Wie reich sollte man die Kleinen zu Weihnachten beschenken?

Dezembermami
Dezembermami
14.10.2009 | 10 Antworten
Guten Morgen ihr Lieben,

mein kleiner wird kurz vor Weihnachten ein jahr alt. Sprich, er hat kurz vorher Geburtstag und darauf naht Weihnachten..
Wie würdet ihr das mit den Geschenken machen?

Ich würde mal gerne wissen, wie reich man ein Kind, welches 1 Jahr alt WIRD und dann zu Weihnachten bereits ein jahr alt IST, beschenken sollte .. ?! (kirchern)
Ich weiß wirklich nicht, ab wann es übertrieben oder untertrieben wäre .. !
Ich würde meinem Kleinen gerne eine Trommel und ein Xylophon schenken.
Naja, und da er von der verwandschaft auch noch was geschenkt bekommen würde, wäre das eigentlich ausreichend, oder?

Oje, ich habe wirklich keine Ahnung!
Wie habt ihr das denn gemacht..bzw. was haben eure zu ihrem 1. geburtstag bekommen? Oder was werden sie bekommen?

Lg
Svenja
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
Mehr als genug .. zumal das Kind das noch gar nicht alles so mitbekommt
Mach auf keinen Fall mehr LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 14.10.2009
9 Antwort
guten morgen
ich kann dich gut verstehen.mein kleiner hat 3 tage nach weihnachten geb.wir habe es so gemacht zu weihnachten was großes was kleine.wir halten es immer so zum geb ca 20 -30 € und weihnachten 50 -70 €.und wenn die kinder was größeres wollen dann geben mir omas und patentanten mir das geld und ich sage den kids das ist von oma und ... .die kinder wissen dann das es dann von oma nur noch ein buch oder was gestricktes gibt.
Heike-Gismo
Heike-Gismo | 14.10.2009
8 Antwort
stimme dir zu
zuviele geschenke überfordern ein kind in dem alter... und lass es die geschenke ruhig über mehrere tage verteilt bauspacken wenns kein intresse mehr zeigt...
ich85
ich85 | 14.10.2009
7 Antwort
Ich
hab meinen Kids auch nei was zum ersten Weihnachten geschenkt, sie bekommen ja von der Verwandtschaft so viel, da fällt das nicht auf, Der große hat im Februar Geburtstag und war somit grad 10 Monate, mein Kleiner war da gerade ein halbes Jahr und die Kleine wird auch kurz danach . Ich sehe das genauso wie dini85, sie bekommen eh das ganze Jahr über zeug und Weihnachten an sich begreifen sie eh noch nicht so richtig. Auch wenn sich das für einige vielleicht böse anhört, aber ich seh es so es kommen noch genug Jahre wo es teuer genug wird! Bei den zwei Großen handelt es sich mittlerweile auch so um Summen von 150 - 200 Euro und ich denke da werden sie schon gut mit verwöhnt!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.10.2009
6 Antwort
Meine hat nächsten Monat am 28.
und wird 1. Mh ich habe noch gar keinen Plan was ich schenke.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.10.2009
5 Antwort
..
meine hat 4 wochen vor weihnachten geb u sie bekommt von der einen omi ein bobbycar u von uns ein armband von der anderen oma weiß ich noch nicht! Aber habe gesagt, sie sollen, wenn was Sinnvolles schenken, oder aber Geld... Da sie anfängt alleine zu laufen u dann braucht sie eh bald schuhe oder noch neue kleidung!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.10.2009
4 Antwort
...
mia hat zu ihrem ersten weihnachten einen lauflernwagen bekommen
kuschel77
kuschel77 | 14.10.2009
3 Antwort
also meine maus hat 6 wochen nach weihnachten geburtstag
sie bekommt zu weihnachten eine spielküche von oma .. von uns bekommt sie ein kleines laufrad !! der rest wird gespart und an all die anderen die was schenken wollen sollen das in form von gutscheinen machen oder geld welches auf ihr sparbuch kommt.... so zum geburtstag bekommt sie einen neuen puppenwagen und eine puppe..mehr nicht !!! ich denke das reicht ... meine hat zum ersten geburtstag kaum spielsachen bekommen weil ja urz vorher weihnachten war und da hat sie so viel bekommen das ich mich dieses jahr drum kümmere denn ich will nicht das mein kind vollgestopft wird mit spielzeug... dann lieber sinnvoll sparen .... oder halt im sommer mal was kaufen wie dieses jahr ein dreirad !!
tinchris
tinchris | 14.10.2009
2 Antwort
hallo
also meine haben auch kurz vorher geburtstag und werden 1 Jahr. Also ich werde weder zum Geburtstag noch zu Weihnachten etwas schenken. -erstens verstehen sie es sowieso nicht -zweitens kaufe ich das ganze Jahr -drittens bekommen sie von sooo vielen Leuten Geschenke, und da werden sie kaum sagen, "das is von Mama" finde das totaler blödsinn und übertrieben. Wir feiern schön und fertig. nächstes Jahr sieht das dann schon anders aus, und da werde ich es aber auch in gränzen halten....diese übertriebene schenkerei find ich schrecklich. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 14.10.2009
1 Antwort
bei uns ähnlich
weihnachten und yannick wird am 31.12 1 jahr alt er bekommt zu weihnachten 2 geschenke von uns und geburtstag auch nur weil er so knapp geburtstag hat soll das net leiden!! die verwandschaft schenkt auch noch haben sie keine wünsche.... meine grossen bekommen zu weihnachten von uns je um 200 euro was lg
keki007
keki007 | 14.10.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

jung,allein,nicht "reich" RIESEN angst
20.02.2012 | 11 Antworten
Hilfe! WAS WEIHNACHTEN SCHENKEN?
03.12.2011 | 17 Antworten

Kategorie: Dies und Das

Unterkategorien:

In den Fragen suchen


uploading