Alarm im Kinderzimmer

Solo-Mami
Solo-Mami
22.10.2010 | 12 Antworten

Eine böse Überraschung nach der anderen: 42 der 50 getesteten Spielsachen für Kleinkinder sind mit Schadstoffen belastet. Besonders betroffen: Holz­spiel­zeug. Dabei hatte die Stiftung Warentest viele Marken­produkte im Test. Doch es drohen weitere Gefahren: So brannte etwa ein Plüschaffe lichter­loh. Sieben Spielzeuge hätten gar nicht verkauft werden dürfen. Sie halten die Gesetze nicht ein.

Genauere Infos von Stiftung Warentest in folgender Gruppe:
http://www.mamiweb.de/gruppen/thema.php?start=00&id=78471&themaID=1984081&name=

LG (wink)
(annaluisapueppi)
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

12 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
oje
sowas ist echt schrecklich ... da denkt man es ist was gutes und dann stellt es sich für falsch raus oje
Levin2008
Levin2008 | 22.10.2010
2 Antwort
ich hab das aucg gelesen
und frage mich mittlerweile was kann man den Kinder noch schenken? Es is im Prinzip fast alles Giftig oder Gefährlich. Das echt traurig
Eisbär2008
Eisbär2008 | 22.10.2010
3 Antwort
jaja
mal die babynahrung dann das spielzeug ... ganz ehrlich ich ganz nicht mehr hören ... wir sind ja auch groß geworden
juliesmum
juliesmum | 22.10.2010
4 Antwort
@juliesmum
ich kanns auch nich mehr hoeren! wir haben es auch auch alle ueberlebt!
susi_nolan
susi_nolan | 22.10.2010
5 Antwort
ups
ich kanns nicht ganz ... kommt davon wenn man tippt und dabei zum tv guckt
juliesmum
juliesmum | 22.10.2010
6 Antwort
hi
wenns danch geht dürfe man so gut wie gar nichts mehr kaufen. natürlich schau ich darauf das keine kleinteile sind und das spielzeug nicht stinkt. aber ich denke man kann auch alles übertreiben und vieles wird schlimmer gemacht als es ist.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 22.10.2010
7 Antwort
Die Meien spielen mit den Ängsten der Menschen
Verarschung ist, , wenn deutsche Firmen behaupten, dass ire hier in Deutschland hergestellten Spielzeuge mit Sicerheitssiegel, Gütesiegel und ohne Schadstoffe hergestellt werden und dann kauftman so ein Produ made in germany öko für unser eiscafegeschft als Spielzeug
bernoi
bernoi | 22.10.2010
8 Antwort
mamiweb verschuck buchstaben
... ich in nicht verwirrt und auch nicht betrunken ... doch in meinem text vershlang mamiweb buchstaben, , , hihi
bernoi
bernoi | 22.10.2010
9 Antwort
@bernoi
jep - das sag ich auch immer, wenn mein Text gesendet wurde und ich all meine Tippelfehler erst dann entdecke
Solo-Mami
Solo-Mami | 22.10.2010
10 Antwort
Sorry Panikmache
und wir sind es alle selbst schuld ... wer gibt schon für ein Holzauto 50€ aus??? Wir wollen es billig ... nun ... uich selbst halte es für Panikmache ... in Deutschland gibt es Vorschriften ... und das ziemlich strenge ... im Vergleich zu anderen Ländern :-) LG
Maxi2506
Maxi2506 | 22.10.2010
11 Antwort
man kann auch übertreiben
ich mein wenn ein plüschtier lichterloh brennt wenn ein feuerzeug dran kommt ... sorry wem interessiert das? Wenn ein Kind an ein Feuerzeug kommt ist es eh zu spät, denn die bettwäsche und die vorhänge und die kleidung brennt auch
bluenightsun
bluenightsun | 22.10.2010
12 Antwort
test
*ƃƃƃƃɹɹɐ* ɯnɹ ƃıʇɥɔıɹ ʇƃǝıl ɹnʇɐʇsɐʇ ǝuıǝɯ pun ʇllǝʇsɹǝʌ xıu qɐɥ ɥɔı :ǝɹööööʍɥɔs ɥɔı 'ɯǝlqoɹd uıǝɯ ɹüɟ ƃunsöl ǝu ʇɐɥ ɹǝʍ 'ǝɟlıɥ
Solo-Mami
Solo-Mami | 24.10.2010

ERFAHRE MEHR:

Der richtige Platz fürs Kinderzimmer?
09.11.2014 | 16 Antworten
"Wichtige" Möbel im Kinderzimmer
12.05.2014 | 16 Antworten
Feuer- und AMOK-Alarm an der Schule
14.09.2012 | 11 Antworten
Brutalität im Kinderzimmer
06.10.2011 | 15 Antworten
Laminat oder Teppich im Kinderzimmer?
19.09.2011 | 14 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading