laufrad

MamiundDeryck
MamiundDeryck
16.09.2008 | 11 Antworten
was haltet ihr von diesen dingern? Meine schwiegermum fragte grad ob mein sohn sowas gebrauchen könnte aber ich finde die dinger eigentlich nich so gut weil sie die füße garnicht richtig auf den boden stellen können. Oder denk ich da falsch?
Mamiweb - das Mütterforum

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
also
meine beiden haben das Laufrad geliebt und ich glaube es gibt keine bessere Möglichkeit das Gleichgewicht zu trainieren, mein Mann meint zwar ein Roller sei besser...aber ich nicht ....*ggg*
Susannchen
Susannchen | 16.09.2008
10 Antwort
Laufränder
Hallo, also ich war auch immer recht skeptisch mit den Teilen. Habe einen Bekannten von der Verkehrserziehung-Beratung-Kinderfahrzeuge gefragt. Der meinte ab etwa 2 Jahren kannst Du Deinem Kind nichts besseres bieten. Sie lernen da ruck zuck das Gleichgewicht. Haben es also später in alles Lebenslagen einfacher. Fahrradfahren z.B. ohne Probleme. Laufrad natürlich erst dann wenn sie schon absolut sicher laufen.
chantal-mausi
chantal-mausi | 16.09.2008
9 Antwort
wenn sie mit den füßen nicht richtig abrollen
können und somit auch nicht richtig an den boden kommen ist das laufrad noch zu groß! es gibt keine fußschäden oder so!
2xmami
2xmami | 16.09.2008
8 Antwort
damit lernen sie nen besseren gleichgewichtssinn
fürs fahrradfahren später als mit diesen sch... stützrädern.
2xmami
2xmami | 16.09.2008
7 Antwort
Finde die super,
bevor ein Kind Fahrrad fahren lernt kann es da schon mal das Gleichgewicht trainieren. Denk für Kinder ab 2 super geeignet. Lg
dieBobs
dieBobs | 16.09.2008
6 Antwort
@ sapira
die laufräder sind ja erst gedacht wenn die schon gut laufen können ist wie ein fahrrad ohen pedalen, keine lauflernhilfe an die du vieleicht denkst ;)
alicia2008
alicia2008 | 16.09.2008
5 Antwort
hi
meiner ist jetzt fast 2 und zum geburtstag wird er auch so eins bekommen.denn er will immer wenn andere kinder rad fahren auch und so kommt er sich vor als wenn er dazu gehört und das mit den füssen kommt dannn von ganz allein..
Moeppel259
Moeppel259 | 16.09.2008
4 Antwort
nein
du denkst nicht falsch sie sind auch nicht gut für die füsse weill sie so dann lernen nur auf zehenspitzen zu laufen
saphira214
saphira214 | 16.09.2008
3 Antwort
......
wie alt ist denn dein kleiner ??? meine jüngste hat eins zum zweiten geburtstag im august bekommen.. sie fährt zwar noch nicht schnell..aber ist fleissig am üben und kommt mit den füssen runter.. allerdings sollte man die kinder zum kauf mitnehmen und sie draufsitzen lassen.. lg tina
Zoey
Zoey | 16.09.2008
2 Antwort
Fördert den Gleichgewichtssinn
mein Großer ist damit gern gefahren und hat dadurch das Rad fahren sich selbst bei gebracht ;)
butterfly970
butterfly970 | 16.09.2008
1 Antwort
laufrad
wenn sie groß genug sind kommen die auch mir füßen auf den boden ;)
alicia2008
alicia2008 | 16.09.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Welches Laufrad?
23.07.2012 | 19 Antworten
laufrad
18.07.2012 | 12 Antworten
Laufrad mit 1 1/2 eure Meinung?
04.04.2012 | 15 Antworten
Ab wann Laufrad probieren?
20.03.2012 | 7 Antworten
LAUFRAD & HELM
04.11.2011 | 3 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien: