Anmerkung und tipp

Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer
18.08.2007 | 7 Antworten
he hab hier ein klasse link gefunden.."welche marke steckt dahinter" babynahrung einfach mal lesen
http://www.glamour.de/glamour/7/3/content/02773/5/index.php
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

7 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
babyartikel
mich interessiet nämlich welche markenfirma hinter lasana und bibivita steckt und milasan es gibt soviele markenprodukte die in discounter verkauft werden und ich möchte sparen aber auch nur gutes haben
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.08.2007
2 Antwort
mal ins blaue gesprochen...
... kein Anbieter von Kindernahrung kann es sich erlauben mangelhafte Ware anzubieten. Gerade bei Kindernahrung liegt die Hemmschwelle besonders hoch. Ich gehe davon aus, dass es wie bei vielen Sachen so ist, dass es nur ganz wenige Hersteller gibt, dessen Produkt unter verschiedenen Labeln angeboten wird. So ist z.B. Alete, Beba, Bebivita von Nestle.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.08.2007
3 Antwort
Wenn mer schon ma beim Thema sind...
Bei Aldi gibt es viele Produkte die von Markenherstellern stammen. Wie z.B. "Frucht Juniors" und die Aldi Mini Schoko Küsse sind die gleichen wie die Mini Küsse von Storck. Da sieht man es ja sogar an der Verpackung. Auch bei LIDL gibt es vieler solcher Produkte. Da sind z.B. die LIDL Windeln, die von Pampers hergestellt werden. Ich schaue da auch immer erst nach. Und im Endeffekt kann man so sogar manchmal bis 50 Prozent sparen ... Nur mal so am Rande daher gequatscht von JaLePa ;-)
JaLePa
JaLePa | 18.08.2007
4 Antwort
@jalepa
mit lidl-windeln bin ich absolut zufrieden!! besser als die anderen von schlecker die hautiritationen hervorrufen ich will gern wissen welche billig-marken unter alete oder etc hergestellt werden ich such schon überall aber ích will dieses buch nicht unbedingt kaufen bestimmt ist es was wert die 6eur zu investieren aber ich hab ein großen schrank voller bücher eins mehr und cih glaub der bricht zusammen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.08.2007
5 Antwort
@ mamamia
Also da habe ich im TV mal ne Reportage gesehen un die haben erklärt wie man rausfinden kann wer da hinter steckt. Da musst dich mal wohl oder übel vors Regal stellen und vergleichen. Sind die Zutaten samt Mischungsverhältnis und Mengenanteilen bei Billig- und Markenprodukt identisch, stimmen dazu auch noch die Nährwertangaben bis ins Detail überein dann kannst du davon ausgehen das es ein und die selbe Firma ist. Meist stehen ja auch Herstellername oder Vertriebsfirma und der Herstellungsort auf der Verpackung. Wenn du also weißt, wo die großen Hersteller ihren Firmensitz haben, kannst du auch bei den No Name Produkten vergleichen. Es soll selten sein, das Billig- und Markenfirmen aus dem selben Ort kommen. Viel Spaß beim durchstöbern des Ladens ;-)
JaLePa
JaLePa | 18.08.2007
6 Antwort
na da
bin ich aber viel zu ungeduldig und wenn man schon sparen kann und einer infos hatte sllte er doch das wissen mit anderen mami´s teieln oder>?
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 18.08.2007
7 Antwort
Jo unter mamis könnte man das ruhig tun
:-) Also wie gesagt, ich weiß nur das mit den Windeln von LIDL. Bei den andern Zeugs weiß ich leider auch nicht bescheid. Würde dir gerne weiter helfen :- (
JaLePa
JaLePa | 18.08.2007

ERFAHRE MEHR:

Beschriftungstipp gesucht!
01.10.2014 | 11 Antworten
tipp baby fast 3 monate krank
18.06.2012 | 3 Antworten
Welchen Name? Tipp
27.10.2010 | 12 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading