Spaß mit dem Geschenkpapier

geschenkpapier
Das Geschenkpapier ist spannend!
0
0
0
0
Das Geschenkpapier ist spannend!

Für Kleinkinder sind im Weihnachtstrubel nicht immer die Geschenke das, war ihre Aufmerksamkeit am meisten erregt. Es kommt sogar vor, dass sie das Geschenkpapier mehr interessiert, als die sorgfältig ausgesuchten Präsente. Das Papier ist doch so schön farbenfroh und hat lustige Muster. Außerdem knistert es so toll, wenn man daran herumzerrt.


Was kann man mit diesem spannenden Papierstück noch anfangen, außer es zu zerreißen und wegzuschmeißen?


Mit ein wenig Fantasie kann man sich lustige Spiele ausdenken, die die Freude rund um das Geschenk(papier) noch größer machen. Wir haben euch hier einige Ideen zum Spielen mit dem Geschenkpapier zusammengestellt.

Weihnachtsmärchenbuch basteln

Schauen wir uns die Muster auf dem Papier gemeinsam mit dem Zwerg an und reden wir darüber, was man alles sieht. Wir können uns auch kleine Gespräche zwischen den Figuren auf dem Papier oder uns Geschichten über sie ausdenken. Sollte es unserem Sprössling gefallen, können wir die Figuren gemeinsam ausschneiden und auf kleine Kartonblätter kleben. Wenn wir mehrere Blätter mit einer Schnur verbinden, entsteht ein kleines, selbst gebasteltes Weihnachtsbüchlein. 

Memory Spiel

Suchen wir auf dem Papier gleiche Figuren. Wo ist der Bär? Und wo ist der andere? Findet der Zwerg die Weihnachtsbäume? Und hat die Kerze auch noch ein Gegenstück? Für größere Kinder können wir ein Memory basteln. Schneiden wir alle Paare aus, kleben wir diese auf gleich große Kartonblätter (z.B. auf Bierdeckel, oder auf halbierte Visitenkarten) und schon kann die Suche nach den Paaren losgehen. 

Puzzle Spiel

Erlauben wir unserem Kind, das Geschenkpapier zu zerreißen. Versuchen wir die Teile gemeinsam zusammenzufügen. Das Spiel geht leichter, wenn wir größere Muster und Figuren verwenden, weil man den „Schnitt” in den Mustern so besser sieht. Wenn die Figuren so groß wie unsere Hand sind, können wir sie auch mit der Schere gezielt auseinanderschneiden: Schneiden wir den Sack vom Rücken des Nikolauses ab, oder die Ohren vom Bärenkopf, trennen wir den Hut vom Schneemann. Schafft es der Zwerg, die Teile passend zusammen zu fügen? Nach ein wenig Übung können wir einige der Puzzleteile vermischen, was den Schwierigkeitsgrad erhöht.

Dein Kommentar

noch 1000 Zeichen.

Magazin durchsuchen

Verlinke mich


Umfrage

Was machst du mit den Unmengen an Geschenkpapier, die sich zu Weihnachten sammeln?


Wegschmeißen.

Ich hebe alles auf, man kann das Zeug nächstes Jahr gut gebrauchen.

Ich gebe es den Kindern, sie basteln immer was daraus.

[Ergebnisse ansehen]


Weihnachten

Fragen zum Thema im Forum

Hier kannst Du Dich mit anderen Mamis zum Thema Weihnachten in unserem Forum austauschen

Silvester
quelle

Magazin durchsuchen

Verlinke mich


Umfrage

Was machst du mit den Unmengen an Geschenkpapier, die sich zu Weihnachten sammeln?


Wegschmeißen.

Ich hebe alles auf, man kann das Zeug nächstes Jahr gut gebrauchen.

Ich gebe es den Kindern, sie basteln immer was daraus.

[Ergebnisse ansehen]


Weihnachten

Fragen zum Thema im Forum

Hier kannst Du Dich mit anderen Mamis zum Thema Weihnachten in unserem Forum austauschen

Silvester
uploading