hallo brauche mal rat

mami07
mami07
04.07.2008 | 12 Antworten
hab mein ex ne frist von 14 tagen gesetzt seine möbel aus meiner wohnung zu nehmen wo drauf er sich weigerte er hat mich mitten auf der strasse verprügelt vor meinem freund und meinem kind, mein freund is da zwischen gegangen weil mein ex mich gegen nen metallzaun gedrückt hat und mir die finger umgeknickt hat naja darauf hin hab ich bei der Polizei angerufen und war da, darauf hab ich ne anzeige gemacht gegen körperverletzung so nun kann mir leider niemand sagen wie ich ihn dazu bekomme das er seine möbel aus meiner wohnung holt, was soll/kann ich tun?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten (neue Antworten zuerst)

12 Antwort
Hm, würd mal bei der Polizei nachfragen,
ob du die Möbel nach ner gewissen Frist einfach rausstellen kannst. Er hat ja schließlich 2 Wochen Zeit, um sie sich abzuholen. ???
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.07.2008
11 Antwort
Höchste Eisenbahn
Nimm Dir nen Anwalt. Oder hol Dir sonstige kompetente Hilfe !!!
sylvia
sylvia | 04.07.2008
10 Antwort
Vor die Türe schmeißen kannst das zeug auch net so einfach
Ist zerstörung von fremden eigentum und kann geahndet werden LG PS: ich hab bei meinem Ex mit der Sperrmüll-Drohung erfolg gehabt
Solo-Mami
Solo-Mami | 04.07.2008
9 Antwort
........
Schriftlich ihn die Frist setzten, mit Rückschein. Wenn die Frist abgelaufen ist kannst du die Möbel zu seinen Kosten irgendwo einlagern lassen. Auf keinen Fall darfst du sie wegschmeißen, ist ja sein Eigentum. bezüglich der Abholung von ihm persönlich: Wenn es deine Wohnung ist und er nicht im Mietvertrag steht, dann reicht es aus wenn du mit ihm einen Termin zur Abholung vereinbarst, dann kannst die Möbel von Freunden an dem Tag auf die Straße stellen, aber wettergeschützt. In deine Wohnung musst ihn trotz seiner Möbel nicht mehr lassen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.07.2008
8 Antwort
Hallo
oh das tut mir aber leid. Aber sei Frech und meld Sperrmüll an und stells raus und sag im Bescheid das er es noch holen könnte oder verschenke es an selbstabholer. Viel Glück Dani
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.07.2008
7 Antwort
Oh du arme
Teile Ihn nochmal schriftlich mit bis wann er die Möbel zu holen hat und das du sie bei nichtabholung einen sozialen dienst stiftest!!! Vieleicht kommt er ja in die Gänge. TOITOI
rosanadine
rosanadine | 04.07.2008
6 Antwort
***************
Läuft der Mietvertrag nur auf Dich, oder auf Euch beide? Wenn Er nur auf Dich läuft Erkundige dich doch noch mal bei der Polizei ob die nicht auch eine Räumung veranlassen können!!! Immerhin hat Er dich geschlagen, und sowas geht mal echt gar nicht. Wünsche Dir alles Gute!
Nadine_84
Nadine_84 | 04.07.2008
5 Antwort
Lagerung ist net klug
Denn dann bleibst Du auf diesen Kosten sitzen, so ein Container muß auch monatlich bezahlt werden ...würde ich nicht machen LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 04.07.2008
4 Antwort
Ganz einfach...
da würd ich garnicht weiter debattieren...alles vor die Tür schmeißen...soll er sich doch seinen Schrott selber holen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 04.07.2008
3 Antwort
mach einen Termin mit der Sperrmüllentsorgung
Teil ihm diesen Termin mit und dann wird er seine Möbel beszimmt rechtzeitig einen tag vorher rausholen ...sonst sind sie weg LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 04.07.2008
2 Antwort
.........
stell sie vor die tür oder schmeiß sie weg oder so......sind ja seine möbel *fg*
Senseless
Senseless | 04.07.2008
1 Antwort
Stell ihn vor die Wahl...
...entweder er holt sie ab oder aber sie werden auf seine Kosten irgendwo gelagert, werden verkauft oder sonst wie. Sieh zu das du ihm nicht alleine gegenüber trittst wenn er so brutal ist!
Tathy
Tathy | 04.07.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Ich brauche Hilfe
04.04.2008 | 28 Antworten
Hochzeitsbräuche
15.03.2008 | 7 Antworten
Ich brauche dringend Hilfe!
13.03.2008 | 6 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:
uploading