tochter teil genommen. Viele haben geweint um DEIN kind, viele von uns haben gebetet für DEIN kind, und nun kommen so sätze von Dir? Ich bin echt enttäuscht. Wir hätten uns alle unsere guten gebete udn Gedanken an sie sparen können wenn wir gewusst hätten dass es für Dich nur das gibt was du mit deinen augen sehen kannst. Und Dein kind ist doch jetzt gesund oder? Was für einen beweis brauchst du denn noch?????
von engels-botin am 11.10.2008 00:03h

14
Tornado
um nochmal das Christkind zu erwähnen
Wann glänzen Kinderaugen mehr, wenn man sagt, dass das Christkind da war oder wenn die Verwandten was bringen. Das Christkind ist was geheimnisvolles und es fasziniert die Kleinen, weil es noch keiner gesehen hat. LG
von Tornado am 11.10.2008 00:01h

13
Tornado
ich glaube
Ich wohne an der Grenze zu Bayern ;o) und bin religiös, aber nicht super-religiös, wie Du es nennst. Ich gebe meinen Kindern auch ein Kreuzchen auf die Stirn und ich bete auch manchmal, sowie ich auch vor kurzem für Deine Tochter gebetet habe. Ich lasse meine Kinder taufen, gehe manchmal und an Feiertagen in die Kirche und ich war sogar im Kirchenchor . Und ich feiere mit meiner Familie Weihnachten und Ostern, feierst DU das nicht???? LG
von Tornado am 10.10.2008 23:58h

12
saecco
bei uns
gibst auch kein kreuzzeichen vorm schlafen gehen!!! jeder so wie ers mag!! bin auch net soo religiös das das sein muß! wir lesen eine gute nacht geschichte und singen dann noch lalelu und dann schläft sie eigentlich immer brav ein!! lg michi
von saecco am 10.10.2008 23:57h

11
littlenell
glauben...
Ich bin jetzt auch nicht der absolut religiöse mensch... aber ich will meinem Kind zeigen das es etwas gibt woran er glauben kann. er soll später selber entscheiden was bzw ob er damit was anfängt. Wir wollen es ihm halt nicht vorenthalten und deswegen beten wir abends auch mit ihm. Der Glaube und auch die Kirche wird ihm immer wieder überall begegnen und ich will nicht das er garnicht weiß was das ist bzw um was es da geht.
von littlenell am 10.10.2008 23:57h

10
Miss_glamour
wunder??
meine tochter ist für mich ein wunder, sonst nichts. ne für mich gibt es den "lieben" gott nicht. basta.es ist einfach für euch gläubigen ihr könnt alles auf ihn schieben... ich werd meine meinung nciht ändern denn soviel grausames kann nciht gewollt sein. und die meinung hab ich mir nun letztendlich durch die krankheit meiner tochter selber gebildet.denn wenn man wirllich probleme hat dann hilft beten nichts. man muss selber kraft schöpfen um dinge zu verändern. unsere tochter hat es durch ihre willenskraft und unsere liebe geschafft aber "gott" hat damit absolut nix zu tun. zum thema christkind das ist ja auch ein riesenfake das ganze warum sagt man nicht einfach einmal im jahr ist weihnachten da schenken dir alle verwandten was schönes?? ;o) dann gibts keine lügen und später keine ewigen erklärungen ohne sinn
von Miss_glamour am 10.10.2008 23:56h

9
ramona_e
komm ursprünglich auch aus dem erzkathokischem bayern....
hab auch mehrere jahre in nem kinderheim gearbeitet und die klosterschwestern hatten das damals mit dem kreuzchen eingeführt...dies hab ich übernommen, weil ich es sehr schön find. hatte mit dem glauben lang gehadert und durch eine sehr schwierige zeit in meiner ss wieder zurück gefunden. bin jetzt nicht so, dass ich jede woche in die kirche zum beten geh...empfind einfach meinen sohn als gottesgeschenk, weil er nach all den turbolenzen gesund ist... ging es dir in der zeit als es deiner kleinen miray schlecht ging nicht auch so, dass irgendein funke glaube da war? lg
von ramona_e am 10.10.2008 23:55h

8
smoochie
hey
du bist nicht allein.ich glaube auch nicht an sowas. da es für mich kein sinn macht. habe zwar mein kind taufen lassen aber auch nur weil die omas und uromas drauf bestanden haben und es sich so sehr gewünscht haben, hatten dann auch ein kleines und schönes fest, aber gar nicht religiös....liebe grüße
von smoochie am 10.10.2008 23:55h

7
baby28
Hallo
ich bin ohne bekenntnis aufgewachsen und meine kinder sind auch ohne bekenntnis.Ich habe bin nicht getauft worden und meine kinder sind es auch nicht.Ich glaube an gar nichts weil ich so unreligiös aufgewachsen bin.
von baby28 am 10.10.2008 23:54h

6
florabiene
mein sohn ist auch krank
und trotzdem glaube ich an gott.unsere kinder leben doch, es hätte doh auch sein können das es anders gekommen währe.... ich bete zwar auch nicht, aber glauben tue ich schon.sonst wüde ich meine kinder auch nicht taufen lassen....
von florabiene am 10.10.2008 23:53h

5
engels-botin
weisst Du
ich hatte Krebs udn seit daher weiss ich ganz genau dass es den da oben ganz ganz sicher gibt. Aber das ist ein Thema dass jeder für sich selbst entscheiden muss. Ich selber bin sehr religiös, komme aber aus zürich und finde es total wichtig seinem Kind sowas mitgeben zu können, denn es werden ja dann auch ganz viele fragen auftauchen woher das Christkind kommt ect, und ehrlich gesagt, woher kommt denn dei seele und die ganze schöpfung? Denk mal drüber nach und übernimm nicht einfach die schlechter erfahrungen Diener Muter. Macht die augen auf udn du findest jeden tag ein wunder. Herzlichst aus Zürich Patrizia
von engels-botin am 10.10.2008 23:52h

4
Alans_mama
hi
ich bin zwar getauft aber geh schon lang nicht mehr in die kirche, ich halt auch erlich gesagt nicht viel von, aber das muss jeder für sich selber entscheiden lg
von Alans_mama am 10.10.2008 23:52h

3
Angelpati
hey süße
huhu, hab dich heute angerufen, aber nicht erreicht wie gehts dir?kussi
von Angelpati am 10.10.2008 23:52h

2
12Linde340
du mit abendlichen Ritualen
sind glaube ich keine Gebete oder glaube gemeint, Also meine Putzt sich abends die Zähnchen, zieht ihren Schlafi an, sagt allen gute Nacht und geht ins Bett. Dann hört sie noch ne halbe Stunde Kindercd und dann schläft sie
von 12Linde340 am 10.10.2008 23:52h

1
LiselsMama
Ich wohn auch in Bayern
Hab aber nix mit Gott oder dergleichen am Hut. Wir beten nich und glauben auch nich an das Leben nach dem Tod.
von LiselsMama am 10.10.2008 23:51h


Ähnliche Fragen


heut war es super toll
02.08.2012 | 5 Antworten

Super brief von meiner nachtbarin :(
26.06.2012 | 12 Antworten

uniklinik lief nicht so super
14.06.2012 | 9 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter