Ich hab da mal ne Frage wegen dem Ergebnis vom Vaterschaftstest

DiePi
DiePi
08.07.2008 | 5 Antworten
hallo undzwar hab ich nen Vaterschaftstest machen lassen und gesternhab ich das ergebniss bekommen. nun komme ich damit nich ganz klar. mein beistand sagte mir das mein ex in 13 von 17 punkten von der vaterschaft ausgeschlossen ist. was ist mit den restlich 4punkten? wir haben mal ausgerechnet das das gerade mal 90% wären und das ist ja nen bissel viel. ich trau meinem ex nicht und habe die vermutung das er jemanden anderes hingeschickt hat(Bruder). könnt ihr mir weiterhelfen denn ich verzweifel hier langsam denn selbst laut rechnung kann nur er der vater sein.
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

5 Antworten (neue Antworten zuerst)

5 Antwort
Normalerweise
muss er sich ausweisen. Das Ergebnis wird dir per Post zugesandt, da steht dann entweder zu 99, 9459999 % ist er der Vater oder nicht.
Eva-Maria_Engel
Eva-Maria_Engel | 08.07.2008
4 Antwort
ausweisen
ausweisen muss man sich das weiß ich aber ich kenne meinen ex der würde das auch noch drehen
DiePi
DiePi | 08.07.2008
3 Antwort
gibt es nicht ein
99, 99999% ja oder ein 99, 99999% nein???
palle1479
palle1479 | 08.07.2008
2 Antwort
vaterschaft
Also ich bin mir schon ganz sicher das man da sich ausweisn muss da kann nict einfach ein ander hin kommen das geht nicht...
josie000
josie000 | 08.07.2008
1 Antwort
Muss man sich da nicht mit einem Pass oder Perso
ausweisen...also, ich kann mir nicht vorstellen, das dieses Labor da so nachlässig wär und das nicht richtig prüfen würde.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 08.07.2008

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Vaterschaftstest
26.07.2012 | 14 Antworten
Vaterschaftstest
13.02.2012 | 6 Antworten
Vaterschaftstest
06.08.2011 | 12 Antworten
Vaterschaftsanerkennung
28.03.2011 | 13 Antworten
vaterschafst test
17.02.2011 | 4 Antworten
Ergebnis Krebsvorsorge Abstrich PAP 3D
09.11.2010 | 3 Antworten

In den Fragen suchen


uploading