Startseite » Forum » Dies und Das » Allgemeines » vor-und nachteile landleben

vor-und nachteile landleben

hexebarbajaga
hallo ihr lieben , wir überlegen aufs land zu ziehen, wohnen zur zeit in berlin. allerdings raten uns viele davon ab, weil wir kinder haben, und die dann keine perspektive mehr haben, was sollen die da machen, keine freunde und so. deshalb hätte ich gern mal von euch vor-und nachteile des landlebens. wäre sehr dankbar für eure hilfe. lg
von hexebarbajaga am 19.08.2008 19:12h
Mamiweb - das Babyforum

16 Antworten


13
Beativ
Ein Problem könnte sein,
dass Du Deine Kinder nicht mehr in Berlin zur Schule gehen lassen kannst, wegen der Zuordnungspflicht. Die werden ihre Freunde also irgendwann nicht mehr sehen. Aber Land stelle ich mir ideal vor für Kinder, die sind dann mehr draußen, machen nicht soviel Blödsinn, hängen vielleicht nicht mit so asozialen Typen rum wie sie es hier in Berlin zu Hauf gibt. Wir wollen auch aus Berlin raus, aber dann auch gleich weg aus Deutschland und ab nach Norden.
von Beativ am 19.08.2008 19:45h

12
mutti1000
ja da hast du Recht
ich wohn aufm Dorf wo grad in der Ferienzeit alle Touris durchkommen die nach Sylt wollen.. Da fühlt man sich manchmal wie an der Autobahn...
von mutti1000 am 19.08.2008 19:36h

11
Bogumila
weniger verkehr..autos auf dem land
nicht unbedingt..wenn ich hier durch manche käffer faht ..führt nicht selten mal ne bundesstraße mitten durchs dorf..da kann man manchmal in der stadt ruhiger wohnen
von Bogumila am 19.08.2008 19:34h

10
Bogumila
also ich würd lieber in die stadt ziehen
nachteile..keine gescheiten geschefte weit u breit..ich wohn in ner klein-stadt u darf jedesmal 20 bis 40 kl fahren um was zu kaufen..handelshof u lidel haben wir natürlich schon u auch andere geschefte aber in dem kaff hier is alles viel teurer
von Bogumila am 19.08.2008 19:30h

9
mutti1000
hihi, ja stimmt, Biene87
ich schliesse Grundsätzlich die Tür nicht ab wenn ich spatzieren geh, weil meine Nachbarn mir hinterher genau sagen könnten ob jemand bei mir war, etc... Was Anschluss finden angeht hab ich wohl Glück gehabt, bin in dieses Dorf gezogen und wurde sofort zum Strassenfest eingeladen und herzlcih aufgenommen, Seither sind meine Nachbarinnen meine besten Freundinnen geworden!
von mutti1000 am 19.08.2008 19:30h

8
Biene87
Vor- und Nachteile
Ich habe vor kurzen auch noch in der Stadt gewohnt und jetzt auf dem Dorf.Die Luft ist besser und der Umgang ist nicht so assozial.Kinder finden schneller als Erwachsene Anschluss . Mich hat es damals im Alter von 14-16 Jahren ziemlich genervt, auf dem Dorf zu leben. Doch als ich dann mit 16 allein in die Stadt gezogen bin und mir dort die Kinder und Jugendlichen angesehen habe, haben meine Eltern alles richtig gemacht. Für euch jedoch kann es schwieriger werden Kontakt zu finden, weil Erwachsene nicht so offen sind.Ich bin auch nur für meine Kleine zurück gekommen.Und im Dorf wird mehr gelästert. Alte Leute schauen die ganze Zeit aus dem Fenster, weil die ja sonst nichts zu tun haben. Doch einen Vorteil gibt es noch, da jeder jeden kennt passiert auch nicht so viel. Ich kann hier sogar den Schlüssel an der Haustür Stecken lassen und keiner bricht ein. Und wenn deine Kids mal Blödsinn machen, bist du auch die erste die es erfährt. Viel Glück. Lg
von Biene87 am 19.08.2008 19:25h

7
mutti1000
Auf dem Land KEINE Perspektive???
Du musst ja nicht in die Pampa ziehen... :) Ich bin auf dem Land groß geworden und mein Son jetzt auch und für Kinder finde ich gibt es nichts schöneres... Wenn ich Stadtkinder mit Landkindern vergleiche, sehe ich immer wieder das Landkinder zumindest noch lange Kinder sein können, in der Stadt ist das nicht so. Klar hat das Land auch Nachteile aber eher für die Eltern und nicht für die Kinder...
von mutti1000 am 19.08.2008 19:24h

6
darkside0970
Da ist wirklich Vorsicht geboten
so schön wie es auf dem Land ist, alles hat Vor- und Nachteile! Ich selbst bin auf dem Land aufgewachsen und komm ganz gut zurecht, habe aber mehrere Bekannte welche sich den Traum vom Häuschen auf dem Lande verwirklicht haben und dann fast daran kaputt gegangen sind! Klar findet man überall Freunde, aber der Kontakt zu vorhandenen Bekannten und Freunden wird zwangsläufig einschlafen, am Anfang besucht man sich noch regelmäßig, wird aber immer weniger! Will es niemanden ausreden, wär aber schade wenn sich jemand dieser Nachteile nicht bewusst ist, die Freunde sind ja nicht das einzige Problem, klar gibt es Schulen, aber is halt alles viel mehr eingeschränkt, dazu sind alle Wege weiter und oft nicht ohne Auto zu bewältigen, das kostet Zeit und Geld.
von darkside0970 am 19.08.2008 19:21h

5
kuehni2005
Meine Kiddi´s finden´s toll
Wir wohnen auch auf dem Land, nah am Wald. Die Luft ist einfach viel besser und mit dem Verkehr, das stimmt auch. Ich habe eigentlich keinen Nachteil für mich feststellen müssen. Habe zwar keinen Führerschein aber ich habe zum Fahren meine Leutchen. Wir haben auch eine Einkaufsmöglichkeit und sogar ein Freibad und unseren Kiga. Also optimal. Für die Kinder finde ich es schöner. Aber das muss jeder selbst entscheiden. Ich hab auch erst in einer Grossstadt gewohnt. Es war eine Hammerumstellung. LG
von kuehni2005 am 19.08.2008 19:19h

4
Mala
Also
Land ist viel schöner, ruhiger, mehr Entspannung, Verkehrsmittel gibts mittlerweile auch, die in die nächste Stadt fahren, die Kinder haben ganz genau dieselbe Perspektive wie einer Stadt, außerdem ist es toll für Kinder, es gibt Wälder und Wiesen zum Spielen, in der Stadt nicht.. Dabei kommt es nicht drauf an wo man wohnt. Wir wohnen auf dem Land seit ich 4 bin, bin sehr zufrieden und wir werden uns auch eine Wohnung in möglichst ländlicher Umgebung nehmen. Gruß Mala
von Mala am 19.08.2008 19:19h

3
manu1182
Wieso aufm Dorf kann man auch Freunde finden..ich wohn auch aufm dorf-finde es toll...
habe ein kleines häuschen und nen großen garten, wo der kleine immer toben kann..blos wenn man arbeiten geht muss man etwas länger fahren, das ist doch aber nicht dragisch..stadtleben wäre mir viel zu hecktisch..Lg
von manu1182 am 19.08.2008 19:16h

2
oOMadeleineOo
ich wohne auf dem land
und werde zusehen, dass ich so schnell wie möglich.. wieder richtung city komme.. auch mit den kids.. man denkt ...och ..auf dem land...da iss es soo schön für die kinder... pustekuchen, meine kids werden hier mehr getrietzt... gehauen & beschimpft... als es je in der city der fall war ... würde mir das gut überlegen, denn..."auf dem lan"... das "dörfchen" iss ein völkchen unter und für sich... als zugezogener..haste da kaum chnacen ...irgendwie rein zukommen ;) LG Madeleine
von oOMadeleineOo am 19.08.2008 19:16h

1
Tine118
Frische Luft und weniger Verkehr
Kinder gibt es auch auf dem Land. Bessere Schulen . wahrscheinlich ja Garten und draußen rumtoben. etc.
von Tine118 am 19.08.2008 19:14h


Ähnliche Fragen


kann mir jemand helfen?
16.07.2012 | 44 Antworten




Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter