ab wann großes bett?

ValiMami
ValiMami
28.12.2011 | 18 Antworten
hallo,
mein sohn wird nächste woche 2 jahre. wir überlegen , ob wir ihm zum geburtstag ein neues bett kaufen!?
was haltet ihr von spielbetten, also diese feuerwehr-betten, oder autobetten?
was habt ihr für erfahrungen mit hochbetten?
wir sind uns da noch sehr unschlüssig
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

18 Antworten (neue Antworten zuerst)

18 Antwort
meine tochter hatte ein hochbett mit 2, 5 jahren bekommen. das war viel zu früh. nun ist sie 4, 5 jahre und das hochbett is abgeschafft. sie hat nun ein normales bett und ist glücklich damit. sie kam ausm hochbett nie rechtzeitig zum clo, sodass sie noch immer nachts eine windel braucht. im frühjahr wird die abgeschafft ;) im normalen bett kann sie sich nun auch einkuscheln abends beim vorlesen und wir können uns einfach neben dran setzen. das war mit dem hochbett immer doof, weil wir vorm bett uns hocken mussten zum vorlesen. mein sohn hat seid 6 wochen nun ein großes bett, auch ein normales ohne schnickschnack. ein größeres bett mit motiv würde aber auch einfach nicht in sein zimmer passen. connor wurde an nikolaus 2. er is happy damit und bisher erst einmal rausgefallen :D wir haben für den fall eh noch ne matratze davor liegen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 29.12.2011
17 Antwort
justin hat ein großes bett seit er 1 1/2 jahre ist. zwar kein hochbett oder autobett aber ich denke mit 2 jahren welches kind freut sich nicht über so ein schönes bett =) ;-) wobei ich glaube, dass ein hochbett frühstens ab 3 jahre für mich in frage kommen würde. liebe grüße
christin18
christin18 | 28.12.2011
16 Antwort
Anna spielt auch nicht im Bett sondern drunter....
AnnaLuisaPüppi
AnnaLuisaPüppi | 28.12.2011
15 Antwort
@LiselsMama sehe ich auch so. Trotzdem dass unser Sohn ein Autobett hat ist es in einem extra abgeteilten Schlafbereich - also die Optik, die Kuschelhöhle, alles stimmt... aber wenn er Besuch zum spielen hat spielen und toben die auf dem Spielteppich und drumherum etc. aber nicht im Bett... Das Bereich ist durch ein Regal abgetrennt und gemütlich gemacht... Denke auch mit 2 ist eigentlich noch bißchen Jung für ein normal großes Bett. Ich würd event. erst mal nur Gitterstäbe ganz abmachen oder so...
taunusmaedel
taunusmaedel | 28.12.2011
14 Antwort
das feuerwehr bett aus dem roller kam mir auch schon in den sinn, auf der homepage von roller gibt es das aber nicht. ich glaube wir gehen morgen mal schauen ;)
ValiMami
ValiMami | 28.12.2011
13 Antwort
Ersteinmal gleich vorweg: Ich finde, ein Bett sollte ausschliesslich zum schlafen dienen und nicht, um darin zu spielen. Aber das kann ja jeder so sehen, wie er mag. Meine grosse Tochter bekam ein grosses Bett, als sie 3 1/2 Jahre wurde. Die Kleine ist mit 6 Monaten ins Kinderzimmer eingezogen und hat das kleine Kinderbett von der Grossen vererbt bekommen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.12.2011
12 Antwort
Sowas kriegt man sicher auch nachgebaut... einfach als Rahmen um ein einfaches Bett! http://s31.dawandastatic.com/Product/6042/6042034/big/1286433168-377.jpg?20101007061022
AnnaLuisaPüppi
AnnaLuisaPüppi | 28.12.2011
11 Antwort
aLSO ICH HABE aNNA ZUERST EINEN tUNNEL DRÜBER GEMACHTT1 sIE KONNTE IN DEM bETT NICHT STEHEN UND SICH AUCH NICHT DRÜBER LEHNEN! Es war bei uns so das ihr Zwergenbett kaput ging uund so mußten wir handeln! Da gabs keine große Überlegung! Das Feuerwehrbett was es zum Beispiel bei Roller gibt hat die Leiter gleich als Rausfallschutz das finde ich Praktisch! Die autobetten finde ich doof!
AnnaLuisaPüppi
AnnaLuisaPüppi | 28.12.2011
10 Antwort
wir haben das hier: http://www.amazon.de/gp/product/B002LFNOKK/ref=pd_lpo_k2_dp_sr_2?pf_rd_p=471061493&pf_rd_s=lpo-top-stripe&pf_rd_t=201&pf_rd_i=B002YXR3CE&pf_rd_m=A3JWKAKR8XB7XF&pf_rd_r=0QWSF0X6VPDR1VK4BE8C Und ich würde es jederzeit wieder kaufen. Da bei uns Dachschräge dabei ist kam ein Hochbett nicht in Frage. Finde ich persönlich auch nicht schön. Aber ist halt Geschmackssache. Die Nichte meines Mannes bekam auch eins vor ihrem 3. Geburtstag - und sie ist auch schon 2mal nachts rausgefallen. Das ist unserem Sohn noch nie passiert ;-)
taunusmaedel
taunusmaedel | 28.12.2011
9 Antwort
@AnnaLuisaPüppi: wow, ihr habt euch ja richtig mühe gegeben! ein richtiges prinzessinen schloss ;) ich habe angst, dass mein kleiner nachts rausfällt wenn wir ein halbhohes bett kaufen. zur zeit steht er nachts auf und läuft aus dem zimmer... wie haben sich eure kinder an die betten gewöhnt?
ValiMami
ValiMami | 28.12.2011
8 Antwort
90x2, 00mx1, 70
AnnaLuisaPüppi
AnnaLuisaPüppi | 28.12.2011
7 Antwort
Auto- und Feuerwehrbetten sind megacool. So eins wird unser Sohn später auch mal bekommen. :)
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.12.2011
6 Antwort
Anna schläft seid ihrem 2 Geburtstag im Hochbett! Ihr Kumpel Emil ist letzte Woche 4 geworden und hat noch nen kleines Bett! Bis kurz vorm 3. Geburstag wars 1.30 hoch mittlerweile schläft sie 1, 70 hoch! http://www.mamiweb.de/fotos/getalbum.php?id=658104 Ein Vorteil hat man... umso älter die Kids werden umso größer werden die Geschenke und das große Bett begrenzt rechtzeitig den "Freiraum"
AnnaLuisaPüppi
AnnaLuisaPüppi | 28.12.2011
5 Antwort
Wie groß sind eig eure Betten? Meine tochter bekommt morgen ihr neues Bett..das ist von der Breite genau wie das Babybett..nur von der länge etwas länger!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.12.2011
4 Antwort
haben den gleichen gedanken :-) unser sohn wird im februar 2 jahre. bei den autobetten finde ich es total doof das sie soo niedrig sind fast schon aufn boden. haben uns jetzt für ein etagenbett mit rutsche entschlossen. http://www.amazon.de/Kinderbett-Hochbett-Kinderhochbett-Lattenrost-Spielbett/dp/B005Q9W0L2/ref=sr_1_6?ie=UTF8&qid=1325108624&sr=8-6 soetwas und dann will ich noch unten eine kuschelecke machen
stern89
stern89 | 28.12.2011
3 Antwort
und wie habt ihr eure kinder daran gewöhnt?
ValiMami
ValiMami | 28.12.2011
2 Antwort
Huhu Unsere Großen haben auch mit 2 Jahren ein Großes Bett bekommen und unser Mittlerster ein Autobett und er ist/war Stolz wie Oskar .
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 28.12.2011
1 Antwort
hallo, unsere tochter ist im dez. drei jahre geworden und hat zum geb. ein halbhohes rutschbett bekommen, vorher lag sie noch in ihrem gitterbettchen. fand es genau den richtigen zeitpunkt. mit gerade oder noch nicht mal zwei jahre, find ich ein hochbett noch zu früh. lg
sandrav83
sandrav83 | 28.12.2011

ERFAHRE MEHR:

wann gehen eure 7 Jährigen ins Bett
08.12.2014 | 18 Antworten
großes Auto für mindestens 3 Kinder
08.02.2013 | 19 Antworten
ab wann das kinderbett umbauen?
09.03.2012 | 9 Antworten
Wann gehen eure 4 jährigen ins Bett?
03.12.2011 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading