Gute Ärztin (Berlin) Risikoschwangerschaft

devoo55
devoo55
19.11.2009 | 3 Antworten
Hallo alle,
ich habe am 6.11.09 mein baby in der 24 ssw verloren. Auf einmal gab es kein Herzschlag. Unsere Welt ist zusammengebrochen. Nach 2 FGs in der 11. und 8. ssw, war diese Schwangerschaft Problemlos and lief super für mich..
Ich MUSS damit leben aber ich möchte gerne in der Zukunft zu eine Frauenartz (am liebsten Ärztin) in Berlin die Risikoschangerchaften begelitet und damit auch Erfahrung hat.
Kann jemand eine FA empfehlen?
Danke,
Debbi
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

3 Antworten (neue Antworten zuerst)

3 Antwort
dein trauriger bericht iss ja schon ne weile her
wollte trozdem sagen , das es mir sehr sehr leid tut für euch , und ich wollte dir den rat geben mal in der cariete iss wohl falsch geschrieben allso humbold univertät nach zu fagen ob die dir eine adresse für risikoschwangerschaft geben könn. Ich drück dich ganz lieb und wünsche dir von Herzen das du auch bald ein baby in dein Armen hälst
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 01.12.2009
2 Antwort
...
oh man..das tut mir sehr leid für euch... GEbt die Hoffnung aber nie auf.Irgendwann wird es klappen und ihr werdet ein wundervolles Baby haben. Das wird den Schmerz zwar nicht vergessen lassen, es aber vielleicht leichter machen. Ich kann mir nicht vorstellen wie schlimm sowas sein muss und bin auch sehr froh, das ich sowas nicht erleben musste.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 19.11.2009
1 Antwort
...
Wohne nicht in Berlin aber wollte dir trotzdem sagen dass es mir leid tut, hab auch eine FG gehabt und bin immer noch traurig und weiss wie du dich fühlst, wünsche dir alles Liebe und Gute und viel kraft...
Playmate33
Playmate33 | 19.11.2009

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

Geplanter KS im Westend Krh Berlin
21.08.2010 | 0 Antworten
Zwillinge entbinden in Berlin
16.07.2010 | 10 Antworten
Problem! Ärztin od Krankenschwester da?
06.09.2009 | 17 Antworten

In den Fragen suchen


uploading