7. Oder 5. Ssw

Sabrina90
Sabrina90
21.09.2016 | 17 Antworten
Hallo ihr lieben ich hätte da mal eine Frage mache mir ziemliche sorge. Und zwar hatte ich letzte woche einen positiven sst und war gestern beim Arzt. Ich schreibe mir immer auf wann ich meine Periode hatte. Der erste Tag der letzten Periode war am 4.08 und am 15. Hatte ich zwischenblutungen. Ich müsste eigentlich in der 7. Ssw sein laut der Periode aber gestern sagte meine Ärztin es ist nur die fruchthöhle da und die Größe entspricht ca der 5. Ssw. Ein embryo ist noch nicht zu sehen ... Habe etwas Angst das was nicht stimmt. Wer kann mir helfen oder hatte auch so eine situation? :(
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

17 Antworten

[ Antworten von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
hallo du wie hat denn deine ärztin das bewertet? hat sie gar nichts dazu weiter gesagt? es gibt ja immer diese probleme mitm eisprung. hat sich der verschoben, kanns natürlich anders zu berechnen sein. da hilft wirklich nur abwarten.
Brilline
Brilline | 21.09.2016
2 Antwort
Ne die Ärztin sagte nichts weiter hat mir gratuliert und ich soll in 2 wochen wieder kommen.
Sabrina90
Sabrina90 | 21.09.2016
3 Antwort
Ich bin nur völlig durcheinander und verunsichert ob alles gut ist
Sabrina90
Sabrina90 | 21.09.2016
4 Antwort
das kann ich absolut verstehen ... paar tage hin oder her, naja das ist kein ding. aber 2 wochen, da sorgt man sich. hm wenn deine ärztin ruhig blieb, ist das schon mal ein gutes zeichen. also wenn du in der 5. woche bist ist es normal, dass man nur eine fruchthöhle sieht, das wäre ok. sollte der eisprung wirklich so gewesen sein, dass du definitiv in der 7. woche wärst, sollte man ein wenig mehr sehen. aber auch hier gabs schon die dollsten dinger ;) insofern musst du wohl abwarten. ich persönlich würde evtl auf einen termin eher drängen. ich wäre da auch extrem unsicher. ist es deine erste SS?
Brilline
Brilline | 21.09.2016
5 Antwort
Ja sollte eigentlich in 4 Wochen wieder kommen haben dann aber doch 2 gesagt. Es ist meine 3. Die erste war ne FG und bei der zweiten ist alles gut gegangen, meine Tochter ist jetzt 13 Monate alt.
Sabrina90
Sabrina90 | 21.09.2016
6 Antwort
4 wochen fände ich auch etwas lang. versuch doch noch ein wenig den termin vorzuschieben..evtl gehts ja. wenn du ein gutes verhältnis zu deiner ärztin hast ...
Brilline
Brilline | 21.09.2016
7 Antwort
Ja vorbei kommen kann ich immer wenn was ist. Ich denke werde dann auch eher hingehen damit ich mein gewissen beruhigen kann
Sabrina90
Sabrina90 | 21.09.2016
8 Antwort
Ja hatte ich. Es war ein Windei. Wenn bis spätestens in 2 Wochen immer noch nicht mehr zu sehen ist dann bleibt es dabei. Hast du keinen aktuellen Blutwert
oohibiscusoo
oohibiscusoo | 22.09.2016
9 Antwort
Oje okay, nein einen aktuellen blutwert habe ich nicht
Sabrina90
Sabrina90 | 22.09.2016
10 Antwort
Wie hoch sollte denn der HCG wert sein damit ich weiß das alles okay ist?
Sabrina90
Sabrina90 | 22.09.2016
11 Antwort
@Sabrina90 Bei mir wurde ständig -besonders am Anfang der Schwangerschaften oder Verdachtsfällen-Blut abgezapft.Deswegen frag ich
oohibiscusoo
oohibiscusoo | 22.09.2016
12 Antwort
@Sabrina90 Nicht zu hoch aber auch nicht zu niedrig. Zwischen 1000 und max 20000
oohibiscusoo
oohibiscusoo | 22.09.2016
13 Antwort
Und wie erfahre ich den?
Sabrina90
Sabrina90 | 22.09.2016
14 Antwort
@Sabrina90 Blut abzapfen lassen und eigentlich bekommt man die Werte gesagt oder man fragt nach wie hoch der Wert ist. Ich kenne das gar nicht anders. Meine Frauenärzte haben alle immer sofort Blut entnommen um den HCG-Wert zu checken. Und nicht nur das Eisen usw. wurde gleich immer mitbestimmt. Aber nur wenn ich wirklich schwanger war. Ich hatte auch schon falsch positive Tests und wenn der Arzt im US nichts gesehen hat wurde nur der HCG-Wert bestimmt
oohibiscusoo
oohibiscusoo | 22.09.2016
15 Antwort
Also mir wurde zwar auch blut abgenommen aber einen HCG wert haben sie mir nicht gesagt und auf Nachfrage am telefon sagten sie die testen den nicht
Sabrina90
Sabrina90 | 22.09.2016
16 Antwort
@Sabrina90 Die spinnen doch! HCG ist das was als erstes getestet wird. Aber neuerdinbgs ist bei Ärzten nichts mehr normal und Vieles im Argen
oohibiscusoo
oohibiscusoo | 22.09.2016
17 Antwort
@oohibiscusoo Ja verstehe ich auch nicht kam mir richtig doof vor als die mir das sagten
Sabrina90
Sabrina90 | 22.09.2016

ERFAHRE MEHR:

knappe 1700 g in 33. ssw
25.04.2017 | 28 Antworten
17. SSW Blutung nach Gechlechtsverkehr
08.11.2016 | 15 Antworten
SSW 27 kaum Kindsbewegungen
27.11.2014 | 5 Antworten
17+6 ssw plazentaverkalkung 1 grades
16.04.2014 | 12 Antworten
In der 37 ssw 300 km fahren?!
08.04.2014 | 13 Antworten

Ähnliche Fragen finden

In den Fragen suchen



uploading