Um gottes willen, wenn ich das lese kommt mir das kotzen

Schnatti1984
Schnatti1984
26.07.2008 | 19 Antworten
warum soll ich überfordert sein? bloß weil ich nich so ne übermutti bin für die sich hier manche halten? man man man .. kann ich ja nur hoffen das bei mir nich gleich das jugendamt vor der tür steht und mir das kind wegnimmt wa? ach und übrigens, meinem kind geht es gut .. es liegt im bett und is todmüde, hat es aber noch geschafft mich anzugrinsen als ich ins zimmer bin .. so sieht dann also der vertrauensbruch aus ja? ich meine, ich bin dankbar für jeden tipp und jeder erzieht sein kind anders aber jemanden zu unterstellen er sei mit seinem kind überfordert bloß weil ich nich gleich bei jedem pups in panik verfalle und mein kind nich den ganzen tag an meiner arschbacke hängt, find ich ziemlich vermessen..
Mamiweb - das Mütterforum

22 Antworten (neue Antworten zuerst)

19 Antwort
jeep bingo
genau meine worte u mein denken SCHNATTI lass dich nich anmachen u nicht ärgern manche mütter haben nen hang zur übertreibung:)))
pitty88
pitty88 | 26.07.2008
18 Antwort
??????????
@bogumila also ich finde das passt jetzt nicht so ganz hierher!!!ich finde es totaaal schlimm das sowas passieren kann.und klar sollte man dankbar sein das man so einen süssen fratz hat, aber JEDER denkt mal oh mann bitte nur 5 minuten ruhe zum durchatmen!!!sie war einfach in dem moment verzweifeltt, was ich auch verstehen kann, und ich denke sie liebt ihren schatz auch abgöttisch und würde nie wollen das mit dem kind was passiert, aber es gibt so situationen wo man einfach mal 2 minuten ruhe braucht um voll power wieder durch zu starten, statt dessen ihr ihr mut zusprecht oder tips geht wird sie hier "beschimpft"!!!!das finde ich echt das allerletzte!!!!!!!
happy1237
happy1237 | 26.07.2008
17 Antwort
es ist die art u weise wie dus geschrieben hast,die zu so heftigen reaktionen
geführt hat, nicht das allein das du kein nerv momentan hast, ich denke das kennt jede mutter......das man mal nicht mehr kann , nur noch genervt u gestressr ist........das hat die beste mutter mal
Bogumila
Bogumila | 26.07.2008
16 Antwort
das ist ein wortlaut
wenn sie schreibt ihr baby macht ihr das leben zur hölle das mein ich damit holt doch nicht jedes wort auf die goldwaage die mami liebt ihr kind auch über alles nicht weniger als ihr eure kinder sie brauchte nur hilfe u kassiert von euch dumme sprüche denkt ihr doch mal n bisschen nach
pitty88
pitty88 | 26.07.2008
15 Antwort
man sollte echt dankbar sein das die kleinen schreien
u nerven u das man sie überhaupt noch hat, man weis nie wielange u zu höle machen sie einem das leben nicht!!! gestern war eine mami hier die grad von der berdigung ihres babys kam....kindstot....wir haben alle hier am pc geheult.......u da sollte man echt nachdenken, bevor man sowas schreibt
Bogumila
Bogumila | 26.07.2008
14 Antwort
hey süße take it easy
wer ist schon ne übermami solln sich ma nich zu viel einbilden brauchst keiner erzählen das die alles ach so richtig gemacht haben u von anfang an alles wussten lass sie doch wenn sie denken sie wären all wissend es kommt die zeit da fallen alle mal u dann sind sie auch nicht mehr "die besten"!!! lg u nich aufregen
pitty88
pitty88 | 26.07.2008
13 Antwort
huhuuuu
du hast dich vielleicht etwas ungünstig ausgedrückt...hier muss man vorsichtig sein, welche wortwahl man trifft...schade das alles gleich so auf die goldwaage gelegt wird!!aber ich verstehe was du meinst!!und mal ganz ehrlich...ich hab auch schon mal ab und an gedacht, jetzt reicht es, ich kann nicht mehr...bin fertig...bin dann einmal kurz in einen anderen raum hab tief durchgeatmet und bin dann wieder zu ihm...ich weiss ist schwierig, wenn man eh schon genervt ist, aber diese phasen kommen noch öfter...meiner ist mittlerweile 18 monate alt und alle paar wochen ist mal ne woche dazwischen wo er "verrückt spielt" nicht shclafen wollen, nur am rumzicken usw...aber das legt sich wieder!!halte durch und wenn du mal ne auszeit brauchst dann nimm sie dir!!frag oma, opa, oder ne freundin, ob sie n bisschen mit der kleinen spazieren gehen können...liebe grüsse happy...
happy1237
happy1237 | 26.07.2008
12 Antwort
xxxxxxxxx
ich kann das mittlerweile nachvollziehen. bei meinem ersten sohn hab ich immer gesagt, das ich ihn nie schreien lassen würde. und jetzt bei meinem zweiten bin ich schon anderer meinung. ich mache jetzt seit 10 monaten ein Einschlaftheater mit. hab ihn nur mit der Brust zur ruhe bekommen. aber ich habe auch noch ein zweites kind, was bald die kriese bekommen hat, weil ich mit dem kleinen ständig im schlafzimmer gesessen habe, gestillt habe, und den großen rausgeschickt habe, damit der kleine nicht wach wird. und nach 10 min ist er wach geworden und wollte wieder an die brust. abends ging die stillerei dann soweit, das ich eineinhalb std brauchte, weil er mich nicht raus ließ. ich denke, das ist für alle beteiligten nicht wirklich schön, und auch der kleine hat kaum schlaf bekommen. und das buch hat mir auch geholfen, egal, wer sich jetzt wieder aufregt. das wird sowiso immer so sein, das es zu allem eine gegentheorie gibt.
louni
louni | 26.07.2008
11 Antwort
manchmal muss ein baby auch schreien
darum haben sie ja ihre stimme... manchmal schreien sie auch einfach nru, weil ihnen danach ist... und mri wurde das damals auch an manchen tagen zuviel... und um nicht "durchzudrehen" bin ich dann lieber mal 5 minuten lufttanken gegangen... um neu durchzustarten.. und siehe da, so manches mal, wenn ich dann wieder zurück kam, schlief sie. und es waren wirklich nur 5 minuten... davor war ich mir aber sicher, sie hatten keinen hunger, durst, keine hose voll... war einfach nru mal mies drauf und wollte ruhe.. also... wenn du denkst es ist richt mal "wegzuhören" dann is das vollkommen ok so... :O)
Böhnchen
Böhnchen | 26.07.2008
10 Antwort
hallo wie gehts eigentlich
Deinem Arm jetzt alles wieder OK ?
Littlepinkskiha
Littlepinkskiha | 26.07.2008
9 Antwort
hey
ich wollte nur sagen das ich es gute finde das du andere mütter um rat fragst finde ich echt klasse kinder haben nun mal ihren eigenen kopf und die wollen auch immer durch die wand irgendwann weiß man mit umzugehen aber das braucht halt manchmal zeit. ich wünsche dir alles gute!
babea1986
babea1986 | 26.07.2008
8 Antwort
ich nochmal...
also habe gerade gelesen worum es geht... Also Liebelein du hast immer noch Recht keine Frage, aber die Reaktionen kamen deswegen so quer wegen deiner Ausdrucksweise...manche nehmen dass einfach mega ernst und regen sich halt künstlich auf... lieben Gruß noch mal...grins...
lady_76
lady_76 | 26.07.2008
7 Antwort
hallo
ach lass die anderen doch reden die sind es nicht wert das du dich so aufregst. ich finde es hir auch sowas von blöd an manchen mamis das die einen sau blöd anreden und so gscheid tun. schließlich sollen fragen normal beantwortet werden und nicht blöd angemacht werden.
angie_-82
angie_-82 | 26.07.2008
6 Antwort
Ja Ja, so sind sie... ;)
Mach Dich nicht verrückt. Ich lass mein Kind zwar nicht schreien, aber ich mache viele andere Sachen, die in anderen Augen total verkehrt sind... ;)
-LeCaFe-
-LeCaFe- | 26.07.2008
5 Antwort
ich weiss
zwar gerade nicht worum es genau geht aber gebe dir auch recht =)
Mamajustin
Mamajustin | 26.07.2008
4 Antwort
Habe Dir
eben eine PN geschrieben, wollte mich an der blöden Diskussion nicht beteiligen...
kiwikueken
kiwikueken | 26.07.2008
3 Antwort
Das unterschreibe ich...grins..
hast du gut geschrieben...Alles Gute weiterhin und liebe Grüße nadine
lady_76
lady_76 | 26.07.2008
2 Antwort
..................
Ich denke auch nicht das dass was mit Überfordert zu tun hat!!!!
kleineJosy
kleineJosy | 26.07.2008
1 Antwort
find ich auch...
geb dir recht... unglaublich manche weiber hier mit ihren Aussagen
dynamit2006
dynamit2006 | 26.07.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Kind kommt immer wieder aus dem bett
27.06.2012 | 5 Antworten
kommt dass 2 kind schneller
26.07.2011 | 13 Antworten

Fragen durchsuchen

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien: