Neues zum Thema Geburt:

Geburt

Die Geburt eines Kindes ist für jede Mutter ein unvergessliches, aufregendes Erlebnis und mit vielen Fragen und Unsicherheiten im Vorfeld verbunden. Mamiweb hat für euch zu diesem Thema eine Sammlung hilfreicher und wissenswerter Artikel zusammen gestellt.

Geburt

Die Geburt eines Kindes ist ein großer und unvergesslicher Tag im Leben einer Mutter. Doch er ist mit vielen Fragen und Unsicherheiten verbunden. Schon während der Schwangerschaft fragen s ..
Bild: http://www.sxc.hu/photo/962622

Geburt

Geburt
Die Wochenbettdepression tritt nur in der ersten Zeit nach der Entbindung auf. Hierbei kann es zu emotionaler Instabilität kommen, die aber in der Regel nur kurz andauert. Sie wird vielfach auch als "baby blues" bezeichnet und hat keinen Krankheitswert.

Die Geburt naht

Geburtsvorbereitung
Foto: Sarah M Stewart / flickr.com

Die Geburt ist ein großes Ereignis und gehört für die meisten Frauen gründlich vorbereitet. Nicht nur die Auswahl der Klinik gehört zu dieser Vorbereitung, sondern auch das Sammeln von Informationen die fit den großen Tag vorbereiten. Wir haben die wichtigsten Informationen für die Geburtsvorbereitung zusammengestellt.

Geburtsvorbereitung


Informationsabende im Krankenhaus - Sinn oder Unsinn

In der Schwangerschaft beginnt sich die werdende Mutter schon sehr bald darüber Gedanken zu machen, wie und wo die Geburt stattfinden soll. Meist stehen dann zahlreiche Informationsabende von Krankenhäusern, Entbindungskliniken und Geburtshäusern auf dem Programm. Welche Informationen erhält man dort? Geben diese Informationsabende von den Kliniken wirklich einen realistischen Einblick, was bei der Geburt zu erwarten ist?


Kindslage: Methoden der äußeren Drehung

Liegt das Kind etwa ab der 36. Schwangerschaftswoche nicht in Schädellage, spricht man von einer Lageanomalie. Das bedeutet, dass die Kindslage nicht der optimalen Position für die Geburt entspricht. Während bei einer Beckenendlage eventuell noch die vaginale Entbindung möglich ist, kann ein Baby in Querlage auf keinen Fall normal entbunden werden. Eine äußere Wendung vor der Geburt kann in beiden Fällen helfen.

Wo soll ich entbinden?


Die Entbindung in der Klinik

Heutzutage ist die Klinik der Ort, an dem die meisten Entbindungen gemacht werden. Eine Geburt im Krankenhaus gibt den meisten Schwangeren ein Gefühl von Sicherheit, denn sie sind dort von einem eingespielten medizinischen Geburtshelfer-Team umgeben, das aus Hebammen und Frauenärzten besteht.


Die Vorteile einer ambulanten Geburt

Endlich ist es geschafft: Das Baby ist da! Nach einer ambulanten Geburt sind Mutter und Baby wohlauf und beide haben bereits nach wenigen Stunden die Klinik verlassen. Zu Hause angekommen zeigt sich nun, ob sich die Eltern auf die Zeit danach gut vorbereitet haben.

Die Zeit nach der Geburt


Das Wochenbett

Das Wochenbett beschreibt den Zeitraum nach der Geburt eines Babys, der meist sechs bis acht Wochen dauert. Diese Zeit ist geprägt von Wochenfluss, einander Kennenlernen, Stillen, hormonellen Veränderungen und vom Babyblues. Deshalb braucht eine Wöchnerin ganz besonders viel Ruhe und liebevolle Fürsorge.


Baby Blues oder Postnatale Depression?

Die Geburt eines wird mit überwiegend positiven Emotionen erlebt wird. Endlich ist das Baby angekommen! Und dann plötzlich ist dieses Gefühl da. Es überrollt uns ohne Vorwarnung und ohne, dass wir es gleich erkennen: Der Baby Blues. Die kleinste Kleinigkeit bringt uns zum Weinen, wir sind gereizt, übel gelaunt, von so vielem um uns herum genervt und irgendwie gibt es nichts, was man und wir selbst uns recht machen können. Doch was ist dieser Baby Blues? Was geschieht in dieser Zeit mit uns? Und was unterscheidet eine postnatale Depression vom Baby Blues?

Artikelübersicht

Geburt

Wochenbettdepression

Die Wochenbettdepression tritt nur in der ersten Zeit nach der Entbindung auf. H..
Geburt

Die Schädellage, hintere Hinterhauptlage "Sterngucker"

Als hintere Hinterhauptlage bezeichnet man die Kindslage, in der das Kind zwar i..
Geburt

Nachsorgehebamme

Drei bis vier Tage nach der Geburt beginnt die Aufgabe der Nachsorgehebamme, die..
Geburt

Kreißsaal

Als Kreißsaal bezeichnet man den Raum in einer Entbindungklinik, in dem Kinder ..
Geburt

Schmerzen bei der Geburt lindern

Eine Geburt ist kein Spaziergang, sondern vielmehr ein natürlicher, mit Schmerz..
Geburt

Die Entbindung zu Hause

Eine Entbindung zu Hause war Anfang des 20. Jahrhunderts noch alltäglich. Aus S..
Geburt

Die Entbindung im Geburtshaus

Eine Geburt im Geburtshaus ist eine gute Alternative zur Entbindung in der Klini..
Geburt

Anzeichen, dass die Geburt losgeht

Die Geburt eines Kindes ist ein spannender und aufregender Prozess. Viele Frauen..
Geburt

Wehen in der Schwangerschaft

Die meisten werdenden Mütter haben während ihrer Schwangerschaft Wehen. Sie we..
Geburt

Die Nachgeburt: Was Frauen wissen müssen

Geburt geschafft: Die Nachgeburt empfinden viele Frauen nicht mehr als schmerzha..

«2 von 11»

Magazin durchsuchen

Verlinke mich

Ernährung in der Schwangerschaft

Geburtsberichte

Mamis aus unserem Forum erzählen wie sie ihre Geburt erlebt haben

Mamis berichten

llll Zuletzt Kommentiert

Mamiweb Experten
eXpertin: Hebamme
Mamiweb-Ernähurngsexpertin
Babymöbel
Babyausstattung
Babymilch
Schlank nach der Schwangerschaft

Magazin durchsuchen

Verlinke mich

Ernährung in der Schwangerschaft

Geburtsberichte

Mamis aus unserem Forum erzählen wie sie ihre Geburt erlebt haben

Mamis berichten

llll Zuletzt Kommentiert

Mamiweb Experten
eXpertin: Hebamme
Mamiweb-Ernähurngsexpertin
Babymöbel
Babyausstattung
Babymilch
Schlank nach der Schwangerschaft