Nachname?

Amelie22
Amelie22
06.01.2008 | 8 Antworten
kann mein kind bei der Geburt den Namen von ihrem Vater annehmen obwohl wir nicht verheiratet sind?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

8 Antworten (neue Antworten zuerst)

8 Antwort
ja es geht
amelie22 ich bins wieder, ja das baby kann denn namen vonm papa anmehmen nur er muss zu eurem zuständigem standesamt und eine vaterschaftserklärung unterschreiben war bei uns auch so.
soehnchen
soehnchen | 06.01.2008
7 Antwort
ja...........
das geht...ansonsten wenn euer kind dein nachname bekommt und ihr vorm 6 lebensjahr heiratet bekommt das kind eine neue geburtsurkunde und den namen deinenes mannes ohne was zu bezahlen....
tinchris
tinchris | 06.01.2008
6 Antwort
Definitv ja
ich wurde beim Standesamt auch gefragt welchen Nachnamen mein Sohn haben soll, und wir sind weder verheiratet und auch nicht mehr zusammen... allerdings würde ich mir das gut überlegen....
Nikola76
Nikola76 | 06.01.2008
5 Antwort
die frage haben
wir uns heute auch mal gestellt aber wir glauben nein wissen es leider auch nicht sicher, glaub dazu muß man schon verheiratet sein.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.01.2008
4 Antwort
ja wenn ihr vor der Geb beim Jugendamt ward
und er die Vaterschaft anerkennt!
Annika-Bennet
Annika-Bennet | 06.01.2008
3 Antwort
Antwort
Ja...ich wurde bei beiden ersten Geburten danach gefragt, also geht das!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.01.2008
2 Antwort
also soweit
ich weiß geht es..man muss da nur bescheid geben.
ronjatoni
ronjatoni | 06.01.2008
1 Antwort
Ja ...
Du mußt es nur angeben für die Geburtsurkunde und Papa muß unterschreiben LG
Solo-Mami
Solo-Mami | 06.01.2008

ERFAHRE MEHR:

Nachnamen nach Heirat
05.12.2014 | 19 Antworten
suche jungennamen passend zum nachnamen
15.05.2012 | 19 Antworten
hochzeit- problem - welcher nachname?
04.03.2011 | 15 Antworten
Länge von Vor-und Nachname
11.05.2010 | 11 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading