Startseite » Forum » Beruf und Karriere » Job » HALLO IHR LIEBEN-ICH BIN MOMENTAN TOTAL TRAURIG;WAR AM FREITAG BEI MEINER ARBEITSSTEL .

HALLO IHR LIEBEN-ICH BIN MOMENTAN TOTAL TRAURIG;WAR AM FREITAG BEI MEINER ARBEITSSTELLE -HATTE MEINEN SOHN UND FRISCHEN KUCHEN MT UND WURDE TOTAL AUF

pampilina
distanz begrüsst-bin seit knapp einnem jahr in elternzeit, wurde vorher von einem tag auf den anderen durch meinen arbeitgeber freigestellt, wegen den gefahren auf der arbeit in der schwangerschaft-bin tierpflegerin im tierheim-von meiner schwangerschaft war eh keiner bis auf zwei aussnahmen gross erfreut-naja, die haben alle selbst keine kinder und haben ihr leben den tieren gewidmet-habe vorher auch nur für meinen beruf gelebt-ich werde nächstes jahr ende sept. wieder arbeiten, allerdings nur noch eine 3/4 stelle, meinem sohn zuliebe-mein chef meinte schon, es wäre nicht sicher , ob ich in meinem alten arbeisbereich eingesetzt würde-habe pflege katzen und vermittlung gemacht, -war immer sehr beliebt und habe mein fachwissen auch immens erweitert-sondern mein chef meinte, er könnte mich dann auch z.b. zum rasenmähen, als springer in allen bereichen einsetzten , praktisch als spielball..mir hat das sehr wehgetan, so nach dem motto frss oder stirb-ich liebe meinen beruf über alles, möchte auch da bleiben, habe angst vor dem wiedereinstieg-dann als hilfskraft ausgenutzt zu werden-einen betiebsrat gibt es nicht, bin halt traurig, hab mir oft genug den a .. aufgerissen, fühle mich total diskriminiert .. eure ratlose und traurige pampilina :-(
von pampilina am 13.07.2008 11:14h
Mamiweb - das Babyforum

15 Antworten


12
tazzy2405
also gesetzlich
ist es so, dß dein Arbeitgeber dir eine gleichbedeutende Stelle geben muss. D.h eine Stelle, die deinen Qualifikationen entspricht. Wenn du ausgebildete Tierpflegerin bist, kann er dich nicht einfach zur Hilfskraft für Rasenmähen etc einstellen. Auch musst du den selben Lohn bekommen wie vorher. Wenn du eine 3/4 Stelle hast dann eben umgerechnet also 3/4 des Lohnes. Lass dich mal nicht so abspeisen. Wenn dein Chef auf blöd macht, ruhig mal was riskieren und dich dagegen wehren. Denn dann kannst du auch auf so ne Stelle verzichten. Ich würd die Zeit noch nutzen und dich auch um was anderes bemühen.
von tazzy2405 am 13.07.2008 11:44h

11
pampilina
============DANKE========
hat mir gutgetan, mal rauszulassen...ich bin eigentlich auch eine kämpferin, und mich kann so schnell nix mehr umhauen, dafür habe ich schon zuviel hinter mir-aber das belastet mich halt, is ja klar-ICH NEHME DEN KAMPF AUF-ICH HOFFE;ICH GEWINNE IHN...
von pampilina am 13.07.2008 11:33h

10
Gelöschter Benutzer
bei mir ist es grad andersrum :-)
ich geh jede woche mindestens bei uns in den Laden und jedes mal werde ich gefragt wann ich endlich wieder komme :-) dabei wissen die das ich mind. 2 Jahre zuhause bleibe :-) klar ich arbeite zwischendurch mal , hab jetzt auch nee Woche meinen Chef vertreten.. mich bestätigt das nur...die können nicht ohne mich. schade das es nicht allen so ghet wie mir
von Gelöschter Benutzer am 13.07.2008 11:31h

9
Engel
ach ich finde das auch ganz traurig!!!!!!!!!!!!
ich kann dich verstehen. gerade auch weil dir der job auch grosse freude gemacht hat, und weiterhin machen sollte. man reisst sich den ar... auf und man bekommt kein dankeschön. da tut echt weh. sprich mit deinem chef, denn es sollte auch spass achen auf arbeit, nicht das man nur des geldes wegen hingeht. lg mandy
von Engel am 13.07.2008 11:36h

8
Mischa87
ok wenn du nicht weg möchtest
dann halte dich an den leuten fest die dich schätzen und gern haben die andren können dich mal am ars... le.... ;D ist so lass die reden die sind neidisch da rein unnnnnd andre ohr wieda raus :D
von Mischa87 am 13.07.2008 11:34h

7
Vijana
Hallo pampilina
Ja das kann ich mir alles gut vorstellen .meine cheffin wird wohl auch so reagieren. Das ist bei uns im Betrieb auch schon bei kolegen vorgekommen, die sind einfach abgesägt worden. Mit merkwürdigen Ausreden!!!!!So ungefähr ach die hat ja keine Zeit wenn eine in Urlaub war und wenns Kind dann mal krank war und sie zuhause bleiben musste was ja klar ist, ist gleich gelästert worden. Man wird dann abwertend behandelt und am Ende gehste von alleine. Meine cheffin hat auch keine Kinder, das sind für sie nur nervende, schreiende BÄLGER!! Da kann ich mich drauf einstellen das ich nach der elternzeit dort nicht mehr arbeiten werde. Auch nicht Teilzeit, weil sie ja jaemand für mich einstellen muss. Ich mache auch ehrenamtlich was für den Tierschutz, Katzen usw. Drück die Daumen , Maren
von Vijana am 13.07.2008 11:34h

6
angie_-82
hallo
na das ist ja echt sehr ärgerlich. Finde es jetzt auch überhaupt nicht richtig wie die mit dir umgehen. Viele Leute wo keine kinder haben, können das auch garnicht verstehen sind dan auch recht komisch zu einen ich kan dich gut verstehn, denn seit dem ich schwanger bin haben auch 2 Freundinnen abstand von mir genommen die haben auch keine kinder meiner meinung nach sind das neider. Lass dich nicht fertig machen und zieh dein ding durch. Wen es wirklich nicht mehr aushaltbar ist und die dich nur ausnutzen dan bewirb dich woanders. lg
von angie_-82 am 13.07.2008 11:24h

5
pampilina
WOANDERS ARBEITEN ....ich bin schon 40,bin seit 16 jahern da,hab damals die umschulung von intensivpflege zur tierpflege gemacht,
in meinem bereich gibt es nicht grosse alternativen, bin soooooooooootraurig bin grad tierisch am weinen
von pampilina am 13.07.2008 11:30h

4
Debbie87
Das ist schade...
kannst du net mit deinem Chef reden? Das du gern deine bisherige Arbeit wieder aufnehmen möchtest? Oder bewerb dich woanders- wenns absolut net geht und du dich dort unwohl fühlst... ich mein der Job hat dir ja spaß gemacht, wär doch schade, wenn er dir nur wegen ein paar "doofen" kollegen keine Freude mehr machen würde... lg und viel glück
von Debbie87 am 13.07.2008 11:27h

3
Mischa87
ohh das ist blöd
ich denke die können ist nicht haben das du jetzt kind usw hast, und ich denke die wollen dir eins rein würgen....ich finde das immer so scheiße von manchen leuten wo sich so aufführen müssen , schau dir das erst mal an usw viell. wirds ja noch aber wenn die dann nur dir die scheiß arbeit geben würd ich schaun das ich nen wo anders arbeiten könnte wieder.
von Mischa87 am 13.07.2008 11:26h

2
bibomaus
familie und beruf
oh je du arme.sowas ist echt nicht ok . aber du musst an dich und ans kind denken . ich weiss auch nicht was in so köpfen vorgeht. aber lass dich von sowas nicht aus der bahn werfen -- das ist es nicht wert. schönen sonntag euch und kopf hoch
von bibomaus am 13.07.2008 11:25h

1
pampilina
p.s. war nicht nur einmal dort,sondern schon öfter!
:::::::((((((
von pampilina am 13.07.2008 11:15h


Ähnliche Fragen


Freitag abend
03.08.2012 | 6 Antworten

Total Traurig und am weinen
14.05.2012 | 1 Antworten



Benutzername
Passwort


X

Mamiweb - das Portal für Mütter