⎯ Wir lieben Familie ⎯

8 Monat schwanger , 40 Grad Fieber Frauenärtzin misst mir rektal in d. Notfall Abt.

yafa95
yafa95
16.06.2016 | 18 Antworten
Hallo (ich bin keine Fake oder einen Irren!)
Ich bin im 8 Monat schwanger , habe 41 Grad Fieber seit gestern, ich ging gleich in Notfall weil ich angst um mein Baby hatte. Eine Frauenärtzin untersuchte mich zwar gründlich u.a auch den Muttermund kurz danach führte Sie mir aber ohne Vornwarnung das Fieberthermometer rektal ein. Ich bin sehr erschrocken und habe gesagt Sie soll aufhören, da schrie sich mich an ich soll ruhig sein wenn ich schon in Notfall komme und ich Ihre Zeit benötige. Was ist Deine Meinung?
Dein Kommentar (bzw. Antwort)
Noch 3000 Zeichen möglich.

18 Antworten

[ von neu nach alt sortieren ]
1 Antwort
naja, rektal ist immer noch am genauesten. Kommt aber auch auf den Ton an, ich find sie hätte sich besser im Griff haben sollen. Beim nächsten Besuch frage ruhig nach, was jetzt passiert. Jenachdem bei was für einen Arzt ich bin, frag ich auch lieber vorher. LG und gute Besserung
teeenyMama
teeenyMama | 16.06.2016
2 Antwort
hm . rectal ist am genauesten . eigentlich misst man heutzutage nur noch rectal , die auch von der Medizintechnik geeicht werden . ob die Hebamme Dich wirklich angeschrieen hat und so etwas gesagt hat , kann ich nicht beurteilen . doch letztendlich kann man sich im ersten Moment erschrecken , doch die 2 Minuten rectal messen kann man über sich ergehen lassen . das tut ja nicht weh , da ist die Untersuchung am Muttermund sicher nicht angenehmer . Gute Besserung .
130608
130608 | 16.06.2016
3 Antwort
sie hätte es natürlich vorher ankündigen können . oder sie hat es und Du hast es nicht wahrgenommen ?
130608
130608 | 16.06.2016
4 Antwort
Zum Standard gehört es, kurz vorher zu sagen, dass nun Fieber gemessen wird. Dass dies rektal geschieht, da gehen wohl die meisten Ärzte von aus, dass es jeder weiß. Ein garstiges Erlebnis für Dich. Bitte verzeih der Ärztin das grobe Verhalten, diese Leute sind teilweise 24 Stunden im Dauereinsatz, sind dann eben auch mit den Nerven mal durch. Leider geht es Krankenhausärzten, speziell in der Notaufnahme, echt schlecht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.06.2016
5 Antwort
Was ich sagen will ist, dass es am System liegt. Natürlich gibt es auch blöde, bornierte, grobstrukturierte menschliche Analrosetten. Wie überall. Aber diese Ärztin muss nicht zwangsläufig dazu gehören.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.06.2016
6 Antwort
Ärztin mit Zustand nach: Zu langen Dienst/ einfach müde Problematischen Zeitmanagement Rezidivierend nervigen Patienten Stress mit Freund/ Ehemann Stress mit Oberarzt Stress mit Krankenschwester PMS Undeutliche/ zu leisem Genuschel beim Ankündigen von Massnahmen Ich musste mal ne halbe Stunde reden nur weil ich nen Patienten rekal abtasten musste . die Zeite bekommste NIE wieder rein! Hätte ich ihm einfach den Finger in . hätte mir viel Zeoit gespart . aber ich bin nicht so böse, meistens
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.06.2016
7 Antwort
wenn die situation der wahrheit entspricht war es natürlich ungeschickt und nicht in ordnung und die ärztin hätte es ankündigen müssen usw. gründe weswegen sie so drauf war wurden unten schon genannt. wenn die folgeversorgung in ordnung war, denn irgendwas muss ja dann unternommen worden sein zwecks des infektes, ist es ja ok dennoch bin ich hier im forum mittlerweile skeptisch bei so rektal-fragen, grad bei dafür neu angemeldeten nutzern.
Brilline
Brilline | 16.06.2016
8 Antwort
@Brilline Du sprichst mir aus der Seele
AnnaLuisaPüppi
AnnaLuisaPüppi | 16.06.2016
9 Antwort
Oh nee, echt jetzt? . Das ist ja schlecht. verzeih, aber ein bisl musste ich jetzt auch grinsen. Gehts dir denn jetzt wieder besser? Übrigens, wenn ich im Ohr messe und es bei mir über 38, 5 geht, was eher selten ist, hab ich immer Paracetamol zur Hand. Darf oral eingenommen werden und ist auch in der Schwangerschaft erlaubt. Gute Besserung.
defifee
defifee | 16.06.2016
10 Antwort
nur mal so am Rande . also ich arbeite seit fast 25 Jahren im Krankenhaus . und wir messen seit Jahren nicht mehr rectal . nur wenn Paukenröhrchen in den Ohren sind , bei beidseitigen Mittelohrentzündungen, bei Säuglingen bis zu 1 Jahr , ganz selten bei Blinddarm . das wird mittlerweile durch den Chirurgen diagnostiziert
130608
130608 | 16.06.2016
11 Antwort
@130608 Jeder Chef legt doch weitestgehend die Standards in seiner Abteilung fest. Deshalb wird das überall unterschiedlich gehandhabt. Auf dem Notfall wird, zumindest in den Häusern wo ich gearbeitet habe, in vielen Fällen rektal gemessem, wenn das Fieber besonders hoch ist. Säuglinge klar. Bei Blinddarm eher nicht, weil es da eh nur um ein Grad geht und das sagt nix aus, die Patienten landen bei Verdacht schneller auf dem Tisch als man das Thermometer in der Steri hat. Ich denke auch das es nochmal Unterschiede zwischen Notfallaufnahme und Station gibt. Aber generel erlebe ich das auch do wie du, ich kann zwar nur auf 18 Jahre zurückblicken, aber da hat sich ne Menge verändert. Ich sehe z.B. sublibgual gar nicht mehr und das war früher Standard. Im Ohr gabs ja gar nicht. Und auf der Kinderstation hab ich jetzt diese Ding gesehen was einfach kurz auf die Schläfe gehalten wird. Dem traue ich irgendwie nicht.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 16.06.2016
12 Antwort
HeidaUlrichs . ich arbeite bei Kindern aller Altersklassen mit Notaufnahme für Kinder . das mit dem Schläfenthermometer hatte ich noch nirgends mitbekommen . wir haben sehr gute Ohrthermometer, die regelmäßig geeicht werden . wir hatten die schon , als ich dort anfing . selbst in der Ausbildung hatten wir schon auf einzelnen Stationen welche . das sublingual messen wurde bei Kindern nicht gemacht . aber ist ja auch egal . Fakt ist , die Ärztin hätte es vorher ankündigen sollen und sich nicht im Ton vergreifen und eine solche Aussage macht . allerdings kann mich da schlecht reinversetzen , wenn man auf dem Gynäkologenstuhl liegt , eine vaginale Untersuchung hat . dass man sich am rectal messen so sehr erschrickt und verlangt aufzuhören ? . da wird ja nur die Spitze eingeführt , das merkt man doch kaum . da hätte man auch in Ruhe nachfragen können , was gemacht wird , da hätte die Ärztin das sicherlich erklärt .
130608
130608 | 17.06.2016
13 Antwort
.
oohibiscusoo
oohibiscusoo | 17.06.2016
14 Antwort
@130608 Das Temperaturmessung bei Kindern anderen Regeln folgt wie bei Erwachsenen und bei Kindern nicht sublingual gemessen wird, brauch ich wohl nichts weiter dazu zu sagen, oder?! Wir reden hier aber über eine Erwachsene. Das das Verhalten der Ärztin nicht o.k. war, hab ich doch gar nicht bezweifelt.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.06.2016
15 Antwort
@130608 Wundert mich nur, das du mit Kindern arbeitest du da kaum noch rektal gemessen. Aber gut, da gibt es sicher auch hausinterne Unterschiede. Und wenn ich Kindern begegne dann auf der Kinder- oder Frühchenintensiv und da wird rektal oder endotracheal gemessen. Da gibt es ein Ohrtermometer, so die Legende, niemand hat es wohl bisher gesehen
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.06.2016
16 Antwort
Frühchenintensiv . das sind ja Säuglinge . habe ja geschrieben ..bei Säuglingen bis zu 1 Jahr wird rectal gemessen .
130608
130608 | 17.06.2016
17 Antwort
Heida..gerade weil eine Erwachsene sich soo erschrickt beim rectal messen . das verwundert mich so . vielleicht doch ein Troll . das mit dem Arztverhalten war nicht auf Dein Schreiben bezogen , sondern allgemein .
130608
130608 | 17.06.2016
18 Antwort
Die älteste Pat auf der Kinderintensiv ist derzeit 16, auch die muss sich das gefallen lassen. Aber du hast recht, in der SS passieren ungenehmere Dinge als rektales messen.
Gelöschter Benutzer
Gelöschter Benutzer | 17.06.2016

ERFAHRE MEHR:

38,1 grad fieber rausgehen?
28.06.2014 | 4 Antworten
40,5 grad fieber
08.01.2014 | 7 Antworten
38,1 sollte ich da ein zäpfchen geben?
03.02.2013 | 18 Antworten
8 monate alt und 40,5 grad fieber
10.07.2012 | 12 Antworten
Ist 38,2 Grad rektal schon Fieber?
03.02.2011 | 8 Antworten
Fieber 40,6 grad
24.01.2011 | 8 Antworten

Ähnliche Fragen finden

×
×
Mamiweb - Startseite

Forum

Magazin


×

Login

oder

Noch kein Mamiweb-Mitglied?
Mitglied werden
x