Kaiserschnitt

Allison|Argnet
Allison|Argnet
14.04.2019 | 6 Antworten
Kann die Nabe reisen weil ich hatte letztes Jahr im Dezember mein erstes Kaiserschnitt bekommen und jetzt bin ich im dritten Monat schwanger kann da was passieren hat da jemand schon Erfahrung damit schon gemacht
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

6 Antworten (neue Antworten zuerst)

6 Antwort
Ich bin jetzt im dritten Monat schwanger und ich soll ihn eine Mutter Kind Einrichtung gehen und vor allem das das Jugendamt das. ich das ungeborenen abtreiben soll und jetzt haben wir ein Anwalt eingeschaltet und habe es meinem Mann erzählt was das Jugendamt möchte und ich werde es nicht weg machen die sind alle Behörden hängengeblieben das ist doch nicht Mal normal oder was.ist.eure Meinung könnt ihr mir sagen was ich dagegen tun kann.gegen das.jugendamt????wir werden getrennt und mein man sieht noch nicht Mal die erste Krabbel von unserem Kind die ersten vortschritten und unsere Beziehung geht da dursch kaputt könnt ihr mir vtl helfen ob es eine Möglichkeit gibt es wäre schön wenn wir uns auf WhatsApp schreiben können ich gebe euch Mal meine private Nummer +491788291840 unter diese Nummer bin ich erreichbar wäre sehr schön wenn wir uns Mal austauschen können LG
Allison|Argnet
Allison|Argnet | 16.04.2019
5 Antwort
Das kann man so pauschal nicht sagen. Ich hätte einen Abstand von 13Monaten, hatte aber in der 13. Woche eine FG und bin danach gkeich wieder schwanger geworden. Hatte also einen Abstand von 17 Monaten. Es muss nicht sein dass die Narbe reißt. Es ist einfach nur sicherheitshalber. Die Ärzte müssen das Gesagt haben.
MausiIn
MausiIn | 16.04.2019
4 Antwort
Die Ärzte raten innerhalb von 1 Jahr nach dem Kaiserschnitt davon ab schwanger zu werden. Aber gut bei dir ist es jetzt so. Ob die Narbe das aushält weiß man nie. Ich habe schon erlebt, dass bei Frauen nach mehreren Jahren zwischen den Geburten die Narbe unter der Geburt gerissen ist. Ich hatte vor knapp 6 Jahren einen Kaiserschnitt und meine Narbe tut jetzt auch weh, daher werde ich auch wieder einen Kaiserschnitt durchführen lassen. Ich habe zu große Angst, dass was passiert. Dann lieber auf Nummer sicher gehen. Dein Frauenarzt kontrolliert aber regelmäßig deine Narbe und wird dich dazu beraten. Und auch die Klinik, in der du entbinden wirst, bespricht mit dir, was am besten für euch wäre.
sunshine296
sunshine296 | 15.04.2019
3 Antwort
Hallöle Was sagt denn dein arzt dazu??? Bei mir hiess es nach einem Kaiserschnitt ein jahr warten zwecks der stabilität der narben
Brilline
Brilline | 15.04.2019
2 Antwort
Also bei mir hieß es im Krankenhaus das da nichts passieren kann aber es wäre nicht so gut das man nach dem KS ein Jahr warten soll bis alles richtig verheilt ist mehr aber auch nicht und mein Gyn hat gesagt alles kein Problem
Nelly|Meier
Nelly|Meier | 15.04.2019
1 Antwort
wenn man innerhalb eines Jahres 2 mal einen Kaiserschnitt hat, kann es zu KPmplikationen kommen, am besten informiert dich dein FA darüber
eniswiss
eniswiss | 15.04.2019

ERFAHRE MEHR:

Definition aller Kaiserschnittarten
26.01.2015 | 28 Antworten
Nach Kaiserschnitt wieder schwanger
24.03.2013 | 14 Antworten
3. Kaiserschnitt in welcher ssw?
24.08.2012 | 17 Antworten
Kaiserschnitt/Wie lange im Krankenhaus
16.02.2012 | 22 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen

uploading