Keine Liebe für´s Kind

Biene87
Biene87
14.08.2008 | 11 Antworten
Ich habe gerade eine schwierige Zeit hinter mir und ich habe mich von meinem Freund getrennt. Alle in meinem Umkreis freuen sich und wollen meinen Bauch streicheln, nur ich finde keinen Bezug zu meinem Kind. Ich habe Angst das es meinem Ex ähnlich sehen könnte und das ich keine Liebe entwickeln kann. Kennt jemand von euch so ein Gefühl, geht das noch weg. Ich möchte keine schlechte Mutter werden ..
Mamiweb - das Mütterforum

14 Antworten (neue Antworten zuerst)

11 Antwort
gleiche situation
hallo, ich habe eine ähnliche, ja eigentlich gleiche situation hinter mir! mein ex hat mich damals in der schwangerschaft von heut auf morgen sitzen lassen und ich hab die übelsten sachen herausgefunden! ich hatte schon mit mir zu kämpfen und dann sollte ich noch das kind kriegen-allein? ich habe mir die gleichen gedanken gemacht und nun ist mein kleiner 6 monate alt und ich liebe ihn über alles. manchmal wenn ich mit den nerven völlig am ende bin, dann denke ich ganz böse sachen über seinen vater und so, aber ich denke das ist normal, schließlich müssen wir ja auch einiges bewältigen. glaub mir du wirst eine gute mutter und du wirst dieses kind mit sicherheit lieben.
brina780
brina780 | 19.08.2008
10 Antwort
Du bist doch keine Maschine...
...und auch nicht verpflichtet, nonstop strahlend und fröhlich durch die Gegend zu springen! Eine gute Mutter muss ehrlich zu sich selbst sein und auch die eigenen schwachen Momente und schlechten Gefühle zulassen und akzeptieren. Selbst bei Müttern, die sich während der Schwangerschaft sehr auf das Baby gefreut haben, kommen wenns dann da ist oft Gefühle hoch, die sie überraschen. Gerade wenn man überfordert ist, kann man sich oft einfach nicht so auf Glücksgefühle einlassen, das ist ganz normal. Dazu kommt dann auch noch ein schlechtes Gewissen, weil man sich ja als Mutter permanent immer freuen müsste. Dabei ist es doch ganz normal, dass man in so einer schwierigen Lage an sich und allem zu zweifeln beginnt. Du wirst Dein Kind lieben, wenn auch vielleicht nicht sofort und nicht in jeder Situation gleich. Und das geht JEDER Mutter so, auch wenns nicht jede zugibt. Mach Dir keine Sorgen und tu Dir was Gutes! Je entspannter Du bist, desto mehr kannst Du Dich auf Dein Baby einlassen!
whiteshoes
whiteshoes | 15.08.2008
9 Antwort
mach dir jezt nicht soviele gedanken...
lass es einfach alles von alleine geschehen. wenn du später dein baby in den armen hälst, wirst du es bestimmt lieben. weil es DEIN BABY ist... du hast es getragen und geboren. das ist so ein überwältigendes gefühl! es wird sich schon ein inniges band zwischen euch knüpfen... wenn es dich das erste mal anlächelt, wenn du merkst wie es dich liebt... wenn es dir aber hilft darüber zu reden, such dir eine person der du wirklich vertraust, das kann in diesem fall auch deine hebamme sein, wenn du mit ihr wirklich gut klar kommst. ich dachte auch erst, ich könnte es nicht... zweifelte an meien qualitäten als mutter... mittlerweile vermiss ich mein baby, wenn es nur kurz mal bei der omi ist schon sehr stark... kopf hoch
Selectra
Selectra | 15.08.2008
8 Antwort
Kind lieben
Meine Tochter ist jezt 6 Monate und sie ist bis Heute Ohne Vater Gross geworden
Süsse4
Süsse4 | 15.08.2008
7 Antwort
bekomm das kind bei spont. gebort
dann bekommst du ein hormone das hilft mit die bindung zu das kind.
Charmain
Charmain | 15.08.2008
6 Antwort
mach dir mal keinen kopf
wir mütter sind auch nur menschen und stress und traurigkeit sind nun mal schlimme dinge.. wen jemand deinen bacuh anfassen will geh doch einfach mal hin und sage hallo ich bestehe nicht nur aus bauch. das hab ich damals auch gemacht.. ich freute mich zwar tierisch aber mir ging das getatsche auf den geist.. und was das aussehen von deinem ex angeht.. selbst wenn das kleine wie er aussieht, musst du immer dran denken es ist dein kind ... und irgendwo in dem wurm steckt auch was von dir drinne.. meine sah nach der geburt genau aus wie ihr papa .. jetzt sieht sie aus wie mein bruder.. und meine cousine je nachdem was für ein gesicht sie macht.. jeder zweite sagt mensch ganz die mama.. und glaub mal mit dem ersten lachen von dem kleinen wurm vergisst du diese zeiten sofort..
sandy29
sandy29 | 14.08.2008
5 Antwort
Hallo
ich selber kenne das Gefühl nicht aber ich habe eine Freundin der ist es vor drei Jahren auch so ergangen.In der SS ging es ihr gar nicht gut damit das sie Mama wird aber wo der kleine da war war das für sie das schönste gefühl. Versuche es zu genießen die SS, streichle deinen Bauch rede mit dem Baby im Bauch.Sprech mit deinen Eltern, Freunden, Fa oder mit einer Hebamme darüber die können dir vieleicht helfen. Wünsche dir alles Gute
Laura1411
Laura1411 | 14.08.2008
4 Antwort
als meine ersten (zwillinge) da waren hat eine der beiden meiner
mutter sehr ehnlich gesehen..das war voll schlimm für mich, weill ich mich damals mit meiner mutter überhaupt nicht verstanden hab.. aber es war mein baby u ich habs trozdem voll lieb gehabt..es kann doch nichts daführ wems ehnlich sieht
Bogumila
Bogumila | 14.08.2008
3 Antwort
Jede Frau braucht ihre eigene Zeit um mit dem neuen Menschen warm zu werden
... auch wenn das Baby da ist, geschieht es bei manchen nicht sofort ...aber die Liebe zum Kind kommt wie das Amen in der Kirche Das Baby ist im Akt der Liebe entstanden und es wird sooo viel von Dir haben und auch wenn es die Nase von Deinem Ex haben sollte ... na und ... ES IST DEIN BABY !!! Keine Angst, Du wirst Dein Baby mehr als nur lieben, Du wirst es vergöttern :O) LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 14.08.2008
2 Antwort
Ich kenn das
Mir geht das genauso. Also ich hab mich zwar nicht vom meinem Freund getrennt aber ich habe auch noch kein Bezug zu meinem Kind- jeder will die Fotos sehen, jeder fragt dich wies dem Kind geht- aber dir selber geht es dabei total mies. In welcher Woche bist du denn. Im übrigen sagen zu mir auch viele das es schon wird, aber ich fühle mich nur noch mehr unter Druck gesetzt. Vielleicht wird es nach der geburt besser
luise87
luise87 | 14.08.2008
1 Antwort
wenn das baby erstmal da ist wirst du das schon
bei meiner letzten schw. hatte ich auch viel stress u probleme, das ich mich garnicht richtig aufs baby freuen konnte ne zeit lang...weill man einfach andere sorgen u gedanken hat
Bogumila
Bogumila | 14.08.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Kinderwunsch-trotz Übergewicht
01.08.2007 | 12 Antworten
Stillkind das die Flasche verweigert
01.08.2007 | 10 Antworten
Kinder im Ehebett?
30.07.2007 | 17 Antworten
Wie gewöhne ich mein Kind an Tee?
29.07.2007 | 8 Antworten

Fragen durchsuchen