Vorschläge für Englisch/Amerikanische Doppelnamen für einen Jungen?

xTami1989x
xTami1989x
19.04.2012 | 33 Antworten
Wir sind jetzt schon eine ganze weile am grübeln und finden einfach nichts was uns gefällt.Mein Freund und ich hätten gerne einen Englischen/Amerikanischen Namen, wie gesagt am liebsten ein Doppelname.Wäre nett, wenn ihr ein paar vorschläge bringen würdet, vielleicht helft ihr und damit weiter. (happy01)

Viele liebe Grüße an euch alle und danke im voraus,

Tami
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

33 Antworten (neue Antworten zuerst)

33 Antwort
Unser kleiner heißt Thilo-Julien Hope wäre unser mädel jetzt ein junge geworden hätte er Richie-Jayden Junior geheißen :O) lg nadine
xXDiniXx
xXDiniXx | 19.04.2012
32 Antwort
Finley Struck geht doch finde ich. Dann noch nen zweiten Namen dazu wie Steven, Aiden oder so...
shyleene
shyleene | 19.04.2012
31 Antwort
@rosafant1980 ja- beide unanhängig voneinander ausgewählt... sind ja derzeit nur zusammengewürfelt, gemeinsamer Schatz ist erst unterwegs. Name steht fest 3 Buchstaben und deutsch ;)
Chrisiebabe
Chrisiebabe | 19.04.2012
30 Antwort
Nen Benneth Martin haben wir auch im Freundeskreis. Aber Marie und Andy gefallen mir besser
rosafant1980
rosafant1980 | 19.04.2012
29 Antwort
@rosafant1980 ich bin auch eher der Freund deutscher Namen, hab eigentlich auch mehr schmunzeln müssen, weil alle Seriennamen auf einem Haufen vertreten waren :)
Chrisiebabe
Chrisiebabe | 19.04.2012
28 Antwort
ich finde persönlich Benneth Deacon sehr süss, würde mein Kind aber so nicht nennen - zu Marie und Andy passt es aber nicht ;)
Chrisiebabe
Chrisiebabe | 19.04.2012
27 Antwort
@Chrisiebabe Ich mag solche gar net dann Lieber nen Paul Oskar usw...
rosafant1980
rosafant1980 | 19.04.2012
26 Antwort
@rosafant1980 Wie die Kinder mit Nachnamen heissen wissen wir nicht, aber haben letztens aufm Spielplatz bisschen geschmunzelt. Es kamen mehrere Mamas mit ihren Kindern - ein kleiner hieß Horratio, einer Ryan und ein Mädchen Kelly, den Namen vom Baby haben wir nicht mitbekommen... haben etwas geschmunzelt und uns gefragt ob alle zusammen vielleicht zuviel CSI gesehen haben.
Chrisiebabe
Chrisiebabe | 19.04.2012
25 Antwort
@19yaho82 In meiner KIndheit war das ganz schlimm ne freundin heißt Iris da es da nix zu kürzen gab hat man sie Biene genannt voll behämmert.
rosafant1980
rosafant1980 | 19.04.2012
24 Antwort
@rosafant1980 Ja sowas gibts leider auch. Unser hat einen Namen woraus man nicht wirklich einen Spitznamen machen könnte. Ich selber kenn das auch nicht aus meiner Kindheit.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.04.2012
23 Antwort
@19yaho82 Auch wenn man nur einen hat kommt das typische Klischee zumindest bei mir meine Eltern haben immer Susi gesagt aber wehe es kam mal Susanne dann wußte ich jetzt ists dann rum mit lustig
rosafant1980
rosafant1980 | 19.04.2012
22 Antwort
@rosafant1980 Nicht bös gemeint aber das ist wieder mal das typische Klischee. Sobald kinder mit 2 Namen was verkehrt bzw. Blödsinn gemacht haben, kommt der 2te Name mit zum Einsatz. Ich find das immer ganz schrecklich. Ist aber wirklich nicht bös gemeint.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.04.2012
21 Antwort
@fluffy81 Er wirds Euch später Danken
rosafant1980
rosafant1980 | 19.04.2012
20 Antwort
Wir haben auch keinen Bindestrich wir selber sagen vanessa außer sie hat was angestellt dann rufen wir se mit vanessa mia wenn man sie frägt wie sie heißt sagt se Vanessa Mia. Ich würde es ohne Bindestrich machen dann kann sich das Kind später selber aussuchen wie es gerufen werden möchte
rosafant1980
rosafant1980 | 19.04.2012
19 Antwort
@rosafant1980 wir haben noch nen schrecklicheren nachnamen;-) unser kleiner heißt mit nachname wie der papa- klosterknecht......und steven-tyrone klosterknecht wollten wir dem kind net antun, lol
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.04.2012
18 Antwort
Dann muss der Name aber zusammen geschrieben werden. Beispiel: Annalena Schmidt hat nur einen Namen Anna-Lena Schmidt hat einen Doppelvornamen Anna Lena Schmidt hat zwei Vornamen. Bei wie vielen Namen die Elten ihre Kinder rufen, ist ja deren Sache! Gibt Kinder mit meheren Vornamen... War es so in der Form nicht mehr gibt ist der Rufname. Bei mehreren Vornamen kann z.B. das Kind dann hinterher auch selbst entscheiden, dass es mit einem der anderen Vornamen künftig angesprochen werden möchte. Oder die Eltern geben dem Kind zwei oder drei Vornamen und rufen es aber mit dem zweiten Vornamen, Aber wegen einer schöneren Lautfolge möchten sie den Namen nicht voran stellen. Das geht mittlerweile!
AliceimWunderla
AliceimWunderla | 19.04.2012
17 Antwort
@deeley Ich find das auch immer Lustig wenn die kleinen eine amerikanischen namen haben und dann kommt so ein Mayer Müller unser nachbars Kinder heißen Collin- Brain Müller und seine schwester eine Chantal Paris Müller
rosafant1980
rosafant1980 | 19.04.2012
16 Antwort
Also einen Bindestrich brauchst du wenn beide Vornamen als Rufname gelten sollen, ist somit ein 'echter' Doppelname. Ich selber habe so einen auch, mit Bindestrich. Also ich habe 2 Namen als Rufname. Was ich schade finde: es sagt keiner beide Namen, egal ob mir oder ohne Bindestrich. Weils einfach zu lang ist.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.04.2012
15 Antwort
@deeley deine antwort steht doch da =P danke dir =D
xTami1989x
xTami1989x | 19.04.2012
14 Antwort
@xTami1989x Oh sorry... hih.. Also ich fänd ganz nett: Timothy James Jeffrey Ethan Jayden Logan Zac Joey Travis Dexter
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.04.2012

1 von 2
»

ERFAHRE MEHR:

HILFE Englisch!
22.06.2012 | 3 Antworten
Benotung VOkabeltest englisch Klasse 5
07.10.2011 | 10 Antworten
Kuchen - Rezepte - Vorschläge?!
08.07.2011 | 4 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen


uploading