Fläschchenwärmer sinnvoll oder unnötig?

schneestern83
schneestern83
25.07.2009 | 6 Antworten
hallo mamis!

wieder einmal beschäftigt mich eine frage .. ist ein fläschchenwärmer sinnvoll?
ich hab von ner mamiwebfreundin erfahren, dass sie die flaschennahrung nur mit warmen abgekochten wasser anrührt, weil sich das mit kalten abgekochten wasser wohl schlecht machen lässt. aufwärmen, meinte ihre hebi, fördert keime. wozu dann also noch den flaschenwärmer? für ein gläschen später mal.. ja, das ist mir klar. aber für flaschen direkt?
wie ist das eigentlich mit muttermilch? darf man die erwärmen oder schießen dann auch gleich wieder die keime? manche muttis müssen ja auch abpumpen.. und da muss es ja auch irgendwie gehen ..
und dann hab ich noch von früher gehört, dass manche mamis die flaschen abends fertig machen (also komplett anrühren) und sie dann bis zum gebrauch im kühlschrank lagern.

was haltet ihr davon? wie macht ihr das?

danke für eure antworten

lg silvi
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
....
Wir haben zwar einen Flaschen/Breiwärmer aber wir haben in bis jetzt 1mal in Verwendung gehabt.... mir dauerte das mit 8mon einfach zu lang habe immer kaltes abgekochtes wasser in einer babyflasche bereit stehen und mische dann 3/4 kalt mit 1/4heissem wasser.....trinkfertig.... LIebe grüsse silvi
silvi0709
silvi0709 | 25.07.2009
5 Antwort
Muttermilch
Ich hatte auch viel und abgepumpt, dann eingefroren. Bei Bedarf habe ich sie langsam im Kühlschrank aufgetaut und im Wasserbad auf Trinktemperatur gebracht. Von Fläschchen fertig machen und erst später geben halt ich gar nichts.
kaba4
kaba4 | 25.07.2009
4 Antwort
Find ich überflüssig
Ich hatte bei meinem Großen auch einen und der war nur ein Staubfänger. Hab das Ding dann verschenkt und jetzt beim 2.Kind fehlt mir´s auch nicht wirklich. Vieles mache ich frisch und wenn wirklich mal was zum Aufwärmen ist dann mach ich das im Wasserbad.
kaba4
kaba4 | 25.07.2009
3 Antwort
Flaschenwärmer
wir haben einen Flaschenwärmer und sind total zufrieden damit, ich mache da die Flaschen und die Gläschen drin warm, geht bestens, kann ich nur empfehlen.
Lena160109
Lena160109 | 25.07.2009
2 Antwort
also ich hätte meinen a net gebraucht
den mache alle flaschen frisch...zum tee aufwärmen is er gut oder wenn er abends mehr bekommt und er nuckelt ewig dran rum wirds langsam kalt dann stelle ich se nochma sein aber echt net oft...und im notfall kann man ja a n tofp hinsetzen..lg
michele88
michele88 | 25.07.2009
1 Antwort
also
ich habe einen flaschenwaärmer gekuft ehrlich gesagt steht er viel im schrank rum gläschen gehen in der mikrowel schneller warm zu machen milch erwärme ich auch so flasche abends fertig machen tue ich der großen 1jahr jetzt weil sie trinkt die in d nacht alleine bin nicht so übervorsichtig damit meine maus hatte aber noch nie was
pobatz
pobatz | 25.07.2009

ERFAHRE MEHR:

Solarium- 1 jahres Vertrag sinnvoll?
27.07.2014 | 11 Antworten
angelsound sinnvoll?
14.05.2013 | 14 Antworten
Krabbelrolle - Sinn oder Unsinn?
04.02.2013 | 7 Antworten
Lymphdrainage? Humbug oder sinnvoll?
30.09.2012 | 15 Antworten
Gartentrampolin,ab wann sinnvoll?
17.02.2011 | 15 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading