Startseite » Forum » Dies und Das » Allgemeines » Ab wann kan man ne ss einleiten lassen?

Ab wann kan man ne ss einleiten lassen?

Naddl86
ich bin jeze in der 28 woche .. und ich wieg n bissel über 110 und ich hätt nicht gedacht das dies so schwer is. ich kann einfach nicht mehr. psychisch und auch körperlich bin ich am ende. ich möcht das es endlich hinter mir is, ich quäle mich nur noch und gut gehts mir auch nur selten. kann kaum mehr laufen komme voll schnell aus der puste weil ich auch dazu astma hab, und es geht einfach nicht mehr. kann man eine ss einleiten lassen oder geht sowas nicht. ich möchts ja nicht jeze einleiten lassen aber nen monat früher wäre schon besser, weil es geht einfach nicht mehr.

vielen dank für eure antworten ..
von Naddl86 am 30.09.2008 21:28h
Mamiweb - das Babyforum

21 Antworten


18
Naddl86
naja.... okee
ich hab einfach nicht hier geantwortet weil ich nich dacht das ihr immer hier schaut also auf meine frage oder so. ne ich kann die antwort auch ab, aber dann son "mädchen" dahinter find ich schon hart. das hört sich so abwärtend an..... warum hast du dir das "mädchen" nicht einfach gespart? das war schon fiess..... find ich. und ich hab eig. gedacht das ich mich mit nen bisschen "spass" ablenken könnte, und eig. auch nur wegen disco gefragt habe, ob das überhaupt noch geht und bla. joar naja, aber da gehen eben die meinungen auseinander. manche sind so und manche so. hab schon gedacht das manche darauf "allergisch" reagieren..... naja haut rein ihr lieben
von Naddl86 am 01.10.2008 20:19h

17
Fabian22122007
tja, manche können die Antworten nicht ertragen
aber erst wegen Disco fragen und dann so eine Frage
von Fabian22122007 am 30.09.2008 22:17h

16
laakirchnerin
ich hab
auch eine pn gekriegt, dass ich mir meinen teil denken soll, aber nicht schreiben, aber ich denke mir, jeder hat das recht, dass er seine meinung sagt, oder?
von laakirchnerin am 30.09.2008 22:14h

15
Fabian22122007
WIESO ANTWORTEST DU NICHT IN DEINER FRAGE ???????????
SONDERN PER PN
von Fabian22122007 am 30.09.2008 21:59h

14
XaNi
......
He hallo geht es noch? In der 28Woche ne Geburt einleiten zu wollen? Die Kids sollten selber entscheiden, wann sie auf die Welt wollen oder die Ärzte entscheiden aber auch nur wenn es der Mutter oder dem Kind net gut geht. Kannst mich ja gern mal per Pn anschreiben, dann kannst mal erfahren, wie es mit einem Kind was so zeitig auf die Welt kommt, passieren kann. Ist definitiv net lustig. Meine kam in der 26.Woche
von XaNi am 30.09.2008 21:45h

13
Fabian22122007
HAB ES AUCH GRAD GELESEN :(
DU BIST JA LUSTIG , vor 1 1/2 Std. fragst du wegen Disco und jetzt das MUSS MAN NICHT VERSTEHEN , ODER ??????????
von Fabian22122007 am 30.09.2008 21:45h

12
ramona_e
ob schon so früh eingeleitet wird???
jeder tag in mamas bauch zählt für ein baby. geht mal zu deinem gyn und erkundig dich ausführlich. wünsch dir trotzdem alles gute und sei tapfer....lg
von ramona_e am 30.09.2008 21:39h

11
laakirchnerin
weisst
was ich nicht verstehe, vorher fragst du noch wegen dem fortgehen, und jetzt auf einmal jammerst du, dass es dir zuviel wird! du weisst aber schon, dass du da ein leben in dir trägst, wo du verantwortung dafür hast???!!! also denk mal nach mädchen!!
von laakirchnerin am 30.09.2008 21:37h

10
Schnuffilinchen
Wenn es Dir unerträgelich geht, dann kann man
wohl schon ab einem gewissen Zeitpunkt einleiten lassen, ich würde mich aber an Deiner Stelle informieren, was bei so einer Einleitung passieren kann. Da gibt es auch einige Risiken. Musst Du dann natürlich abwägen ob es Dir das Wert ist. Ich hab auch von Grund auf etwas übergewicht, bin jetz 39. Woche und es fällt mir auch schwer - aber für mein Baby nehm ich das halt auf mich. Wünsch Dir alles Gute!!
von Schnuffilinchen am 30.09.2008 21:36h

9
ninicole
.................
Wenn dein Arzt der Meinung ist, das es nötig ist, wird er das bestimmt auch 4 Wochen früher veranlassen können. Du von dir aus wirst das wohl nicht bestimmen können, denk ich mal. Denk an deinen Krümel, jeder Tag länger in der Mama ist besser. Mein Sohn kam 12 Tage nach ET, ich wusste zum Schluß auch vor Rückenschmerzen nicht mehr wohin, aber es ist zu schaffen! Und du schaffst das auch! :-) VLG
von ninicole am 30.09.2008 21:35h

8
Jule1983
H:)
Oh je das hört sich ja gar nicht gut an... hmmm...ich glaub ab der vollendeten 37.Schwangerschaftswoche kann man einleiten lassen. Aber sprich doch einfach mal mit deinem arzt darüber ...der kann dir da mehr zu sagen. ich wünsch dir alles gute!!!
von Jule1983 am 30.09.2008 21:35h

7
alioth
Vorsicht
Hallo Süsse, tut mir echt leid, aber da musst du durch, dein Kleines könnte echt große Probleme bekommen, wenns jetzt kommen würde... Also meine Kinder kamen in der 31+5 und ich wog 108kg und sie hatten echt nen schweren Start ins Leben. Du schaffst das... Alles Liebe Diana
von alioth am 30.09.2008 21:34h

6
Mamipia
Du meinst
sicher "ab wann kann man die Geburt einleiten lassen??"Erstmal vorab eine SS ist nunmal nicht immer einfach, habe selber zwei ganz schwere hinter mir, aber jeder Tag an dem dein Baby im Bauch ist, ist für dein Baby GANZ wichtig und es wird kein Arzt einleiten, wenn es nicht medezinisch notwenig ist, dass ist so.Es geht um das Wohl des Kindes und nicht ob du nicht mehr kannst, oder keine Lust hast oder oder oder.Wenn es medezinisch notwendig ist, dann ist dass was anderes aber sonst wird kein Arzt der Welt eine Geburt vorzeitig einleiten.Sei froh das deine Maus in Ruhe heranwahcsen darf und die Zeit in anspruch nimmt die sie braucht andere müssen für ihre SS kämpfen und wären froh wenn die Maus nicht schon so früh kommt, denn das birgt alles Risiken.Ich kann dich verstehen, aber sehe es so in 12Wochen ist alles vorbei!!! LG
von Mamipia am 30.09.2008 21:34h

5
hoi7
hy
oje das weiss ich nicht hast du den so viel zugenommen in der ss oder bist du von natur aus molliger wen ich fragen darf
von hoi7 am 30.09.2008 21:33h

4
merlin4b
ich kann dich verstehen
es ist sehr anstrengend und erstrecht wenn du ein paar kilos mehr hast. Aber solange es dem Kind "gut" geht wird da niemand die Geburt einleiten. Falls es aus medizinischen Gründen notwendig ist wird dir der Arzt das schon sagen. Halte durch!!!!!!
von merlin4b am 30.09.2008 21:33h

3
MamiHanna-lea86
*******
Es geht! Und wenn du es geschafft hast bist du stolz auf dich. Jede Frau die ein kind möchte muss da durch oder möchte da durch ;) Einleiten lassen würden die Ärzte nur unter sehr großen und wichtigen einflüssen und umständen und dann auch nur 2wochen vorher und früher nur wenn eine lebensgefahr des babys besteht. Also genieß die letzten wochen als kugelmami und entspanne dich einfach mehr. glg
von MamiHanna-lea86 am 30.09.2008 21:33h

2
Fabian22122007
das kann ich mir nicht vorstellen das ein Arzt das macht
und fände es auch nicht richtig ..................
von Fabian22122007 am 30.09.2008 21:32h

1
Carina82
Denk nich
das man des kann. Sowas gehört leider zur SS dazu und das einzige was de machen kannst ist dich schonen usw. Also ich glaub nich das Ärzte 36te SSW einleiten würden...
von Carina82 am 30.09.2008 21:31h


Ähnliche Fragen


einleiten lassen????
01.08.2012 | 12 Antworten


Einleiten lassen oder nicht?
19.04.2012 | 8 Antworten


Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter