Kind verloren oder nicht?

Chrisssi
Chrisssi
26.06.2016 | 10 Antworten
Hallo liebe Mamis,

ich bin total verunsichert und ziemlich verzweifelt und hoffe, dass mir hier vielleicht jemand weiter helfen kann, der so eine Situation auch schon erlebt hat.

Ich habe am Mittwoch drei positive Schwangerschaftstest zuhause gemacht. Habe dann am selben Tag auch schon einen Termin bei meiner FA gehabt. Diese hat mir die SS auch bestätigt. Man konnte sogar schon eine kleine Fruchthöhle sehen. Der Geburtstermin wurde für den 03.03.17 ausgerechnet.

Nun habe ich heute Abend auf der Toilette gesehen, dass ich leichten Ausfluss hatte, der klar war aber einen kleinen roten Fleck enthielt. Da es meine erste SS ist war ich unsicher und bin ins Krankenhaus gefahren um zu gucken, ob alles in Ordnung ist.
Die Ärztin dort war mega unfreundlich und meinte nur, sie wurde in der Fruchthöhle rein gar nichts sehen und es wäre schon komisch das meine FA was gesehen hat, da angeblich auch der Schwangerschaftstest negativ wäre. Sie hat mich dann mit den Worten ich solle morgenn zu meiner FA gehen da sie ja anscheinend was sehen könnte, nach Hause geschickt.

Ich bin nun total verunsichert ob ich nun noch schwanger bin oder nicht. Eine Blutung hatte ich bis auf den kleinen roten Fleck nicht. Kann mir hier vielleicht einer einen Rat geben oder hat jemand schon einmal von seiner Situation gehört? Bin um jede Info dankbar!
LG Chrissi
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

10 Antworten (neue Antworten zuerst)

10 Antwort
War gestern bei meiner FA. Der Test war auch positiv. Hab es aber leider trotzdem verloren. Habe auch immer noch Blutungen.
Chrisssi
Chrisssi | 28.06.2016
9 Antwort
so kurz nach einer Fehlgeburt müsste der Schwangerschaftstest noch positiv sein... nach einer Fehlgeburt ist das HCG im Blut noch 19 Tage nachweisbar... geh zu Deiner FA und lass da nochmals nachkontrollieren ... Alles Gute...
130608
130608 | 27.06.2016
8 Antwort
Danke, lieb von dir. Wir versuchen es einfach weiter. Vielleicht klappt es ja bald nochmal und dann geht es hoffentlich gut aus.
Chrisssi
Chrisssi | 27.06.2016
7 Antwort
*dickerdrücker* Das tut mir leid...
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.06.2016
6 Antwort
Hab es leider verloren :( muss das jetzt erstmal verarbeiten....
Chrisssi
Chrisssi | 27.06.2016
5 Antwort
Sag doch bitte Bescheid! Du wärst nicht die Erste mit nem Hämatom, das erst mal abblutet.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.06.2016
4 Antwort
Mein Test heute morgen war positiv. Allerdings hab ich eben doch eine Blutung gehabt. Bin jetzt auf dem Weg zur Frauenärztin. Denke diesmal sollte es nicht sein :(
Chrisssi
Chrisssi | 27.06.2016
3 Antwort
Erstmal Ruhe bewahren ... lass deine Frauenärztin noch mal schauen
Solo-Mami
Solo-Mami | 27.06.2016
2 Antwort
Ruhig bleiben. In diesem frühen Stadium kann es gut sein, dass man auch mal nichts sieht...aber natürlich ist alles noch sehr fragil. Geh direkt um 8 zum Gyn und lass ihn nochmal schauen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 27.06.2016
1 Antwort
Sorry meinte natürlich das die Ärztin eben nichts in der Gebärmutter gesehen hat, also es war keine Fruchthöhle da.
Chrisssi
Chrisssi | 26.06.2016

Ähnliche Fragen finden

Hier weiterlesen:

schwanger in der 5 w 5t
10.03.2012 | 19 Antworten
kind verloren!
27.05.2011 | 13 Antworten
Missed abortion
22.09.2010 | 2 Antworten
Kind verloren?
19.07.2010 | 12 Antworten

In den Fragen suchen


uploading