Schauen die Kleiderschränke von euren Männern auch immer aus, als wenn ne Bombe eingeschlagen hat?

Micky21
Micky21
02.10.2008 | 12 Antworten
Hab vorhin wieder die Wäsche von meinem Mann aufgeräumt und jedesmal wenn ich seinen Schrank aufmache, trifft mich halb der Schlag. Wenn er das zweite oder dritte T-Shirt oder so braucht, hebt er die anderen nicht hoch sondern zieht einfach das was er braucht raus. Echt schlimm. Ist doch auch nicht mehr Arbeit, wenn er die anderen hochhebt.
Mamiweb - das Mütterforum

15 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
hi
haha kenn ich... meiner "schleicht" durchs Schlafzimmer und sucht mit seiner Nachttischlampe, die dann mal zur "Taschenlampe" umfunktioniert wird nach seinen Sachen. Blendet ja auch gar nicht ...neeee Dann wacht man auf und sieht den beleuchteten Hintern, der Rest steckt unterm Bett, denn da lag gestern noch der Pulli!!! Und dann motzen: Da sind ja Hundehaare dran. Soviel dann zu Nachtruhe...
Steffi0481
Steffi0481 | 03.10.2008
11 Antwort
....
Irgendwie sind sie doch alle gleich.
Micky21
Micky21 | 02.10.2008
10 Antwort
Hi
Ja , meiner läßt auch ewig seine Sachen rumliegen , am besten so wie sie ihm vom Hintern fallen und die Klamotten muß ich auch raussuchen . Fällt ihm immer morgens ein . Huch ich brauche neue Sachen und dann ist man so laut und macht Licht an , setzt sich in Ruhe auf die Bettkante um sich die Socken anzuziehen.
Frackel72
Frackel72 | 02.10.2008
9 Antwort
....
Seine Klamotten darf ich auch überall zusammen suchen. Im Schlafzimmer, Wohnzimmer, Bad und Flur. Wo er gerade ist, bleibt auch was liegen. Wenn wir weg gehen, dann richte ich ihm auch was zum anziehen her, aber sonst nicht. Vielleicht sollte ich es doch öfter machen. Seine Arbeitssachen ich schon gar nicht mehr
Micky21
Micky21 | 02.10.2008
8 Antwort
ja und aus diesem grund
hi, Ansonsten ist er wie ein drittes kind er lässt ständig seine klamotten rumliegen. lg nadine
NadineLP
NadineLP | 02.10.2008
7 Antwort
Nö,
in der Richtung bin ich die Schlampe von uns beiden...*schäm*
humstibumsti
humstibumsti | 02.10.2008
6 Antwort
ich
hänge alles aufn bügel seit wir zusammen wohnen hab vorher seinen schrank gesehen als er noch allein wohnte lol so hab ich weniger arbeit :-)
mandy_1982
mandy_1982 | 02.10.2008
5 Antwort
Gebe deinem Mann
ein Schrank verbot das heisst alles was er braucht ...holst du ihm raus..... habe das auch eine zeitlang so gemacht...meiner kam sich dann richtig blöd vor und meinte ich bin doch kein kleinkind .....und seit der Zeit herrscht Ordnung
Iwi1981
Iwi1981 | 02.10.2008
4 Antwort
Kenn ich!!!
Aber macht doch nichts, wir Frauen doch sooooo gerne. lol
Wichtelchen
Wichtelchen | 02.10.2008
3 Antwort
dito.........
Ist bei uns genauso. Falls er dann versehentlich ein "falsches" erwischt, legt er es zwar irgendwie zusammen, aber so, dass man den Unterschied zwischen einfach-so-hineinstopfen und vom-Mann-zusammengelegt gar nicht unterscheiden kann.
WEJAM
WEJAM | 02.10.2008
2 Antwort
nein, aber bei mir siehts so aus
ich leg immer alles schön zusammen, natürlich muss alles gebügelt sein und dann brauch ich doch das da ganz unten und alles ist wieder durcheinander... Mein Freund macht es mir da etwas einfacher, das was er anhatte liegt auf dem boden vorm schrank, so kanns gleich mit in die wäsche...lg
wolke21
wolke21 | 02.10.2008
1 Antwort
hi
ja bei meinem mann sieht es auch immer so aus ..ist echt schlimm
katze1408
katze1408 | 02.10.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

beine rasieren bei männern
08.07.2012 | 16 Antworten
Habt ihr was von euren Männern
13.05.2012 | 23 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien: