Schuhfrage

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
30.10.2010 | 12 Antworten
Bei uns hat der Aldi nächste Woche Winterschuhe für Kleinkinder, sind die zu empfehlen, Marke Impidimpi .. sind die wasserdicht bzw. schön warm? Habe schon von Superfit ein Paar Winterstiefel, aber ein 2. Paar würde sicher nicht schaden .. lg Carmen
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
Hallo
Die gab es am Donnertag bei uns. Ich hab Adrian ein paar gekauft, fand die zum Toben im Schnee und bei Kälte aufm Spielplatz idel, schön gefüttert und wasserdicht. LG
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.10.2010
2 Antwort
ich habe kimberley
sie die woche gekauft und sie sind gut
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.10.2010
3 Antwort
...
Danke für die Antworten!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.10.2010
4 Antwort
...
was ist die kleinste größe die es da gibt?
pasnic
pasnic | 30.10.2010
5 Antwort
@pasnic
Wenn ich mich nicht irre, ist die Größe 21 die kleinste. Lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.10.2010
6 Antwort
@pasnic
das kann ich jetzt leider gar nicht sagen, habs bei meiner SchwieMu im Prospekt gelesen... tut mir leid! Wir brauchen schon Gr. 22 oder 23, die gibts sicher.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.10.2010
7 Antwort
@Pasnic
Sophia hat jetzt eigentlich Gr. 19/20, aber bei den Schuhen sollen ja mind. 15mm vorne Platz sein und die Kleinen haben ja im Winter auch noch dicke Strumpfhose und Socken drunter an, da braucht man eh viel größere Schuhe. Wir haben bei den Superfit Gr.22 und mit Strumpfhose und Socken ist vorne gar nicht mehr viel Platz... lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.10.2010
8 Antwort
@_Carmen_
wer hat dir denn den scheiß erzählt? Sorry!!! Aber bitte nie nie niemals größere Schuhe kaufen! Die gefütterten Schuhe brauchen auch keine strumpfhosen und Socken!!!
Lenalina
Lenalina | 30.10.2010
9 Antwort
@Lenalina
Also das mit den 15mm ist fundiert, habe noch nie was anderes gehört, habe mich in mehreren Fachgeschäften beraten lassen... Nochdazu haben wir Sophia vor 2 Monaten Schuhe in Gr. 19 gekauft, da kommt sie nicht mal mehr mit dem Vorfuß rein, die sollen doch auch eine Weile passen, kann doch nicht jeden Monate neue Schuhe kaufen??? Und ne Strumpfhose zieht man doch wohl im Winter an??? Also wir haben jetzt morgens um die 0 Grad, da zieh ich Sophia eine Strumpfhose an ich mein, soviel läuft sie ja auch noch nicht selbst, ist 14 Monate alt...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.10.2010
10 Antwort
_Carmen_
ich hab nico letztes jahr auf anraten ein "FACHVERKÄUFERIN" die winterschuhe in 24 statt in 23 gekauft, er hatte zu dem zeitpunkt 22. die waren viel zu groß, trotz das es strumpfhose und dicke socken ánhatte und ist ständig auf die nase gefallen. hab mich auf die verkäuferin verlassen. dieses jahr bin ich schlauer
supimami2008
supimami2008 | 30.10.2010
11 Antwort
@supimami2008
Also die ersten Schuhe in Gr. 19 hatte ich auch zuerst in 20 geholt, da hatten wir das Problem auch, hab die daher sofort am 2. Tag umgetauscht in Gr. 19 tja, gepasst haben die aber keine 2 Monate, leider. Dadurch bin ich auch schlauer geworden, habe Sophia die letzten Schuhe in 21 und 22 probieren lassen und bin beidesmal eine Runde mit ihre durchs Geschäft gegangen und hab mir sehr viel Zeit gelassen, wurde auch echt super beraten von einer Mama, deren Kleine auch in Sophias Alter ist... bin sehr zufrieden. Haben die größeren genommen und Sophia läuft mit denen problemlos. lg
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 30.10.2010
12 Antwort
_Carmen_
gut wenn es das geklappt hat, hab die so im november geholt und im märz waren die immer noch zu groß. hab jetzt welche von elefant gora/tex geschenkt bekommen in 25 und die passen wunderbar. im mom hat er 25. die fallen riesig aus. ich denk mal aus sowas lernt man. nico sagt mir wennd ie schuhe weh tun.
supimami2008
supimami2008 | 30.10.2010

ERFAHRE MEHR:

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading