Keine Frage - Traurige Nachricht

DiniS
DiniS
06.05.2008 | 10 Antworten
Morgen Mädels,

bin heute morgen aufgewacht und hatte Blutungen.
Bin direkt zum Doc und er hat mir bestätigt, was ich erahnt habe.
Ich habe mein Baby verloren! War gerade in der 7.SSW, bin total traurig und auch echt verzweifelt.
Habe doch nichts falsch gemacht und weiß nicht wieso!
Gestern war alles ok, mir ging es gut und heute?
Könnt nur noch heulen!
Und was sagt der Doc?
"Statistisch gesehen haben sie es jetzt geschafft, weil eine Fehlgeburt hat jeder mal".
Toll, oder?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
es tut mir leid
hatte es gleich 4x um die 7.ssw ... ich weiß wie es sich anfühlt!tut mir leid, kopf hoch auch wenn es schwer ist!!!
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.05.2008
2 Antwort
tut mir echt leid für dich
find ich auch einen sehr einfühlsamen spruch von deinem arzt = ( fühl dich mal ganz lieb von mir gedrückt
Lassome
Lassome | 06.05.2008
3 Antwort
.....
das tut mir leid ... hatte auch eine fg und ausschabung der arzt im krankenhaus sagte nur sie können noch hundert babys haben.schönen dank auch ich hätte aber gerne dieses baby gehabt ... ich könnte immer kotzen wenn jemand so ungehobelt redet..
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.05.2008
4 Antwort
das tut mir leid
auch mir ist das vor 7 Jahren in der 7. woche passiert ... hab mich immer gefragt warum gerade ich ... kann es bis heute nicht verstehn. heute habe ich eine Tochter von 7 Wochen und sie ist mein ganzer stolz ... Mein Fa hat damals sowas änliches zu mir gesagt ... hab dann sofort den fa gewechselt , denn das ist was was nee Frau in dem moment doch gar nicht hören will.. Kopf hoch wird schon klappen ... Gruß Sabine
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.05.2008
5 Antwort
es tut mir wirklch sehr leid für dich
drück dich ganz fest ... ärgere dich nicht über die antwort des arztes, aber die stumpfen leider mit der zeit ab ... und verlieren dann oft jegliches taktgefühl lg und kopf hoch
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 06.05.2008
6 Antwort
traurig
Ich möchte dir sagen das es mir für dich leid tut und kann deinen Schmerz gut nachvollziehen. Ich selbst hatte schon 4 Fehlgeburten. Du hast mit Sicherheit nichts falsch gemacht also fange bitte nicht an dir Vorwürfe zu machen, leider kommt so etwas ziemlich häufig vor ...
malu34
malu34 | 06.05.2008
7 Antwort
Nein...
... sowas wollte ich ganz und gar nicht hören! Und dann: "In drei Monaten sitzen Sie wieder hier und dann geht alles gut". Da hätte ich ihm eine reinschlagen können! Danke für eure lieben Worte ...
DiniS
DiniS | 06.05.2008
8 Antwort
tut mir echt leid
hey, ich drücke dich feste, es tut mir so leid für dich. aber ich würde nach dem spruch nie mehr dahin gehen also zu dem arzt. kopf hoch. lg tanna
tanna
tanna | 06.05.2008
9 Antwort
fehlgeburt
hy so ne fehlgeburt ist immer schlimm ich selber hatte 4 fehlgeburten die erste war eine dann bekam ich meine tochter 11j nach ihr kam die 2 fehlgeburt dann bekam ich meine tochter 7j nach ihr hatte ich auch eine fehlgeburt dann kam mein sohn 2 1/2j und nach ihm hatte ich auch eine fehlgeburt die letzte war am 6.12.2007 hab bis heute keine erklärung von den ärzten gekriegt weiss nur das ich resus negativ bin ich vermute das es daran lag, ich kann verstehn wie du dich jetzt fühlst mir gings nicht anders.
Tanja75
Tanja75 | 06.05.2008
10 Antwort
da bin ich nochmal
ich war in der 9 woche beim frauenarzt bei der untersuchung er sagte mir da schon das kind hätte sich nicht so gut entwickelt ich solle vorsichtshalber in einer woche nochmal kommen ich denke er hat es geahnt das es nicht gut geht und so war es auch er konnte keine herztöne sehen obwohl ich mich super gefüllt habe ich konnte es im nicht glauben hatte keine schmerzen gar nichts der hammer war ich musste eine woche bis zur ausschabung warten da ich keine blutung hatte und kein notfall wäre das waren seine arrgumente aber wie ich mich damit fühle hat keiner gefragt die woche war die hölle für mich irgendwie konnte ich es nicht glauben dachte der arzt irrt sich und das kind lebt noch das waren meine gedanken denn bei den anderen fehlgeburten hatte ich immer blutungen und diesmal hatte ich keine ich wünsch dir alles gute und das es beim nähsten mal gut geht kopf hoch das wird schon du hast keine schuld du siehst ja du bist nicht die einzige der soetwas passiert lg tanja
Tanja75
Tanja75 | 06.05.2008

ERFAHRE MEHR:

Traurige Geschichte -vorsicht Lang!
07.10.2011 | 14 Antworten
Eine ganz traurige Nachricht hat
24.07.2009 | 4 Antworten
Traurige Erfahrung am Muttertag
10.05.2009 | 10 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading